Zuhause / Kunst / Verlauf der Konservierung und Restaurierung in seiner museologischer Interdiciplinaridade – Holz-Modul

Verlauf der Konservierung und Restaurierung in seiner museologischer Interdiciplinaridade – Holz-Modul

Curso de Conservação e Restauração em sua Interdiciplinaridade Museal – Módulo Madeira. Foto: Divulgação.

Verlauf der Konservierung und Restaurierung in Interdiciplinaridade – Holz Ihre Museal. Fotos: Bekanntgabe.

Die Museu de Arte Sacra de São Paulo Öffnen Sie neue Klassen für den Verlauf der “Konservierung und Restaurierung in seiner interdisziplinären Museological”, mit Prof. Titina Corso.

Durch theoretische Präsentation, und dialogische Praxis, Es soll die Teilnehmern technische und künstlerische note anregen, zur morphologischen Analyse und Identifizierung der säkularen Kultur des künstlerischen Materials in der Herstellung der imaginären Figur, religiöse und dekorative Elemente als relevante Quelle für Forschung, Ihnen bewusst zu machen, zu einem besseren Verständnis der klassischen Produktion und seine Materialität. Zu diesem Zweck, der Kurs umfasst Vorträge, Visuelle Subventionen als Filme und Folien, Neben Experimenten in Marche-Papier mit Versammlung Dialog. Praktische Maßnahmen in der Erfahrung der Mitarbeiter und Interdisziplinarität. Auch, enthalten einen Zeitplan von Fachexkursionen in museologischer Ambiente festgelegt werden, je nach Bedarf des Subjekts studierte.

Volle Raster, Anmeldung und weitere Informationen: www.museuartesacra.org.br

PROF.

Profª Esp. Mahtab Corso (Titina Corso), Künstler des poetischen hybrid, hat die Ausbildung in der klassischen Schule der Malerei und Skulptur. Ist Pädagoge Bildungsforschung Spezialist für Kunst in transdisziplinären Linie und Professor für Konservierung und Restaurierung des beweglichen und unbeweglichen Sachen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Bringen Sie Ihr Gepäck-Awards auf der nationalen und internationalen Szene. Hat einige seiner Werke in wichtigen Sammlungen, Das Beispiel des nationalen Museums von Brasilia, Der Vatikanischen Museen, Museum Maria Fontinha, Université de Poitiers und nationale Biennale.

Zeitraum: alle sechs Monate mit 4 monatliche Lektionen (26 von Juli bis 13 Dezember 2017)

Zeit: 13H als 17h
Die Ladezeit: 4 Stunden pro Tag
Wert: 300 $/ Monat

Anmeldungen: mfatima@museuartesacra.org.br -BEGRENZTE VERFÜGBARKEIT

Informationen: (11) 5627.5393
Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo
Adresse: Durch. Tiradentes, 676 – Licht | U-Bahn-Tiradentes

Kostenlose Parkplätze: Rua Dr.. Jorge Miranda, 43

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*