Zuhause / Kunst / ARTIKEL-Fluss 2016
Arbeit der Krrish Almeida. Fotos: Bekanntgabe.

ARTIKEL-Fluss 2016

Zwischen den Tagen 17 und 20 November, der Fluss erhält fair bildende Kunst
mit einem Fokus auf den breiteren Markt, ein neuer Raum in Barra da Tijuca.

Die ARTIKEL-Fluss, in seiner vierten Auflage, öffnet sich ein neues Publikum in Rio De Janeiro, und geschieht in Barra da Tijuca, in einem neuen Venture-die Vogue-Quadrat, ein Luxus-Mall, Vereinigung, ein gastronomisches Zentrum, kuratiert von Ricardo Amaral, eine Veranstaltung der Casa Cor-Vogue Gourmet, ein Hotel von Lenny Niemeyer mit dem Kongresszentrum und einem Fitness-club, mit Tennisplätzen und dem neuesten Bodytech Kunden verantwortlich.

Die Messe findet statt vom 17 und 20 November, mit Vorschau auf geladenen Tag 16, am mittwoch, Versammlung über der 15 in- und ausländischen Galerien, mit der Rückkehr der Porteña-Schweiz C-Art, die französischen Navarro Art Contemporain (Mônaco), Neben der Festung (NY) und die deutschen Essenz, haben Sie Teilnehmer aus früheren Ausgaben, in Vogue Square Lebenserfahrung, Das neue erstklassige Produkt der Construtora Bürgersteig, Das Hotel liegt am Av. Amerikas, n. 8585.

Vogue Square.

Square Vogue.

Produziert von Alexandre Murucci, die Ausstellung schlägt eine neue Dynamik des Marktes, mit Schwerpunkt auf Kunst mit Werten zugänglicher als grundlegende Geschäftsprofil, zur Bildung von neuen Sammler und Verbraucher, Darüber hinaus ermöglicht es Raum für junge Künstler und neue Galerien, mit Werken von R$ 500,00, ist, dass 40% die Arbeit ausgesetzt R$ 5.000,00 und der Rest in freien Werte.

Sogar mit einem Fokus auf erschwingliche Kunst, die Messe bringt Arbeitsplätze wenig gesehen auf dem Markt, als das Werk "Cadeau" von Man Ray oder ein Siebdruck von Mondrian, bearbeitet von ikonischen französischer Galerist Denise René, Neben Jeff Koons, The Carpenters, Irene Mir, Gilbert & George. Unter den Brasilianer, Werke von Vik Muniz, Adriana Varejao, Gerchmann oder Anna Maria Maiolino, sind ebenfalls vorhanden, sowie Namen, die als Osvaldo Gaia zusammenfasst, Tulio Pinto, Sang, Nedim, Alexandre Monteiro oder Regina Cabral de Mello.

Obra de Vik Muniz. Foto: Divulgação.

Arbeit von Vik Muniz. Fotos: Bekanntgabe.

Dieses Jahr, der ARTIKEL River bringt eine weitere Innovation – das ARTIKEL-Pop-Up, mit der Permanenz der Galerien im Laufe des Monats November/Dezember, und einen Zeitplan für die Seminare und workshops, in Forum Artikel, (unten) mit der Anwesenheit der Künstler, Sammler, Kuratoren und Restauratoren geben Tipps zur Pflege und Betreuung der Sammlungen verschiedener Formate.

Performances und Installationen sind auch geplant.. Der katalanische Künstler Sergi Arbusà, Penique kollektive Produktionen, wird eine Installation erstellen, Vista in Europa und wo das Publikum in eine riesige aufblasbare Raum interagieren können. Andere europäische, die österreichische Manfred Kielnhofer zeigt auch eine Anlage mit ihrer "Hüter der Zeit" und der Künstler Rafael Paranse Bqueer, mit seiner Leistung "Alice au Limoges !".

Obra de Antonio Bokel. Foto: Divulgação.

Werk von Antonio Bokel. Fotos: Bekanntgabe.

Ferner, denn es ein Lifestyle ist shopping, der ARTIKEL bringt den Look der Schöpfer, Schmuck von Yara Figueiredo und die Mamelucken Design Möbel anzeigen, von Nuno Franco und Alessandra Clark, Das machte Erfolg in den letzten Architektur-Biennale Venedig.

Mit Schwerpunkt auf ein Publikum in einem Gebiet, wo die größere Kaufkraft des Flusses, die neue Ausgabe der ARTIKEL Fluss 2016 rechnen 20 1000 Besucher während der Veranstaltung, Stocken Sie mit der Neuheit der Galerien in der Mall und nicht steht, Was wird sicherlich ein Differential..

Obra de Manfred Kielnhofer. Foto: Divulgação.

Die Arbeit von Manfred Kielnhofer. Fotos: Bekanntgabe.

Galerien:

C-Kunstgalerie (B. Aires)
Zeitgenössische Ernani
Galerie Ost

Hashtag Galerie

Imagemgrafia
Festung (NY)
Essenz-Galerie (Düsseldorf)

Luiz Fernando Lacson Kunstgalerie (Retter)
Marcia Zoé Art Office

Navarro Art Contemporain (Mônaco)

NMO-Kunst
H. Felsen-Kunst-Galerie

Pixel-Art

Simone Cadinelli Art Office

W. Jung Gallery

Agenda:

ARTIKEL Fluss Messe für zeitgenössische Kunst

Öffnung für Gäste: 16 November, zu 18:00h
Veranstaltung für die Öffentlichkeit: VON 17 ein 20 November
Pop-up-ELEMENT: vom 17. November bis 30 Dezember
Lokale: Durch. Amerikas, 8585 (BRT Station Santa Monica Gärten)
Fahrpläne: von Mittwoch bis Sonntag, VON 13:00 zu 22:00 / Sat. VON 10:00 zu 22:00h

Hoteleigene Parkplätze

.

Convite ARTIGO Rio 2016. Divulgação.

Einladung-ARTIKEL-Fluss 2016. Bekanntgabe.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*