Zuhause / Kunst / Cinémathèque de Curitiba präsentiert Shows der ecuadorianischen Filme

Cinémathèque de Curitiba präsentiert Shows der ecuadorianischen Filme

Cinémathèque de Curitiba präsentiert Shows der ecuadorianischen Filme

Diese Woche-Programmierung auf das Curitiba ist die Darstellung von ecuadorianischer Filme gewidmet. Von 4 ein 9 August, Kino in Ecuador wird in zwei Sitzungen pro Tag, jeweils mit einem anderen Film. Wird vorgestellt 12 Filme in ganzer Länge, in den letzten zehn Jahren, in einer Zeit der großen Dynamik der audiovisuellen Produktion in diesem Land.

Die Filme wurden durch das erste Gesetz der Kino Ecuador gefördert., im genehmigten 2006, und express Zeitgenossenschaft und die verschiedenen Stile der Direktoren. In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Ecuador in Brasilien gefördert, die Show ist Teil des Projekts "Zwölf Blicke von der Cine Ecuatoriano". Filme sind in portugiesischer Sprache untertitelt.. Der Eintritt ist frei.

Bilder und Videos:

Daten: 04/08/15 às 18h30
Film: DE CUANDO LA MUERTE im VISITÓ von Hanan Guayasamí (2007, 81’)
Zusammenfassung: Ein Tag im Leben einer Gemeinde auf der Halbinsel Santa Elena, in der ecuadorianischen Küste. Die vielen Zeichen dieses Volkes Dokumentarfilm-einfach, Erbe einer alten Kultur – präsentieren die authentische Protagonistin: Tod. Nehmen Sie uns mehrere bus, zwischen soziologische Merkmale und Poesie, zu sehen, wie, Ali, Tod wird angenommen, dass eine Naturbühne: die lebenden Schatten und anhaltende der Existenz. Dieser Dokumentarfilm zeigt die Bräuche und Rituale des Lebenden Todes. Auf dem Höhepunkt der Erzählung ist eine Tatsache, die der Regisseur und der Film markieren, wird.
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 04/08/15 às 20HS
Film: SARA LA VOGELSCHEUCHE von Jorge Vivanco (2007, 70’)
Zusammenfassung: Die Tatsache, dass die Vögel das Korn aus Ihrer Immobilie Essen satt, die Familie von Yuyari kostenlos eine Vogelscheuche zu machen. Das Ergebnis ist Sara, Das ist schön, bis hin zur Gewinnung weitere Vögel. Zum Leben kommen, die Puppe gesteht, dass sein größter Wunsch ist, fliegen, Herstellung von Yuyari aus auf ein Abenteuer, ihr zu helfen.
Liste: Flormarina Montalvo, Lenin-Zambrano, Elena Larrea und andere.
Vorläufige Einstufung: Buch

Daten: 05/08/15 às 18h30
Film: BALTAZAR SKA, EL TIEMPO Igor gefroren Guayasamín und José Antonio Guayasamín ( 2008, 22’)
Zusammenfassung: A 6.267 Meter hoch, der höchste Vulkan der Welt, mehr als Ushka Baltazar arbeitet 30 Jahre. Eine ganze Gemeinschaft früher Eis vom Vulkan, transportieren Sie und dann verkaufen Sie, aber jetzt Baltazar. Der Film reist auf zirkuläre Weise, Einklang mit den indigenen Weltbild, ein Porträt des Lebens in der letzten "Geleiro" des Chimborazo tun.
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 05/08/15 um sieben
Film: MI CORAZÓN in YAMBO MA. Fernanda Restrepo Arismendi (2011, 140’)
Zusammenfassung: In 1988, Wenn der Direktor hatte 10 Jahre, seine beiden Brüder, VON 14 und 17 Jahre, sollte es in ein Kinderfest erhalten, aber nicht. Nach einem Jahr Qualen, Sie entdeckt, dass an diesem Tag wurden die jungen gefoltert und von der Polizei von Ecuador ermordet, ohne Grund, und ihre Körper wurden nie gefunden..
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 06/08/15 às 18h30
Film: Der TUS zurück zu Tito Jara H. (2010, 76’)
Zusammenfassung: Die Statue unserer lieben Frau die Krone El Panecillo, Hill, der die Hauptstadt Quito auf zwei aufteilt, Sehen und Lächeln im Norden der Stadt, wo die meisten Menschen leben gut etabliert. Süden, bevölkerungsreichste Gebiet, die Armen sehen nur die Rückseite unserer lieben Frau. In diesem Zusammenhang, ein junger Mann arbeitet in einer Bank und versucht zu vergessen und seine eigenen bescheidenen Herkunft und seiner gemischten rassischen Identität verbergen.
Liste: Gabino Torres, Jenny Navas, Lili Alejandra und andere.
Vorläufige Einstufung: 14 Jahre

Daten: 06/08/15 às 20HS
Film: Carla Valencia ABUELOS Dávila (2010, 92’)
Zusammenfassung: Persönliche Reise auf der Suche nach zwei Großväter. Zwei Träume, die sich in zwei Landschaften widerspiegeln: einen grünen Berge, ein weiterer der desolaten und trockenen Atacama-Wüste.
Vorläufige Einstufung: Buch

Daten: 07/08/15 às 18h30
Film: LABRANZA Häute von Gabriela Calvache (2010, 65’)
Zusammenfassung: Ist innerhalb der Gehäuse, nach ihrer stillen Mauern, die die meisten versteckten und intensive menschliche Geheimnisse verbergen. So ist es mit dem Haus Alabado, Teil der historischen Mitte von Quito Zeit und Überlebende von allen möglichen Änderungen, Website von außergewöhnlicher Schönheit, der die tragische Geschichte der indigenen Massen verbirgt.
Liste: Zweite Caiza, Luis Cando, Julio beide und andere.
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 07/08/15 às 20HS
Film: PROMETEO deportiert Fernando Mieles (2010, 111’)
Zusammenfassung: An den Fenstern der Einwanderung, Passagiere mit den Dokumenten in den Händen Line-up. Die Mitglieder der Europäischen Union übergeben reibungslos durch den Zoll, während andere warten. Inmitten von Beschwerden und Reklamationen, eine Gruppe von Ecuadorianern wird festgehalten.. Jeder ist etwas versteckt. Unter ihnen sind versprochen, ein junger Mann, der eine Truhe der Magie in Ihrem Gepäck trägt, aber es ist wie ein Delinquent verkettet, und Afrodita, die verbirgt seine wahre Identität.
Liste: Carlos Gallegos, Ximena Meilen, Juana Guarderas und andere.
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 08/08/15 às 18h30
Film: Erhöhung Mateo Herrera (2009, 83’)
Zusammenfassung: Müde, sein Leben in der Stadt, Jessica beschließt, in das Land auf der Suche nach seinem Vater zu gehen. Onkel und ein Cousin in einer Farm-Familie und ursprünglich übermittelten, Sie fährt fort, merkwürdige Ereignisse erleben. Weile beginnt eine Liebesbeziehung mit dem Cousin, die Umwelt wird zunehmend beunruhigende.
Liste: Cecilia Vallejo, Erika Granda, Carlos Racínes und andere.
Vorläufige Einstufung: 16 Jahre

Daten: 08/08/15 às 20HS
Film: DE EL NOMBRE DE LA HIJA Tania Hermida P. (2011, 103’)
Zusammenfassung: Legen Sie im Sommer 1976, die Geschichte handelt von einem Mädchen 9 Jahren, dessen Name ist umstritten. Manuela hat den Namen des Vaters, Sozialistische und atheistische, aber seine Großmutter, und konservative Katholiken, beharrt auf nannte sie, wie alle Familie primogênitas, Dolores. Entschlossen, die Ideen des Vaters zu verteidigen, Manuela steht die verwandten, bis eine zufällige Begegnung sie zwingt, sich selbst zu stellen.
Liste: Eva Mayu Anne Meacham Benavides, Markus Anne Meacham Benavides und andere.
Vorläufige Einstufung: Buch

Daten: 09/08/15 às 18h30
Film: Marcelo Castillo YAKUAYA (2012, 54’)
Zusammenfassung: Yakuaya (Yaku = Wasser, Aya = Essenz, Blut und Geist) ist ein Dokumentarfilm, der die Reise der Wassertropfen folgt, Seit seinen Ursprung in einem Kühler bis zur Ankunft am Meer. In Ihrem Pfad, die Flüssigkeit Einflüsse in das Leben der Bauern, der Rhythmus einer Fabrik, die Bewohner einer Stadt, belebt das Leben eines Mannes und einer Frau, den Navigator eines Flusses fahren, weckt die Hoffnung in einer Wüste und hostet die Unschuld der Kinder am Strand.
Liste: Washington-Serrano, Zweite Duqye und Gabriela c.. ZAMBRANO.
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

Daten: 09/08/15 às 20HS
Film: Fisher von Sebastian Cordero (2012, 96’)
Zusammenfassung: Blanquito hat 30 Jahre und lebt bei seiner Mutter in ein kleines Fischerdorf an der nördlichen Küste von Ecuador. Er ist kein Fischer, fühlt, dass dies nicht Ihr Ziel und, täglich, Bedrohung durch auf der Suche nach seinem angeblichen Vater. Lorna, die mysteriöse Frau ist besessen, auch da raus bekommen möchten. An einem Morgen, Wann wird eine Reihe von Feldern zum Strand von der Flut gebracht., Sie sehen eine Chance, das Dorf zu verlassen..
Liste: Andres Crespo, María Cecilia Sánchez, Carlos Valencia und andere.
Vorläufige Einstufung: 16 Jahre

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*