Zuhause / Kunst / Bewertungen auf den Werken von Marlene Schritte von der Künstlerin selbst

Bewertungen auf den Werken von Marlene Schritte von der Künstlerin selbst

Marlene Schritte ist ein Künstler.

Marlene Meira Schritte ist ein Künstler.

Marlene Schritte lebte lange Zeit in Angatuba, Er war Mitarbeiter der Zeitung von Angatuba, und in dieser Zeit neben dem Schreiben ganz entwickelte die Kunst der Malerei. Person große Sensibilität, aufmerksamen aufmerksam auf subtiler Ausdrücken der Natur, Wählen Sie Themen, die von Eco-surrealen übertragen. Heute, Leben in Sorocaba, Marlene, über die Wave-Website 21, Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vorstellen und erläutern Ihre Arbeit, Sie, die Ansprüche zu erkennen, dass Sie Ihre Technik verbessern möchten, deinen style. Mit dem Wort, Marlene-Schritte:

"Mein Name ist Marlene Schritte, Ich bin in der Stadt Santo Expedito São Paulo geboren.. Ich hatte einen schönen und Spaß, als Teenager zog mit meinen Eltern nach Presidente Prudente, Es war eine lustige Zeit zu.

Dimensões Azuis de Marlene de Meira PassosIch habe immer gern schreiben, Erstellen von Zeichen, Gedichte zu verfassen, aber noch nicht gelebt hatte in mir geweckt, das Geschenk der Malerei. Um 18 Jahren in Sorocaba verschoben, Es war ein Zeitalter etwas schwierig, Nach ein paar Jahren ich habe geheiratet und ging in Angatuba zu leben, wo ich eine turbulente Ehe hatte, wunderbare Freunde und herrlichen zwei Söhne.

Damals schrieb ich 6 Jahren für das Papier Angatuba, deren verantwortliche Journalist ein Freund von mir ist, Air. Sofort begann er Malerei inspiration, Ich habe einen Grundkurs gemacht und jetzt tun die Aufbaukurs zur Verbesserung der Kenntnisse. Meine Leidenschaft für surreale jeden Tag wächst. Ich war schon immer ein Fan von Salvador Dali.

Nach einer negativen Phase bin ich geschieden und ich wohne in Sorocaba. Ich fing an, Pädagogik, Ich arbeitete für ein Jahr in einer Schule-Halle, Ich war mit einer Klasse der fünften Klasse. Ich fühlte mich in meiner Seele, dass ich kein Geschenk für einen Beruf so illustre hatte.

Paz no Aconchego

Ich habe einen Kurs in der Umwelterziehung und arbeitete im Sicherheitsbereich in der Lobby eine Großloge… Immer malen und kämpfen, um einen Raum zu erobern. Alles ist erleuchtet und verschiedenen inspiriert mich, meine Seele liebt malen, machen Sie es Graf macht den Unterschied. Mein Leben und meine Inspiration ist Gott gewidmet.

Wenn die Sprossen wie die Inspiration in den tiefen meines Wesens ist wurde ein Portal Öffnung Spiel mit Formen und Farben. Realidade é algo muito visível e ao mesmo tempo ilusória pois faz parte do que passa, kommt schon surrealen aus Träumen, der Unsterblichkeit. Die Geschichte ist Teil der Kleinheit wo verringert den Wert des Wesens. Wer träumt, wenn KΣlte durch das Mysterium der Schöpfung. Alles, was schön oder anderen bald inspiriert mich zu malen, Ich habe immer noch viel zu lernen aber die Magie geht langsam.

Mistérios das Tintas de Marlene de Meira PassosIch bin kein Meister in der Malerei, Ich bewundere diejenigen, die, aber noch tragen mich meine Seele leuchtet, hilft der Pinsel ein weißer Bildschirm und einem anderen Gewand.

Ich sage immer, dass ich mit den Farben spielen, Manchmal denke ich, dass ich mehr ernst nehmen sollten, Mit anderen Worten:, Weitere Informationen, natürlich!

Kurz gesagt, die Malerei macht mich gut, Ich bin erst, nachdem sie gerade, por isso creio que com o tempo vou melhorando…

Ich denke die meisten werden surreal ".

Quelle: Wave 21

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

.

MARLENE MEIRA SCHRITTE
Sorocaba – Sao Paulo
Facebook Perfil
Galerie Site Works of Art
E-Mail-: marlene_mpassos@Yahoo.com.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*