Zuhause / Kunst / Kinemathek zeigt Filme zum "Tag der hispanischer" feiern

Kinemathek zeigt Filme zum "Tag der hispanischer" feiern

Die Cinémathèque de Curitiba zeigt diese Woche, VON 8 ein 11 Oktober, die Show "hispanischer geht ins Kino", mit Peru-Filme, Mexiko, Argentinien und Spanien. Die Show wurde von den kulturellen Zentralspanien und chilenischen Kolonie von Curitiba organisiert., mit Unterstützung der Cultural Foundation von Curitiba. Die Show feiert "Tag der hispanischer", feierte im 12 Oktober von den Spanisch sprechenden Nationen,. Die Sitzungen statt um 19:30, mit freiem Eintritt. Die Filme werden mit original-Audio in spanischen und portugiesischen Untertiteln gezeigt werden.

8 Oktober
GEGENSTROMANLAGE, Javier Fuentes-León (Peru, Drama/Romance, 1h40m)
Miguel (Cristian Mercado) ist ein angesehener Mann in das Fischerdorf, wo er mit seiner Frau Mariela lebt (Tatiana Astengo), Wer mit den paar ersten Kind schwanger ist. Obwohl gut mit der Frau live, Miguel hat eine heimliche Affäre mit Außenseiter Künstler, Santiago (Manolo Cardona), in den Rücken von den Bewohnern des Dorfes von 'Prince Charming' aufgerufen. Wann nimmt die Geschichte eine übernatürliche Richtung, Mariela beginnt Miguel in Frage zu stellen, die schließlich zu entscheiden, ob du Manns genug bist, um Ihre Sexualität zu nehmen haben.
Wertung: 14 Jahre

Gegenstromanlage. Fotos: Bekanntgabe.

Gegenstromanlage. Fotos: Bekanntgabe.

9 Oktober
ISMAEL, von Marcelo Piñeyro (Spanien, Schauspiel, 1h46m)
Ismael Chu (Larsson Amaral), ein schwarzer Junge 8 Jahre, nehmen Sie einen Zug in Richtung Barcelona, um Ihren Vater zu finden, das sie nie kannte. Der einzige Anhaltspunkt ist die Adresse einer Wohnung, geschrieben in einem Brief an ihre Mutter zurückgegeben. Wann ist das Gebäude, Die Wohnung ist Nora (Belén Rueda), eine elegante Frau in Ihrem 50 Jahre, Was ist die Mutter von Felix (Mario Casas), Ich habe nie gesagt, ihr von der Existenz des Kindes. Dann, mit Hilfe seiner Großmutter, Sie auf den Weg, den Aufenthaltsort seines Vaters zu finden. Dadurch wird alle Beteiligten versuchen, ihre Schulden mit der Vergangenheit zu begleichen.
Wertung: 7 Jahre

Ismael. Fotos: Bekanntgabe.

Ismael. Fotos: Bekanntgabe.

10 Oktober
DESPUÉS DE LUCÍA, von Michel Franco (Mexiko, Schauspiel, 1h43m)
Wenn die Ehefrau von Roberto (Gonzalo Vega Jr.) stirbt, seine Beziehung zu seiner Tochter, Alejandra (Tessa-Ia), VON 15 Jahre, ist erschüttert. Die Traurigkeit zu entkommen, die kümmert sich um die Routine von zwei, Vater und Tochter lassen Sie die Stadt der Vallarda und die Herde nach Mexiko-Stadt auf der Suche nach einem neuen Leben. Alejandra tritt eine neue College, und fühlen sich irgendwelche Schwierigkeiten, wieder zu beginnen, sobald Sie zu körperlichem und emotionalem Missbrauch leiden zu bekommen. Verlegen, Das Mädchen, dessen Geist etwas zum Vater nicht, und als die Gewalt berücksichtigt zwei, Sie sind zunehmend.
Wertung: 16 Jahre

Después de Lucía. Fotos: Bekanntgabe.

Después de Lucía. Fotos: Bekanntgabe.

11 Oktober
VIUDAS, von Marcos Carnevale (Argentinien, Schauspiel, 1h40m)
Elena (Graciela Borges) ist ein Regisseur von Dokumentarfilmen, hübsch und verheiratet mit Musiker Augustus. Eines Tages, das Sie einen anonymen Anruf erhält, Warnung, dass der Mann in einem Krankenhaus. Begleitet von seinem Freund und Assistent für Esther (Rita Cortese), Elena erfährt, dass Augustus auf ihr mit Adela Betrug war (Valeria Bertucelli). Abgesehen davon wird durch die Enthüllung schockiert, Elena hat noch zu bewältigen, die Anforderung des Mannes, an der Schwelle des Todes, Adela helfen.
Wertung: 12 Jahre

Viudas. Fotos: Bekanntgabe.

Viudas. Fotos: Bekanntgabe.

.

Zeit: às 19h30

Lokale: Cinémathèque de Curitiba-R. Carlos Cavalcanti, 1174

Eingang: Kostenlos

.

Auf der Karte:

Kommentare

4 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*