Zuhause / Kunst / Rezension der Ausstellung von Paulo Roberto OUTOPOS damit
Vernissage Outopos Ausstellung. Fotos: Bekanntgabe.

Rezension der Ausstellung von Paulo Roberto OUTOPOS damit

Blood brothers. Bluten und Bildschirm Rolle in kräftigen Farben. Das Atelier Valença gegründet & Kunst, die in sechs Jahren sind die tiefen Tauchen in der bildenden Kunst, Obwohl parallel Welten. Links. Sie mit ihrer Aquarelle; mit ihrer graffiti. Grenzen, Es gibt keine! Carlos und Luciane Valencia bringen, in der Ausstellung "Outopos’, die Lyrik, die Ergebnisse in eine einzigartige Kunst. Poetik. Carlos, Künstler und Restaurator, graduierte von der Federal University of Rio De Janeiro/UFRJ, bringt uns mit ausdrucksstarken Merkmale, Skizzen, Zeichnungen, die bringt uns bis zur Renaissance. Halawa, Designer und Illustrator, sichern Sie Ihre Striche hob auf dem Gebiet des Surrealismus, vorbei an den Jugendstil. Futurismus dies. Diese fantastische Reise, schöne Umgebung, verbindet Emotion und Psyche, das tägliche Leben seiner Inspirationen. Ausstellungen? Mehrere. Reisen in der Zeit haben wir in "Sichtweite" öffnet Outopos der Traum Wege um in der Kunstgeschichte den Teil einzufügen, der fehlte während der Fahrt dieses Universum der Leistungen. #ExpoOutopos. Bereit, bloßgelegt werden.

Paulo Roberto Cecchetti
Kuratorin und Dichter

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*