Zuhause / Kunst / Vor-Ort-Kurs-Kunst und Kultur in Minas Gerais: Diamantina und Säge
Vor-Ort-Kurs-Kunst und Kultur in Minas Gerais: Diamantina und Säge. Fotos: Bekanntgabe.

Vor-Ort-Kurs-Kunst und Kultur in Minas Gerais: Diamantina und Säge

O curso pretende auxiliar na identificação dos diferentes estilos artísticos (Barock, Rococó e Neoclássico) e aprofundar questões sobre a criação das instituições religiosas e a movimentação dos artistas para atender as demandas da Igreja e da sociedade mineira do diamante.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

PROF.

Marcos Horácio Gomes Tage Arzt in Sozialgeschichte von PUC-SP; Master in Sozialgeschichte bei USP; einen Abschluss in Kunst und Kultur des Barock vom Institut für Philosophie, Kunst und Kultur von der Universidade Federal de Ouro Preto (UFOP) und einen Bachelor in Sozialwissenschaften von USP. Professor do Museu de Arte Sacra de São Paulo (ABER), Universidade São Judas (USJT) e Centro Universitário Assunção (Unifai). Trabalhou no Departamento de Patrimônio Histórico da Secretaria Municipal de Cultura do Município de São Paulo (DPH) e no Museu do Imigrante. Verfügt über Erfahrung im Bereich der Geschichte und Soziologie, mit Schwerpunkt in der Geschichte, handeln zu folgenden Themen: Kunstgeschichte; Geschichte des Barock und Rokoko; Kunst und Kultur in Minas Gerais; Neoklassische, Reiches und des 19. Jahrhunderts in Brasilien; Kulturtheorie; Historisches Erbe; Geschichte des Bildes Produktion; Kommunikationstheorie und sozio-ökonomischen Realität und brasilianischen Politik.

Weitere Informationen, vollständige Reiseroute und Registrierung: www.museuartesacra.org.br

Zeitraum: 05 ein 10 September 2017
Die Ladezeit: 32 Stunden
Ausgabe: Tag 05/09 às 23h pelo estacionamento do museu – Rua Dr. Jorge Miranda, 43.
Anmeldungen: www.museuartesacra.org.br -BEGRENZTE VERFÜGBARKEIT
Informationen: (11) 5627.5393
Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo
Adresse: Avenida Tiradentes, 676, Licht | U-Bahn-Tiradentes
Am Ende des Kurses erhält der Schüler die Bescheinigung über die Teilnahme.
Vor Ihrer Anmeldung, Schauen Sie sich die Bedingungen, unter: http://www.museuartesacra.org.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*