Zuhause / Kunst / Schwedische Kinoprogramm in der Cinémathèque de Curitiba
MARTHA & NIKI, der Thora Mårtens (Schweden, 2016, Farbe, 90’). Fotos: Bekanntgabe.

Schwedische Kinoprogramm in der Cinémathèque de Curitiba

Die Curitiba Cultural Foundation in Zusammenarbeit mit der schwedischen Botschaft präsentiert, VON 13 ein 17 September, die Woche des schwedischen Kinos, bei der Anzeige von unveröffentlichten Filmen darstellen, die die aktuellen Filmproduktion in diesem Land. Unter den Filmen sind der Dokumentarfilm "das kleine Mädchen, das mir das Leben gerettet", der Hirori Hogir, über das Drama der Flüchtlinge in Europa, und der Roman "serious Game", unter der Regie von Pernilla August, Schauspielerin, einer der Schweden des beliebten.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Martha & Niki, Mkandawire Tora Martens, ist ein weiterer Dokumentarfilm zeigt, über zwei Frauen Weltmeister im hip hop. Das Lineup verfügt auch über "Reflections", Sara Broos, Regisseur porträtiert in dem Film Ihre Mutter, die Malerin Karin Broos, und die Road-movie "Eternal Summer", von Andreas Öhman. Die gesamte Programmierung hat freien Eintritt.

13 September
DAS MÄDCHEN, DAS MIR DAS LEBEN GERETTET, der Hirori Hogir (Schweden, 2016, Farbe, 79’).

Im August beträgt 2014, der Dokumentarfilmer Hogir Hirori lassen Sie Ihre Frau, Du bist schwanger, in Schweden, in Ihre Heimat zurückzukehren und die Geschichten der Flüchtlinge zu dokumentieren. Es ist wieder Krieg und mehr als 1.4 Millionen von Menschen auf der Flucht des Terrors des islamischen Staates. An der Grenze zwischen dem Irak und Syrien, Er hat die Chance, einen Hubschrauber der Shingal für den Transport zu begleiten, wo Hunderte gefangen sind. Auf dem Weg trifft er eine Mädchen aus 11 Jahre, allein und leiden unter der Hitze von 45° C.

14 September
MARTHA & NIKI, der Thora Mårtens (Schweden, 2016, Farbe, 90’). Mit: Martha Nabwire und Niki Tsappos.

In 2010, Martha Nabwire und Niki Tsappos nahmen an der größten internationalen Wettbewerb von Streetdance, Juste Debout, Paris. Es war das erste Mal, die zwei Frauen Weltmeister des hip Hop wurden. Der Film ist ein Portrait der Künstler, von Ihrer Liebe zum Tanz und eine Freundschaft zu kämpfen.

15 September
EIN ERNSTES SPIEL, Pernilla August (Schweden, 2016, Farbe, 115’).

"serious Game" erzählt die Geschichte eines jungen Paares, der Journalist Arvid Stjärnblom und Lydia Stille, Wer in Hals über Kopf verlieben. Beide sind durch den Traum von einer reinen Liebe gelockt., große und lang anhaltende. Jedoch, der Traum erfordert ein größeres Opfer, als sie sich vorstellen könnten.

16 September
EWIGEN SOMMER, von Andreas Öhman. (Schweden, 2015, Farbe, 106’).

Isak und treffen sich zum ersten Mal in einer Sommernacht in Stockholm. Sie lassen alles hinter sich und begeben Sie sich auf eine Reise durch die atemberaubenden Landschaften der nördlichen Schweden. Aber was als unbeschwertes Abenteuer begann, wird bald durch Fatalismus genommen. A Road-movie über die Suche nach jemanden, der Ihr Universum – und was seid ihr bereit, für diese Person tun.

17 September
REFLEXIONEN, Sara Broos. (Schweden, 2016, Farbe, 76’).

Der Regisseur fängt deine Mutter, Karin Broos, ein berühmter schwedischer Maler, auf einer Reise nach Lettland, um den Abstand zwischen ihrem s zu verringern. Diese Erfahrung ist eine intimere und poetischen Film geboren, die den geheimen Orten des menschlichen Geistes und die Komplexität der Beziehung zwischen Mutter und Tochter untersucht.

Service:
Woche des schwedischen Kinos
Lokale: Cinémathèque de Curitiba-R. Carlos Cavalcanti, 1174
Termine und Zeiten-der 13 ein 17 September 2017, às 19h

Freier Eintritt

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*