Zuhause / Kunst / Arthur Bishop von Rosario und Sena – Penelope von Rosangela Vig

Arthur Bishop von Rosario und Sena – Penelope von Rosangela Vig

Rosangela_Vig_Perfil_2

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Arthur Bishop von Rosario und Sena – Penelope
von Rosângela Vig

Gott will, dass Man träumt von, die Arbeit wird geboren.
Gott wollte, dass die Erde ein ganzes war,
Das Meer vereint, nicht länger Teil. Sie war,
Und Freilegung des Schaums.
(PERSON, 2006, p. 67)

Feige. 1 -Arthur Bishop des Rosenkranzes mit Bademantel. Fotos: Walter Firmennamen.

Feige. 1 -Arthur Bishop des Rosenkranzes mit robe. Fotos: Walter Firmennamen.

Vielleicht ist es die Kunst der Frucht eine Epiphanie oder vielleicht ist sie die Kühnheit der eine Träumerei, begierig zu Flug und um seine Existenz zu verewigen. Und vielleicht ist dies die Pfade der Träume von Arthur Bispo do Rosário 1, 2 (1909 oder 1911-1989) dass, seit vielen Jahren, im Hintergrund, wob Erfahrungen, Sie warten, Flüstern, emanzipiert von Mustern, nach nur das Aussehen der Seele. Seine künstlerische Praxis war frei, und denken Sie daran, zu warten, Penelope 3, in seiner endlosen Spinnerei-Schuß, durchsetzt mit Geduld, im Kloster seines Denkens.

Geboren in Japaratuba, Sergipe, Stadt wo nie zurück, Bischof, wie es genannt wurde, verschoben, in 1926, nach Rio De Janeiro; Er trat in der Marine; und übergeben die Boxer und Bodyguard-Berufe. Im Januar 1939, Nach einer mystischen delirium, Er war mit Schizophrenie diagnostiziert und war so, durch 50 Jahre, interniert in psychiatrischen Kliniken, einschließlich, die Kolonie Juliano Moreira, in Rio de Janeiro, lebte während 40 Jahre, Wechsel zwischen beendet wird und bleibt. In seiner endgültigen Zulassung, der Raum der Einrichtung verwandelte sich in seinem Atelier, wo er die meisten seiner erstellt 804 Arbeit, transformiert, Nach seinem Tod, im historischen Erbe, in 1992 von INEPAC (RJ).

Großen Segelboot.

Feige. 2 -Große Segelboot, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Bekanntgabe.

In seinen Halluzinationen, hören von Stimmen, die Sie über regenerierende Mission seiner Kunst gesprochen; und Sie Incubiram die Mission aufzeichnen, was auf der Erde war. So, aus rudimentären Materialien und einfache, Bischof erstellt Miniaturansichten und Objekte katalogisiert, eine Art Bestandsaufnahme bis zum Tag der Auferstehung. An diesem Tag, Verwenden Sie den Mantel (Feige. 1), mit der Einführung von Gott, als Vertreter der Männer. In Anzieh, die Namen der Leute, die ich kannte bestickt, für Gott zu erinnern und für sie einzutreten.

Die vergänglich und flüchtig, die durch Ihre Hände übergeben, in einer Art von Ressignification material. Objekte des täglichen Gebrauchs der Kolonie, als Becher, Flaschen, Löffel, Boxen und sogar Schuhe, diente ihm als Rohstoff für ihre Arbeit. Er organisiert, haben Kompositionen und overlays, Wie Sie ihre Konzepte umbuchen. Ihre Stickerei, Bettwäsche und Kleidung, wurden aus Drähten hergestellt, die erworben, Kokons aus ihren internen Uniformen. Von den Stimmen hörte ich, aufgenommen in den Geweben, geduldig, geografische Bezeichnungen, Namen von Personen, News und Bibelstellen. Unter seiner Stücke, Es gibt Banner, Tracks und Miniaturen. Während die Armut und die ausgeschlossenen psychischen Problemen, wurde im Kloster Ihres Denkens, dass seine Kunst, authentische, als Material und spirituellen Umstrukturierungsprozeß eingegeben. Über Ihre Arbeit,

Der Weg leitet und wirkt sich auf den Geist, Impressionen und unangenehme Empfindungen. Es ist eine Einladung zur Reflexion, das tiefe Eindringen in ihre Wahrheit weil es die Zeitlichkeit der die bloße Erscheinen überschreitet. Intelligenz verführen nicht, da versucht zu überzeugen. Bishop's Arbeit ist ein Akt des Willens. Ohne Reflektierung der Schönheit einfach, lädt zu wissen. (SILVA, 2003, s. 107)

Untitled

Feige. 3 -Untitled, Arthur Bishop von Rosario. Fotos: Bekanntgabe.

Feige. 4 – Warnung Gift, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Rodrigo Lopes.

Feige. 4 – Warnung Gift, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Rodrigo Lopes.

Ihr Anliegen wurde in avantgardistische Ästhetik gerichtet., aus 1960. Seine Bedeutung ist darüber hinaus die künstlerische Produktion gegangen., die Bilder des Unbewussten und brachte die Idee der Ergotherapie oben, unvorstellbare Praxis, für die Zeit. Die Anerkennung der Arbeit des Bischofs fiel mit neuen Theorien über den Wahnsinn, in 1980, und seine Werke sind die Kunst-Schaltungen. In 1995, mehrere Stücke des Künstlers vertreten Brasilien, bei der Biennale Venedig, erste internationale Anerkennung. Derzeit ist seine Arbeit eine Referenz für zeitgenössische Kunst.

Feige. 5 -A arbeiten so wichtig, dass geführt 1986 Jahren geschrieben werden, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Rodrigo Lopes.

Feige. 5 -A arbeiten so wichtig, dass geführt 1986 Jahren geschrieben werden, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Rodrigo Lopes.

Feige. 6 -Kämpfe, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Bekanntgabe.

Feige. 6 -Kämpfe, Arthur Bispo Rosário. Fotos: Bekanntgabe.

Feige. 7 -Steph. Fotos: Eduardo Barrios.

Feige. 7 -Steph. Fotos: Eduardo Barrios.

Die Originalität seiner Arbeit erwies sich als eine Inspiration für andere Künstler, die Sena (1957-1993) (Feige. 7), Das kam in Kontakt mit der Arbeit der Bischof in 1990, im Museum der zeitgenössischen Kunst von São Paulo (Sao Paulo). Geboren in Fortaleza, Ceará, Jorge zog nach São Paulo 1961; Panamericana-Schule der Kunst studiert und, in 1977 Er trat der Alvares Penteado Stiftung, im Zuge der bildenden Kunst. In 1980, Verlassen des Kurses, auf jeden Fall in das Panorama der zeitgenössische brasilianische Kunst eingeben. Er war zunächst die Pop-Gemälde, in den Jahren 80; und arbeitet mit einem tieferen Sinn produzierte später, in den Jahren 90. Neben Gemälden und Zeichnungen, der Künstler produziert Skulpturen, und Stickerei-Ausstattung. Obwohl Bischof und Jorge nicht persönlich getroffen haben, seine Werke sind durch endlos drehenden Punkte Stickerei verbunden.; Schließen Sie das Sammeln von alltäglichen Materialien; die Symbolik seines Werkes; und die Wiederholungen. Die Seele der Sena-Staaten sind auffallend in ihrer Arbeit. Seine Striche zeigen eine romantische und nonkonformistischen Haltung vor der Welt, durch eine intime Sprache. Ihre Arbeit, wie ein persönliches Tagebuch, zeigt Phrasen, Wörter, organische Formen und Gestickte Motive auf Stoff fadenscheinig, getragen. Seine neuesten Arbeiten, VON 1993, Es war eine Installation in der Kapelle von der Morumbi, in São Paulo, und hinterlassen Sie eine Nachricht über die Flüchtigkeit des Lebens. Der Künstler starb an einem sehr jungen Alter, aber linken bewundernswerte poetische Intensität funktioniert.

Feige. 8 -Untitled, SENA. Fotos: Rômulo-Fialdini.

Feige. 8 -Untitled, SENA. Fotos: Rômulo-Fialdini.

Kuratiert von Ricardo Resende, SESC de Sorocaba präsentiert eine Besprechung dieser beiden Künstler, durch 50 Werk, Das kann von gesehen werden 18 September bis 29 November, im Ausstellungsraum. In dieser Show vorhanden sind, die Stickerei, als eine Form der künstlerischen Darstellung und Ausdruck von Gefühlen, Das war sowohl gemeinsame.

Die Bahnen der Bischof und Steph, sind Ihre Gedanken, ihre Mühen. Der Bischof, Armut, der Marginalisierung, psychische Probleme und erlittene Haft. Von Steph, die Unterbrechung des Lebens, mit HIV, und die Nähe des Todes. Von beiden, die langen, endlosen Wartezeiten und Genie eine künstlerische Praxis zu befreien rebellierte, klar, Das erwies sich als den Transienten umbuchen, verewigen Sie, durch das Wort.

Feige. 9 -Penelope, der Rekrut, die Spinne, SENA. Fotos: Vicente de Mello.

Feige. 9 -Penelope, der Rekrut, die Spinne, SENA. Fotos: Vicente de Mello.

1 Dokumentarfilm, aufgenommen in São Paulo Biennale, 2012, Oscar D ' Ambrosio
www.youtube.com / watch?V = t6Jou6DlEek

2 Video-Serie-Briefe – Fernando Gabeira
Arthur Bispo Rosário www.youtube.com / watch?V = ISt22V1U-hY

3 Penelope war die Tochter von Icarus und Periboia. Sie war verheiratet mit Ulysses, Er verließ, um in den Trojanischen Krieg zu bekämpfen und, für eine lange Zeit, Penelope hat keine Nachricht von ihm erhalten.. Wollen ihre Tochter, wieder zu heiraten, Icarus stellte sie mehrere Freiern. Penelope konnte den Vater nicht entgegenzuwirken., aber ich wollte warten, bis ihr Ehemann. Dann akzeptiert das Gericht von Freiern, mit der Bedingung nur wenn verheiratet, Nach Beendigung der Schleier, die für den Vater des Odysseus tun würde, Dies verzögert, die neue Ehe. Also webte tagsüber, und Nacht, zerschneiden die Handlung. Nach zwanzig Jahren, Odysseus kehrte zu seiner Frau, als Bettler verkleidet und revanchierte sich von Freiern der Penelope. (KURY, 2008, s. 315)

Verrückte Gedicht und rezitierte von Heiligen Antonio Abujamra:

.

Schauen Sie sich die Videos des Besuchs der Rosangela Vig Exposition:

Service:

Ausstellung "Arthur Bischof von Rosario und Steph: Die Penelope"
Eröffnungsveranstaltung: 17 September, um 20:00.
Von 18 September bis 29 November. Dienstag bis Freitag, 09.00 bis 21.30 Uhr. Samstags, Sonn-und Feiertage, von 10:0 bis 18:30.
Lokale: SESC Sorocaba, Ausstellungsfläche, Barão de Piratininga, 555, Garden School
Wertung: Buch

Wert: kostenlos

.

Anfahrt:

.

Parkplatz:

Bei SESC eingeschrieben = R $ 3,00 In der ersten Stunde und R $ 1,00 weitere Stunde.
Nicht eingeschrieben = R$ 6,00 In der ersten Stunde und R $ 2,00 weitere Stunde.

Weitere Informationen:

(15) 3332-9933 oder sescsp.org.br/sorocaba

.

Referenzen:

SILVA, Jorge und Anthonio. Arthur Bispo Do Rosário Arte und Wahnsinn. Sao Paulo: Und. Alle, 2003.

KURY, Mário da Gama. Wörterbuch der griechischen und römischen Mythologie. Rio de Janeiro: Jorge Zahar Ed., 2008.

PERSON, Fernando. Anzeige-poetischen arbeite ich. Porto Alegre: Und. Die & PM, 2006.

.
.
.
.
.

Kommentare

9 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch an SESC – Sorocaba durch Exposition "Arthur Bishop von Rosario und Steph: Die Penelope", und Lehrer für die gute Präsentation Rosângela Vig!!!

    Teruko Okagawa Monteiro, Dokument-Schöpfer/Denkmäler

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*