Zuhause / Kunst / Sammlung von Briefen von Unabhängigkeit wurde bei einer Auktion in São Paulo
Recibo manuscrito e assinado pela Marquesa de Santos por ter recebido do Cel. Joaquim Floriano de Toledo. Fotos: Bekanntgabe.

Sammlung von Briefen von Unabhängigkeit wurde bei einer Auktion in São Paulo

Quadro Debret em seu atelier. Foto: Divulgação.

Malerei in ihrem Studio Debret. Fotos: Bekanntgabe.

Registriert eine Korrespondenz, schritt für schritt, der Prozess der politischen Kämpfe, aus den frühesten Petitionen São Paulo zur Akte am Ufer des das Ipiranga, marco histórico da Independência do Brasil, bis es erscheint 4 April und versteigerte in Tagen 5, 6 und 7 April, in São Paulo, von Dutra Auktionen, Traditionelles Haus, spezialisiert auf Kunstauktionen.

In dieser Auktion, Laut Luiz Fernando Dutra, verantwortlich für die Veranstaltung amtliche Auktionator, werden versteigert Silber, Wertpapiere, Rahmen, Skulpturen und mehrere Artikel von renommierten brasilianischen Künstlern unterzeichnet. Vor wird versteigert, Alle Stücke werden auf dem Display bis 4 April, auf der Rua João Lourenço, 79, Dorf N Eizellen Konzeption, in São Paulo.

DeMarco erklärt, dass kurz nach der Abreise des Gerichts nach Portugal, begann eine intensive Korrespondenz zwischen der Prince Royal D. Pedro, Regent von Brasilien, und Ihr Daddy-D. Johann VI., bereits in Lissabon. "Nach den Historikern – erklärt Dutra – são duras e até injuriosas as palavras do Príncipe em toda essa correspondência e o controle das mensagens, Es war die schwerste. Bei Erreichen der Lissabon-Strategie, Diese Korrespondenz wurde geschickt, um von den portugiesischen Cortes Generales drucken, Zahl gerade genug, um unter den Mitgliedern treu Cortes Generales zirkulieren, aufgezeichnet und gespeichert in der Office of Government. Der Nachdruck wurde verboten und, gedruckt auf der Rückseite der Titelblätter von Dokumenten, die Nutzungsbedingungen dieses Verbot". Diese Briefe, Nach Dutra, werden versteigert, verpackt in einer Box von Luxus, Med. 19,5×13,5 cm. KABELJAU. MMC-249.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Auktion, bei große Sammlung von historischen Erinnerung an Brasilien bietet Bücher, Manuskripte, Lithographien, Skulpturen und andere Gegenstände aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Manuskripte und gedruckte Dokumente aus Brasilien Kolonie und Reich, sowie eine große Sammlung von Erstausgaben seltene Bücher. Alle ordnungsgemäß vorgelegt und Analyse von IPHAN.

Recibo manuscrito de aluguel de escravos em papel pautado. Foto: Divulgação.

Erhalt der Manuskript-Sklaven in linierte Papier. Fotos: Bekanntgabe.

Einer der Schätze wird den Rahmen für sein. “Debret in seinem atelier” unterzeichnet von Debret und Palliére, Di Cavalcanti, Portinari, Vitor Brecheret, Mabe, Almeida Júnior, Anita Malfatti, Sammlung von Skulpturen von Chiparus und heiligen Bilder Sammlung.

Dutra auch eine handschriftliche Kopie des D Leiloará. Peter, ich habe sein Bruder D. Miguel spricht über seine Abdankung und bietet die Insignien der Kreuzfahrt, eine handschriftliche Quittung und unterzeichnet von der Marquise von Santos für den Erhalt der Cel. Joaquim Floriano de Toledo und andere Manuskript Eingang der Miete der Sklaven in linierte Papier.

Cópia manuscrita da carta de D. Pedro I enviada ao seu irmão D. Miguel. Foto: Divulgação.

Handschriftliche Kopie des D. Peter, ich habe sein Bruder D. Miguel. Fotos: Bekanntgabe.

Neben den Buchstaben, werden auch ersteigerten Lithographien von D. Pedro, Leopoldina, D. Pedro II, jovem e no exílio e litografias com vistas do Rio de Janeiro por Hagedorn, Thomas Ender, D Hastrel ´, Debret und Fortier.

Unter den Büchern, Dutra präsentiert die erste spanische Ausgabe von der Luziadas, von Luis de Camões, vom 1580, Jahr seines Todes. Komplette Poesie, Machado de Assis, Ausgabe des 1902, mit dem Tippfehler berühmteste brasilianische Literatur, wo lesen sollten “Cegara Urteil” gedruckt wurde “Cagara das Urteil”.

Primeira edição espanhola dos Luziadas, de Luis de Camões. Foto: Divulgação.

Erste spanische Ausgabe von der Luziadas, von Luis de Camões. Fotos: Bekanntgabe.

Die Einladung und Katalog, komplette, stehen auf der website www.dutraleiloes.com.br

Service:

Sammlung João Moreira Garces und andere Prinzipale
Belichtung: VON 24 der March 4 April
Auktion: 5, 6 und 7 April – von der 20:30
Lokale: Rua João Lourenço, 79, Vila Nova Conceição, Sao Paulo – SP

Telefon: (11) 3887- 3234

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*