Zuhause / Kunst / Kinemathek hat spezielle Programmierung des 34. Musik Workshops
Os Desafinados. Fotos: Bekanntgabe.

Kinemathek hat spezielle Programmierung des 34. Musik Workshops

Beginnend am kommenden Donnerstag (7), die Cinémathèque de Curitiba zeigt musikalische Filme im Rahmen der Agenda der 34. Musik Werkstatt von Curitiba. Spezielle Programmierung ist kostenlos und erfolgt bis zu dem Tag 27 Januar.

Service:
Daten(s): 07/01/2016 ein 27/01/2016 -3., 4ª, 5Th und Freitag, Samstag und Sonntag
Zeit(s): 19h – außer Tag 16 (19h30)
Lokale: Cinémathèque de Curitiba
Adresse: Präsident Carlos Cavalcanti Straße, 1174 -San Francisco

.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Überprüfen Sie den Zeitplan
07 und 08/01

DIE FALSCH (2008, 138’)
Die 60. Joaquim, DICO, David und PC sind junge Musiker und Komponisten, Wer auf der Suche nach Erfolg für New York übrig. Dort bilden sie eine Gruppe, bezeichnet die verstimmten, und integrieren die Bewegung, die die Bossa Nova gestartet. In den Jahren begleiten sie die politischen Szenario und Brasilien Musik.
Richtung: Walter Lima Jr..
Liste: Rodrigo Santoro, Claudia Abreu, Selton Mello, Ângelo Paes Leme, Andre Moraes.
Wertung: 12 Jahre

09, 10 und 24/01
ALLE MORGEN DER WELT (Tous le Matins du Monde, Frankreich, 1991, 99’)
Die Geschichte des Komponisten Sainte-Colombe, besessen von Perfektionismus sein künstlerisches schaffen und seine ehrgeizige student, Es misst nicht das Bemühen berühmt geworden und Rico. Schöne Fotografie und Soundtrack große Sensibilität.
Richtung: Alain Corneau
Liste: Anne Brocher, Carole Richert, Caroline Sihol, Gérard Depardieu, Guillaume Depardieu, Jean-Pierre Marielle
Vorläufige Einstufung: 12 Jahre

12 und 13/01
SCHÖNSTE – GESCHICHTE UND FÄLLE DER BOSSA NOVA (2005, 128’)
Ein Bedienfeld "Verlauf", musikalische und informativ, über die musikalische Bewegung namens Bossa Nova, Das begann in den Jahren 50 und erreichte einen Höhepunkt in 1962, mit der Bestätigung ihrer Internationalisierung.
Richtung: Paulo Thiago
Wertung: Buch

14 und 15/01
LOKI-ARNALDO BATISTA (2008, 121’)
Biografische Dokumentation über Leben und Werk von Arnaldo Baptista, Wer war der Führer und Gründer der Band Os Mutantes, eine der bekanntesten brasilianischen Bands und auch ein wesentlicher Teil der Bewegung bekannt als Tropicalia. Die Höhen und Tiefen der Gruppe, die Ausgabe von Rita Lee, und auch Erfahrungsberichte von Leuten wie Sean Lennon, Kurt Cobain und Devendra Banhart, alle großen Verehrer der Mutanten.
Richtung: Paulo Henrique Fontenelle
Wertung: Buch

16/01
RODRIGO HERRMANN-LEBEN UND WERK (2015, 15’)
Diese kurze Dokumentarfilm untersucht das persönliche und künstlerische Leben der Rodrigo Herrmann, Organist, Komponist, Musikkritiker, Professor, Dirigent und Arrangeur, Er wurde in der Stadt São Paulo geboren. (SP), in 18 Januar 1916 und starb in Curitiba (PR), in 19 November 1971.
Durch Interviews mit seinen Erben, Familienfotos und Artikel, Wir lösen die kurze, Allerdings schillernde Leben dieses Künstlers, der die Kirchenmusik Paraná geprägt.
Richtung: ELISA Herrmann
Wertung: Buch
Zeit: 19h30

17 und 19/01
HUT – MUSIK FÜR DIE AUGEN (2006, 88’)
Dokumentarfilm über einer der wichtigsten Komponisten der brasilianischen Musik. Die Geschichte der Samba von einem seiner besten Exponenten. Fragmentierte Sprache verwenden, der Film zeichnet ein Panel der kulturellen Bildung von Brasilien, lädt eine Reflexion über den Bau des Landes Speicher. Das Porträt eines Mannes mit Ihrer Zeit wieder aufgebaut.
Richtung: Hilton Lacerda und Lily Fernandez
Liste: Marcos Paulo Sen
Wertung: 10 Jahre

20 und 21/01
IST SIMONAL (1970, 87’) und dem Kurzfilm HIP HOP SP (1990, 11’)
IST SIMONAL: Fan von Wilson Simonal reist nach Rio De Janeiro, dein Idol zu finden. Posiert als reporter, Das Mädchen gelingt, in der Nähe der Sängerin während einer Probe. Der musikalischen Komödie vereint noch Bilder des Künstlers Kunstmesse zeigt im Club und in Maracanãzinho.
Richtung: Domingos Oliveira
Liste: Simonal, Irene Jamie, Carlos Kroeber, Edson Arantes Nascimento (Pelé), Irma Álvarez, Jorge Dória, Marília Pêra, Milton Gonçalves, Milton Matthews
Hip-Hop-SP-Synopsis: Aspekte der Gewalt in den Städten und schwarze Jugend-Life-Mitglied der Hip-hop-Bewegung in der Stadt, von der Musik beobachtet werden, Tanz und graffiti.
Richtung: Francisco César Filho
Erzählung: Antonio Abujamra
Wertung: 12 Jahre

22 und 23/01
CARMEN (1983, 102’)
Eine Truppe von Flamenco-Tänzerinnen sind Proben eine neue Präsentation. Antonio, der Team-Choreograf verliebt sich in Carmen, die Solotänzerin – wobei der Schwerpunkt des Endergebnisses.
Richtung: Carlos Saura
Liste: Antonio Gades, Laura del Sol, Paco de Lucía
Wertung: 14 Jahre

26 und 27/01
Atlantis CARNIVAL (RJ, 1952, p&b, 92’)
Xenofontes, Dour Professor der griechischen Mythologie, ist von Produzent Caecilius B eingestellt.. Mais als Berater für die Anpassung der klassischen Helen of Troy ins Kino. Gleichzeitig, zwei Mitarbeiter des Studios, Arbeit als Hausmeister, Traum von einer Komödie Karneval das griechische Epos einschalten.
Richtung: José Carlos Burle
Wertung: 10 Jahre

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*