Zuhause / Kunst / Agenda: Zeigen “80, 90, 100” brasilianische Musik-Ikonen ehrt
Die Basis Streichorchester. Fotos: Bekanntgabe.

Agenda: Zeigen “80, 90, 100” brasilianische Musik-Ikonen ehrt

Das Seil-basierte Orchester bereitet Hommage an drei brasilianischen Musik-Ikonen in der Show mit dem Titel ' 80, 90, 100’, unter der künstlerischen Leitung von Dirigent Regency und John Egashira. Kompositionen von Hermeto Pascoal, Moacir Santos und Dilermando Reis sind Teil des Repertoires der Präsentation, die passiert in Tagen 5, 6 und 7 August, in der Kapelle Santa Maria Kulturraum.

Orquestra a Base de Cordas. Foto: Cido Marques.

Die Basis Streichorchester. Fotos: Doreen Marques.

Thema "80, 90, 100" stellt das Alter des einzelnen Komponisten geehrt. Hermeto Pascoal abgeschlossen 80 Jahren in den Tag 22 Juni, Moacir Santos, Wenn lebendig, wäre mit 90 Dilermando Reis kommen, um sein hundertjähriges Bestehen. Mit einem Jahrzehnt im Wert von Unterschied dazwischen, jeder Komponist präsentiert verschiedene musikalische Universen.

Trotz der Unterschiede in der Lautstärke der einzelnen Komponisten, Was das Repertoire vereint, ist die nur musikalische Persönlichkeit in jedem von Ihnen, erklärt die maestro. "Die Bildung eines jeden stellt verschiedene Universen. Hermeto ist unruhig Musikerin, Phillip trotz haben bereits revolutioniert die Art zu spielen und an der Gitarre zu komponieren, war mehr benommen. Alle präsentiert wichtige Änderungen auf Weg zur brasilianischen Musik", sagt Egashira.

Egashira zitiert eine der Kuriositäten des Programms sind Moacir Santoss Werke, Sie widmeten sich Bläser und wurden an das Seil-basierte Orchester angepasst (OABC). "Die drei sind sehr wichtig, um die Musiker und die brasilianische Kultur im Allgemeinen. Sind aus verschiedenen Schulen, und das macht die Show noch interessanter. Es ist wichtig zu erkennen im Repertoire der einzelnen Komponisten und wir passen diese Klänge tendenziell Thread OABC wie".

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

"Aber was ich will mit diesen Konzerten ist, dass Menschen Emotionen fühlen! Tippen Sie auf Musik, unabhängig von dem Repertoire und wer schrieb, Aber genug in den Herzen der Menschen", schließt die Maestro.

Erfahren Sie mehr über die Songwriter geehrt:

Hermeto Pascoal

Einer der Preisträger beim Konzert des Orchesters zeichenfolgenbasierte Komponist, Arrangeur und Multi-Instrumentalist Brasilianisch, Hermeto Pascoal.

Da kleine, Hermeto fasziniert von den Klängen der Natur. Aus einem Fass von Castor "Gerimum" (Kürbis), war eine Pfeife und spielte für die Vögel. In den Teich zu gehen, stundenlang mit Wasser spielen. Was blieb von seinem Großvater Schmied material, Er hing an einer Wäscheleine und nahm Klänge. So begann und nie aufgehört. Jetzt bekannt als "die Hexe" oder "the Wizard", Es gilt von den meisten Musikern als eines der größten Genies in der Aktivität der Weltmusik. Poly-instrumentalist, ist berühmt für seine Fähigkeit, guten Musik von irgend etwas zu extrahieren, von Kessel und Plastikspielzeug auf die Rede des Volkes.

Moacir Santos

Moacir Santos begann seine Klarinette Studien mit 11 Jahre. Heute ist er bekannt für seine Virtuosität, beherrscht das Saxophon, das Klavier, die Klarinette, die Trompete, Das banjo, Gitarre und Schlagzeug. Es gilt als einer der größten Meister der harmonischen Erneuerung der brasilianischen populären Musik (MPB).

War Partner von Vinicius de Moraes, und dies wurde auch in dem Lied "Samba des Segens" gedacht, mit Baden Powell: Moacir Santos" / Sie, dass Sie nicht einer, Es gibt so viele / gefällt das meinem Brasilien aller Heiligen. "

Dilermando Reis

Dilermando Reis, geboren in Guaratinguetá, Sao Paulo, Er begann seine Studien mit seinem Vater, der Gitarrist Chico Könige. Dilermando instrumentale Folk Gitarre gespielt und gekämpft, um den Status des Solisten zu erheben. Als Dolmetscher geweiht, als Komponist, und als einer der größten Gitarristen aller Zeiten, die Kritik signalisiert in Dilermando Reis: "die feine interpretativen Empfindlichkeit, Aufmerksamkeit auf den vollen Klang und gut Ihren Briefkopf "Gitarre, die noch nie mit einem anderen mischten sich". (1987, Jornal Valeparaibano)

Links 10 Festplatten in 78 U/MIN, zwanzig LPs und ein Album mit sieben Bänden "eine Stimme und eine Gitarre, Serenade", mit Sänger Francisco Petrônio. Unter den Studenten, die ihre Schule weiter erhöht den Namen der sieben Ball und Darci Villaverde. Der damalige Präsident Juscelino Kubitscheck, Er war persönlicher Freund, genossen diese Meisterklasse, und es war wegen dieser Freundschaft, dass Dilermando sein erste Lied in Hommage an die neue Hauptstadt des Landes zusammengesetzt, Brasilia Tatsache, stolz.

Service:

Konzert-name: "80, 90, 100"
Hommagen an:
80 jahrelange Hermeto;
90 Jahren von Moacir Santos;
100 jahrelange Dilermando Reis.
Vorträge:
Tag 5 um 20:00
Tag 6 um 18:30
Tag 7 um 18:30
Lokale: Kapelle Santa Maria

Tickets: $ 30 und die Hälfte Preis $ 15

Ticket-schnell: https://www.ingressorapido.com.br/compras/?id=51531#!/tickets

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*