Zuhause / Kunst / Zeichnung und Malerei-abstrakt, Schritt für Schritt 5 wie man von Rosangela Vig ziehen

Zeichnung und Malerei-abstrakt, Schritt für Schritt 5 wie man von Rosangela Vig ziehen

Sie können auch hören, dieser Artikel in seiner eigenen Stimme Künstler Rosangela Vig:

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Zeichnung und Malerei-abstrakt, Schritt für Schritt 5 wie man zeichnet
von Rosângela Vig

Träumen zu wecken ist im Inneren;
Plötzlich finde ich mich in der Mitte ein Traum
Und im Spiel in welche alle Fokus
Ein weiterer Brief auf den Tisch legen.
(QUINTANA, 2004, p. 73)

Die Poesie des Mário Quintana (1919-1994) She's lovely, sensible und schlägt einen Spaziergang rund um das Innere der Seele. Es muss also die künstlerische Praxis und vielleicht ist es dem höheren Zweck der abstrakten Kunst. Die abstrakte, der Künstler nimmt Kontakt mit Emotionen, Traum, unterhält sich mit Gefühlen und erinnert an die Subjektivität, so sie seine Arme weit verbreitet. War dies der wichtigste Gedanke an Kandinsky, der Vorläufer dieses Stils, Wenn Sie das figurative entwirren, in seinen Werken, und erklärte,

Ich hatte das Gefühl immer deutlicher, das in der Kunst, Dinge sind nicht auf das "formale" angewiesen., aber ein Wunsch innerhalb (= Inhalt) abgrenzt, die formalen Bereich. Es war ein großer Schritt vorwärts (…) das Problem der Kunst basiert auf Notwendigkeit Innenraum, Das war in der Lage, jede Sekunde die bekannten Regeln und Grenzen zu untergraben. (KANDINSKY, 1991, s. 93)

Verliebt in die Farben und die Musik, Kandinsky Diese beiden Elemente Permeassem erlaubt seine Kunst und die durch Sie, die Arbeit überwunden, hatte einen tieferen Sinn, verbunden mit Gefühlen, die in der Seele führen können, in der Lage, die Emotionen zu stimulieren. Ihre spirituelle Kunst 1 und erhabene aber vermeiden das Gespräch, des Objekts, kommen wieder rückgängig gemacht-wäre-wenn der realen Welt, um das Sichtfeld zu vergrößern, Bei der Annäherung an Seele und Sinne. Sein Stil spricht für den Geist, der Geist und der Geist; und ermöglicht die Malerei, wenn durchdringen Poesie, in Antwort auf die Farben und Formen. Abstrakter Kunst nach wie vor verfolgen die Wege der Freiheit Ästhetik, in seinem Ansatz mit dem Interieur. Für Schiller (1759-1805) (2002, S.21), "Kunst ist die Tochter von Freiheit und will durch die Gesetze des Geistes gesetzlich geregelt werden, nicht durch Entzug der Materie". Diese Freiheit ermöglicht es dem Künstler, wenn Desvencilhe die Genauigkeit der Form, Ihre erstellen ist klar, dass es Ihre Impulse und Ihre Eindrücke folgen, so wichtig in der Abstraktion. Und übrigens, die Bilder werden dann, Schwellenländern, Berichterstattung von Texturen, klingt zu artikulieren und deklamieren Poesie geschlossen.

<span style="color: #000000;">Fig. 1 – Hoje a cor me pegou 13, têmpera e pigmentos sobre papel Canson, gramatura 300 g/m², Jorge Calfo.</span>

Feige. 1 -Heute hat mich die Farbe 13, Sprüh und Pigmenten auf Canson-Papier, Flächengewicht 300 g/m ², Jorge Calfo.

Die Marke abstrakt verläuft durch Felder aus Farben, in der Arbeit von Jorge Calfo 2 (Feige. 1). Ihre Schatten überlappen, Einstreuen und Permeat in Wellen, Wie man auf den hellblauen Hintergrund spielen, das gebiert seiner Arbeit. Na figura 2, der Künstler lässt sich trauen Sie sich und nehmen für Farbe, die gelbe, Blau, die rote und die grüne, Das verknüpfen und neue Farbtöne werden. In seiner lockeren Bewegungen, die Farben sind auf freie geliefert, die sie dürfen, die Hände des Künstlers. Na figura 3, die kalten Farben sind mehr vorhanden, aber die Arbeit wird nicht so melancholisch, Weder fehlt Licht, Da der gelbe Hintergrund die Zusammensetzung beleuchtet. Primärfarben beschlossen, spielen, aber Don't mix, und das Ergebnis war die Arbeit des Bildes 4. Von dem hellen Hintergrund beleuchtet, der Witz noch verbunden, Schwarz, Das brachte Tiefe der Zusammensetzung. Und die Stimmlage ist endlos im Wald von Farben, des Bildes 5, wo die weißen Linien zeichnen sich, inmitten der helle Hintergrund gelb, in ihrem bergauf Versuch, den Weg ebnen und dringen in den Raum. In den Werken des Künstlers, die rationelle Nutzung der Tiefe, Farbe, Licht und Schatten-Spiele, lassen Sie den Betrachter die Wahrnehmung dessen, was vor oder im Hintergrund. A luz, der Schatten und der Bewegung werden hier konsequent gearbeitet und Logik.

Es ist nicht schwer zu verzaubern, Wanderung durch die Arbeiten der Künstlerin Elena Bissinger. Na figura 6, die gelb und blau scheinen in einem ständigen Kreis bewegen, in zwei großen Wellen, die in einem einzigen Fluchtpunkt Eisstockschießen. Ihre Spritzen, entstehen grün, als Ergebnis der Mischung von blau und gelb; und bringen Sie das weiß und schwarz, das führen zu setzen, die Idee von Tiefe und Nähe. Na figura 7, die Farben scheinen schockiert sein, hoch am Firmament, in einem Tanz auf dem blauen Hintergrund. Die reds, die gelb- und Blues überlappen und bröckeln, so dass andere Farben, Wir nehmen auch an den fröhlichen Ballett. Das Ozeanblau, des Bildes 8, ist in vollem Gange und scheint willkommen zu weiß und schwarz, eine süße Geste. Eine sanfte Umarmung, der blaue führt in seinen tiefen, die Farben, die untergebracht, Drehen sie Sie. In den Werken, die Farben sind vorhanden, die Bewegung und das Gefühl der Tiefe.

<span style="color: #000000;">Fig. 6 – Povestea Unui Val (A História de uma onda), <a title="Elena Bissinger" href="http://www.obrasdarte.com/elena-bissinger/" target="_blank">Elena Bissinger</a>.</span>

Feige. 6 – Povestea Unui Val (Die Geschichte einer Welle), Elena Bissinger.

Die Subjektivität scheint kein Ende zu haben, Wenn der Künstler frei dreht. Aber Ihr Spiel aber erwirbt einen rationalen Zweck und Ziel, Wenn die Linien, die Formen und Farben werden eingefügt. Es ist an dieser Stelle, dass die abstrakte Arbeit robust wird und sinnvoll. Wenn die Elemente der Zeichnung als die Aussicht auf, das Licht, die Schatten und Bewegung kommen zusammen, um zu erstellen, Das Gemälde ist abgeschlossen. Der künstlerischen Gestaltung scheint so, viel Spaß auf dem imaginären Hintergrund, Wann wechselt der Künstler frei in Formularen, und lassen Sie sie locker, genießen die Freiheit, die Sie mögen. Es ist an dieser Stelle, dass die Malerei, wenn in der Poesie getrunken. Du musst die Seele tieferen Emotionen rip; Entdecken Sie Ihren Schleier, verlassen die shows, Träume, die Visionen, die Gedanken. Es ist notwendig für die Seele verwandelten und materialisieren durch Linien, die sich überschneiden; durch spielerische Farben; Wege, die eingefügt werden, Schatten auf einander und das Licht durchquert durch Einschub. Die künstlerische Praxis wird in die Autonomie des Geistes konsolidiert., Handeln Sie mit Fairness auf dem Weg, und Drucke im Buch Überlegungen und Bestrebungen, nichts ist zufällig.

Es lohnt sich noch mehr Gedanken heben und hinreißen lassen von diesen Worten von Kandinsky

Seit Jahren suchte ich die Gelegenheit, um den Betrachter zu "gehen" innerhalb des Rahmens führen, zwingen, unter verschmelzen, sich selbst zu vergessen,.
(KANDINSKY, 1991, S.87)

Video wie man eine Zusammenfassung von Jorge Calfo produzieren:

Ohne GeheimnisseDa kein Anbau-Geheimnisse, Transparenz ist meine starke, wird es fünf Minuten der Produktion, um die Neugier einiger zu töten…lol”Fluss von Farbtönen, die bis in den Traum von der Bürste tröpfeln, Eingabe in Mengen von 1000 zwischen den Parzellen des Papiers, Das sammelt und markieren Sie diese magische Begegnung!” 30/07/2015

Geschrieben von Jorge Calfo am Donnerstag, 30 Juli 2015

.

Und wenn die Inspiration, um Zuflucht im Inneren, Lassen Sie sie bequem in der beste Weg, auf Blankopapier, in Avid Bildschirm Farben; Lass es einfach siehe Emotionen, beheben Sie frei und entfalten sich in gemalte Poesie, bunte Musik. Und sind für Inspiration mehr zwei schöne Gedichte,

Schreiben Sie auf das offene Fenster.
Mein Stift ist die Farbe Fensterläden:
Grün! … Und nehmen, schöne filigrane
Zieht die Sonne über der Wüste Seite!
Ich weiß nicht, was der Landschaftsgärtner MADCAP
Die Töne mischen… Treffer… desacerta…
Immer auf der Suche nach neuen Entdeckungen.
Willen, die Färbung der täglichen Stunden…
Spiele des Lichts auf dem Laub tanzen!
(QUINTANA, 2004, s. 7)

Mir die Kurve dieser Himmel zu malen… Jetzt,
Aufrecht, an der Unterseite, die Cordillera Blick lebendig:
Malen Sie die Wolken eines Feuers in einem,
Und hohe, unter den Wolken, das erste Licht der Morgendämmerung.
(Bilać, 1997, s. 43)

Abstrakte Linien Video von Jorge Calfo:

Fio a fio eles vão misturando-se uns aos outros, mesclando-se, como se fosse linhas de um tricô. Pouco a pouco, matiz a matiz vai sendo construído diante dos olhos, um tecido outrora existente apenas na imaginação. Do imaginário ao real, unindo, entremeando, mesclando…COSTURANDO MATIZES – a SÉRIE! Bom dia!

Posted by Jorge Calfo on Quarta, 14 de janeiro de 2015

.

1 Kandinsky reuniu suas reflexões sobre a Arte Moderna, em seu livro Do Espiritual na Arte, de 1912.

2 Videos de Jorge Calfo

.

.

Gostou? Deixa um comentário!

.

Vem conosco, Saiba das Novidades pelo e-mail:

Artigos sobre a História da Arte da Rosângela Vig:

.

Referências:

BILAC, Olavo. Antologia Poética. Porto alegre, RS: L & PM Editores, 1997.

FARTHING, Stephen. Tudo Sobre a Arte. Rio de Janeiro: Sextante, 2011.

QUINTANA, Mário. Quintana de bolso. Porto Alegre: Ed. L & PM, 2004.

KANDINSKY, Wassily. Olhar Sobre o Passado. São Paulo: Ed. Martins Fontes, 1991.

SCHILLER, Friedrich. A Educação Estética do Homem. São Paulo: Ed. Iluminuras, 2002.

.

As figuras:

Fig. 1 – “Hoje a cor me pegou” 13, têmpera e pigmentos sobre papel Canson, gramatura 300 g/m², Jorge Calfo.

Fig. 2 – “Hoje a cor me pegou” 06, têmpera sobre papel Canson, gramatura 300 g/m², 21 x 29 cm, Jorge Calfo.

Fig. 3 – “Hoje a cor me pegou” 07, têmpera sobre papel Canson, gramatura 300 g/m², 21 x 29 cm, Jorge Calfo.

Fig. 4 – “Hoje a cor me pegou” 10, têmpera sobre papel Canson, gramatura 300 g/m², 21 x 29 cm, Jorge Calfo.

Fig. 5 – Sem título, têmpera sobre papel Montval, gramatura 300 g/m², 29 x 21 cm, set/2015, Jorge Calfo.

Fig. 6 – Povestea Unui Val (A História de uma onda), Elena Bissinger.

Fig. 7 – Nascut Printre Stele (Dançando com golfinhos), Elena Bissinger.

Fig. 8 – Infinitele Lubiri (O amor infinito), Elena Bissinger.

.

.

Comentários

Você também pode ouvir esse artigo na voz da própria Artista Plástica Rosângela Vig: Desenho e Pintura – O Abstrato, Passo a passo 5 de como desenhar por Rosângela Vig Sonhar é acordar-se para dentro; De súbito me vejo em pleno sonho E no jogo em que todo me concentro Mais uma carta sobre a mesa ponho. (QUINTANA, 2004, p.73) A Poesia de Mário Quintana (1919-1994) é encantadora, sensível e sugere um passeio pelo interior da alma. Assim deve ser o fazer artístico&hellip;

Review Overview

Coerência
Coesão
Conteúdo
Clareza Textual
Formatação

Excelente!!

Summary : Avalie o artigo! Agradecemos sua participação!!

User Rating: 4.75 ( 2 votes)