Zuhause / Kunst / Alliance Française von Rio de Janeiro durchführt Chat mit Journalisten Annick Cojean über Frauen in Konfliktzonen in der Welt

Alliance Française von Rio de Janeiro durchführt Chat mit Journalisten Annick Cojean über Frauen in Konfliktzonen in der Welt

Annick Cojean ist Reporter für die Französisch Zeitung Le Monde, TV-Moderator und Autor mehrerer Bücher. Die Veranstaltung wird in Französisch an der Alliance Française Auditorium in Botafogo gehalten und hat freien Eintritt

Annick Cojean. Fotos: Tina Merandon.

Annick Cojean. Fotos: Tina Merandon.

A Aliança Francesa Botafogo recebe, am kommenden Freitag, 06, às 19h30, Französisch Journalistin Annick Cojean, zu einer Konferenz über Frauen in Konfliktzonen in der Welt. Die Veranstaltung hat freien Eintritt und werden auf Französisch vorgelegt werden, keine Übersetzung.

Annick Cojean ist ein Reporter Le Monde und Stühle aus 2010 die Jury des Albert Londres-Preis, Preis gewonnen in 1996 durch eine Reihe von Berichten über die 50 Jahre der Shoah.

Als einer der Benchmarks der Französisch Presse, Er ist Autor mehrerer Bücher: "Die verrückte Geschichte der Freien Radios", in Portugiesisch, "Die fabelhafte Geschichte der freie Radio", geschrieben com Frank Eskenazi, e "von Bildern", Portugiesisch Übersetzung für "Return on images". Nach seinem neuesten Buch "Les Proies, Gaddafi im Harem ", editora Grasset / 2012, unter dem Titel in Portugiesisch "Der Harem Gaddafi", Er schrieb mehrere Artikel über die Vergewaltigung von Frauen als Kriegswaffe, insbesondere in Syrien. Annick Cojean ist auch Regisseur und Moderator des Programms auf Französisch Fernsehen, "Footprints und Duels" (Wanderwege und Duels) kein Kanal France 5.

Sein neuestes Buch, "Der Harem Gaddafi", Es wurde in Brasilien durch Herausgeber VERUS veröffentlicht. Die Arbeit ist eine schockierende Bericht über Gaddafis Herrschaft des Terrors und eine Sensitivitätsanalyse für das Schicksal der Frauen, die Opfer dieses Systems.

Über die Alliance Française

Die Französisch-Bündnis feiert 130 jährige Aktivitäten in Brasilien 2015. Abgesehen davon, dass eine Referenz in der Sprach, sie ist, kein zweifel, der angesehenste Institution und der ganzen Welt bekannt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Sie hat, momentan, mehr als 850 Einheiten 135 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien hat das weltweit größte Netzwerk Französisch Allianzen mit 40 Verbände und 67 Einheiten und von August mehr als 40 Tausend Studenten des brasilianischen Netzes nutzt die neue Unterrichtsmethode, die Alter Ego + (Französisch Allianzversion Brasilien), die Qualität des gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarates festgelegten Kriterien passen, Es gibt auch eine einzigartige Notebook entwickelt von einem Team von Pädagogen von der Alliance Française-Netzwerk Brasilien Arbeiten in Partnerschaft mit dem Verleger an Adresse speziell die interkulturelle Themen zwischen Frankreich und Brasilien beim Sprachenlernen.

Es ist die einzige Institution in Brasilien von der Botschaft von Frankreich zugelassen, die Tests, die den Zugang zu internationalen Diplome DELF und DALF geben gelten, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) und TEF (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt). Die Französisch-Allianz in Brasilien entwickelt Partnerschaften mit zahlreichen Französisch und brasilianischen Unternehmen als auch als ein wesentlicher Akteur der deutsch-brasilianischen Kulturdialog.

Service:

Diskutieren Sie mit Annick Cojean

Daten: Freitag, 06 November
Zeit: 19h30
Lokale: Alliance Française Auditorium Botafogo
Adresse: Rua Muniz Barreto, 730

Veranstaltung in Französisch, keine Übersetzung.

www.rioaliancafrancesa.com.br

Überprüfen Franca. Begrenzte Teilnehmerzahl in der Reihenfolge der Ankunft.

* Passwörter verteilt 1 na Stunde vor Galerie.

 

Auf der Karte:

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*