Zuhause / Kunst / Kulturkreis Rio Bus – Rio Ausgabe 450 Nelson Moreira

Kulturkreis Rio Bus – Rio Ausgabe 450 Nelson Moreira

Kulturkreis Rio Bus – Rio Ausgabe 450
Nelson Moreira

Der Kulturkreis Rio Bus – Rio Ausgabe 450, feiert 450 Jahre von Rio de Janeiro Rio de Janeiro und Touristen zu den wichtigsten Museen der Innenstadt und dem Stadttheater zu nehmen.

Sonntags, Tag 22 und 29 März, das Projekt wird Interessierten in klimatisierten Bussen und Niederflur nehmen, zum Ein- und Aussteigen und großen Fenstern erleichtern, so dass der Fluggast genießen Sie den Blick auf Rio während der Tour. Der Bus bringt die Schaltung reisen wird an den Punkten, die mit Schildern mit der visuellen Identität der Veranstaltung markiert stoppen.

Aber Achtung, MNBA in den Besuchen wird zwischen 12 Uhr und 17 Uhr nehmen, innerhalb unserer Öffnungszeiten an Sonntagen.

Interner-Bus-Plakat:

Interner-Bus-Plakat

Zu Sehenswürdigkeiten, die besucht werden können, sind die SEA (Kunstmuseum von Rio), CCBB (Centro Cultural Banco do Brasil), MHN (National History Museum), My Space Port Wonder, IPN (Institut New Black), NMFA und das Stadttheater.

Hier im Nationalmuseum der Schönen Künste Ihnen langfristige Ausstellungen genießen: Brazilian Art Gallery des neunzehnten Jahrhunderts, Brazilian Art Galerie für Moderne und Zeitgenössische Kunst, Galeria de Moldagens, und auch Wechselausstellungen, wie Candido Portinari, Sehen und fühlen Sie durch Berührung, Krampfanfälle und Objekte der Begierde und die Gemälde des chilenischen Macarena Acharan, unter anderem.

Dies ist eine Initiative des Rio Bus Kreisen durch das Programm Kultur.

Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, um die Kultur Ihrer Stadt kennen.

Weitere Informationen www.rioonibus.com/institucional

Sprecher der NMFA: 3299-0638 – Nelson Moreira
Fanpage MNBA: www.facebook.com/MNBARio

Poster Willkommen:

Poster Willkommen

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

Kommentare

4 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*