Zuhause / Kunst / Gratis Kurs: Geschichte der englischen Monarchie
Gratis Kurs: Geschichte der englischen Monarchie. Fotos: Bekanntgabe.

Gratis Kurs: Geschichte der englischen Monarchie

Die Museu de Arte Sacra de São Paulo fördert einen kostenlosen Kurs auf “Geschichte der englischen Monarchie”, mit Prof.. Dr. Roberto Coelho Barreiro Sohn, Sie wollen zeigen, dass seit dem 5. Jahrhundert v. Chr. von den keltischen Völkern bewohnt., England wurde von den Römern zwischen besiedelt. 43 Gleichstrom, und Prinzipien des 5. Jahrhunderts. Von Germanen überfallen (Winkel, Sachsen und Jüten) Wir traten die Kelten, teilweise in Lateinschrift, auch Wales, Schottland, Cornwall und der Bretagne.

ZIEL

Zeigen Sie die Flugbahn der Bau eines der größten Imperien der Weltgeschichte. Ihre Einflüsse und ihre Kultur, dass sowohl die Bildung der globalen Geschäftsaktivitäten beeinflusst.

PROF.

Dr. Roberto Coelho Barreiro Sohn: Ph.d. in der Geschichte von der PUCSP, Professor für Kunstgeschichte, Geschichte der Kirche in Brasilien, Geschichte von São Paulo. Professor an der USP, PUCSP, SENAC und Heilige Kunstmuseum São Paulo.

Weitere Informationen auf der Website: www.museuartesacra.org.br

Klasse 1 – 11 Juni:

  • Die Kelten, die Winkel, die Sachsen, Die Jüten, Die Wikinger, os Normandos na formação da Gran-Bretanha.
  • Die Komponente Länder: Wales, Inglaterra Escócia e Irlanda.

Klasse 2 – 18 Juni:

  • A Formação da Monarquia inglesa.
  • Die Normannen, die Tudor der Republik und der Vertrag von Union, der viktorianischen Ära und die Aktualität der englischen Monarchie.

Wann: Tage 11 und 18/06 (Samstags)
Zeit: von 09:30 bis 12:30
Die Ladezeit: 6 Stunden
Wert: R $ 150 (in Sicht) oder R$ 200 (02 mal) -BEGRENZTE VERFÜGBARKEIT
Anmeldungen: mfatima@museuartesacra.org.br
Informationen: (11) 5627.5393
Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo
Adresse: Avenida Tiradentes, 676 – Licht | U-Bahn-Tiradentes
Kostenlose Parkplätze (oder Zugang alternative): Rua Jorge Miranda, 43

Am Ende des Kurses, die Schüler erhalten das Zertifikat.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*