Zuhause / Kunst / Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das Leben von Carolina Oliveira

Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das Leben von Carolina Oliveira

Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das Leben
Carolina Oliveira

Die Sorge um die Erhaltung der Umwelt ist eine Sache der freien Ausstellung von der Alliance Française vorgestellt

CONCEBIDA PELO ESCRITOR E HISTORIADOR FRANCÊS JEAN PIERRE GUÉNO, AUSSTELLUNG verweist auf REFLEXIONEN von Antoine de Saint-Exupéry ZUM Zerstörung des Planeten WORK IN KLASSISCHE “Der kleine Prinz”

(B) - Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das LebenInserida Scientific Programming 2015, ein Alliance Française von Rio de Janeiro präsentiert die Ausstellung “Die Erde Heritage – Retten Sie den Planeten der kleine Prinz” que retrata as preocupações com o meio ambiente que o autor Antoine de Saint-Exupéry já demonstrava, visionären Weg in den zehn Jahren von 40, na época em que escreveu o livro “O Pequeno Príncipe”. Das Science Museum und das Leben recebe a mostra aus 06 November über 30 Platten, mit schönen Bildern der Erde und des Universums von der NASA gemacht, CNES (National Center for Space Studies Französisch Regierung) und der ESA (European Space Agency), und von dem renommierten Französisch Fotografen Yann Arthus-Bertrand.

Herausgegeben von Jérôme in Frankreich Pecnard vom Design von Jean-Pierre Gueno, die Show kommt nach Rio de Janeiro nach einem erfolgreichen Durchgang für Florianópolis. Sein Programm beinhaltet, noch, teatralizadas Besuche mit Unternehmen “Schwarz auf Weiß”, mit einer Auswahl von Texten und Reflexionen auf dem Werk von Antoine de Sant-Exupery ökologisch ganzheitlich.

A exposição é realizada pela Aliança Francesa com apoio da Embaixada da França e do Museu Ciência e Vida, in Partnerschaft mit Antoine de Saint-Exupéry Stiftung für Jugend und ist Teil des wissenschaftlichen Programms 2015, im Rahmen des Projekts “Vive La Science in Allianzen”, präsentiert Ausstellungen von Bewegung in verschiedenen brasilianischen Bundesstaaten.

A- Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das LebenDie Ausstellung

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, mehr als gerecht 30 Tafeln mit Fotos von der Erde und des Universums, von der NASA gemacht, CNES (National Center for Space Studies Französisch Regierung) und der ESA (European Space Agency), und von dem renommierten Französisch Fotografen Yann Arthus-Bertrand, begleitet von zweisprachigen Texten (Französisch-Portugiesisch) die Arbeit des Piloten und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, die Reflexion über den Verschleiß des Planeten auf dem wir leben provozieren.

Life and Science Museum

In Betrieb seit Juli 2010, das Science Museum und das Leben, tem como missão popularizar e difundir a cultura, Wissenschaft und Kunst. Ampliando sua função social, die große Herausforderung des Museums ist es, die Besucher zu ermutigen, diferentes sensações que os levem a novas experiências do saber e despertar o gosto pela ciência. Mit Interaktivität, o público é sempre instigado a fazer as suas próprias descobertas.

O Museu Ciência e Vida é um empreendimento da Fundação Cecierj – Fundação Centro de Ciências e Educação Superior a Distância do Estado do Rio de Janeiro, em parceria com a Secretaria de Ciência e Tecnologia do Estado do Rio de Janeiro e apoio da Faperj.

C - Alliance Francaise Öffnet Ausstellung im Science Museum und das LebenSERVICE:

Öffnungs: 06 November, às 11h
Visitation: VON 06 November bis 01 Februar 2015
Dienstag bis Samstag: Als Das 09h00 17h00
Sonn- und Feiertagen: Als Das 13h00 17h00

INPUT FRANCA

Lokale: Life and Science Museum
Adresse: Rua Aílton da Costa, s / n - Jardim 25 August – Duque de Caxias - RJ – MOBILE 25.071-160 – Duque de Caxias - RJ.
Informationen:
(21) 2671-7797
www.museucienciaevida.com.br
www.rioaliancafrancesa.com.br

Teatralizadas besucht die Firma “Schwarz auf Weiß”:

Agenda 2014:
– Tage 06, 09, 13, 16 und 22 November

Agenda 2015:
– Tage 18, 21 und 25 Januar, und 01 Februar.

Schauen Sie sich die Karte, wie man:

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Pressestelle

Die beiden Kommunikations: Anna Accioly [J.P 19.940 RJ]

(21) 2508.8900 / 98676-2712 - adoiscom@adoiscom.com

Anna Accioly (21) 98616-6688 - anna.accioly@adoiscom.com

Ana bearbeiten (21) 99645-2058 - anaredig@adoiscom.com

Carolina Oliveira (21) 98351-1224 - carolina@adoiscom.com

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

4 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*