Zuhause / Kunst / Curitibanos Designer nominiert für den "Oscar der Comics"
Troféu HQ Mix 2017, Captain Crow. Bekanntgabe.
Troféu HQ Mix 2017, Captain Crow. Bekanntgabe.

Curitibanos Designer nominiert für den "Oscar der Comics"

Designer und Curitibanas Veröffentlichungen sind unter den nominierten Troféu HQ Mix 2017, Nationale Auszeichnung als "Oscars der Comics". Die Beziehung wurde gestern bekannt gegeben. (Montag) und Curitiba Nominierungen in verschiedenen Kategorien. Alle Kandidaten haben Verbindung mit den gastronomischen Veranstaltungen, als Studenten, Lehrer oder Stammgäste des Raumes. Alle redaktionelle Projekte wurden auch bei Gibiteca im vergangenen Jahr.

Konkurrieren mehrere Auszeichnungen, andere, der Designer Antonio Éder, Wer ist Kurator der Gibiteca Programmierung und zeigt "Spuren Curitibanos"; José Aguiar, Herausgeber und Professor für Gibiteca seit vielen Jahren; Bianca Patel, Lehrer des Drehbuchs; die Biennale von Comics und das Evilso-Treffen der Illustratoren, Projekte, die verlassen sich auf die Partnerschaft von Gibiteca und wurden nominiert für den Award für die beste Veranstaltung.

Die HQ-Mischung ist in der 29. Auflage und wird von der Association of Karikaturisten von Brasilien verliehen. Eine Fachjury wählte, unter allen registrierten, die Top Ten in jeder Kategorie. Der nächste Schritt wird Wähler rund um den Brasilien einbeziehen, die im Bereich der Comics handeln. Es gibt mehr als tausend Fachleute, die von einer Jury über die nominierten abstimmen registriert. Die Abstimmung findet nächsten Tag 29 Juli und die Preise erhalten Sie 17 September, in São Paulo.

Schauen Sie sich die Liste der nominierten:

  1. Beste event: Evilso – Datum der Illustratoren
  2. Beste event: Bienal de Quadrinhos de Curitiba
  3. Besten webcomic: Brasiliens Kindheit, José Aguiar
  4. Beste nationale Special Edition: Dinge um Wände zu schmücken, José Aguiar
  5. Beste Redaktion Projekt: Dinge um Wände zu schmücken, José Aguiar
  6. Bester Autor: José Aguiar
  7. Besten designer: José Aguiar
  8. Besten Inker: José Aguiar
  9. Besten Coloristen: Bianca Patel
  10. Besten designer: Bianca Patel
  11. Bester Autor: Bianca Patel
  12. Beste nationale Special Edition: Monica Stärke, von Bianca Patel
  13. Beste unabhängige Publikation in Gruppe: Die Abenteuer von Captain Crow
  14. Unabhängige Publikation Edition nur das beste: Weißer Tod der Ma Matiazi
  15. Unabhängige Publikation Edition nur das beste: Wenn mein Hund sprechen könnte wäre es Poesie, die Dogzilla, von Antonio Eder und Walkir Fernandes
  16. Unabhängige Publikation Edition nur das beste: Frische Farbe-Schicksal, zu sagen Freitas und Vinícius Gressana.
  17. Beste Publikation Mischung: Classics Revisited Vol 04 Geschichte & Sci-Fi, Quadrinhópole Verlag, Leonardo-Melo

hqmix.com.br/Blog/Noticias/Lista-de-indicados-AO-29-hqmix

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*