Zuhause / Kunst / Zeichnung - Perspective Study, Schritt für Schritt 1 wie man von Rosangela Vig ziehen

Zeichnung - Perspective Study, Schritt für Schritt 1 wie man von Rosangela Vig ziehen

Sie können auch hören, dieser Artikel in seiner eigenen Stimme Künstler Rosangela Vig:

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Zeichnung - Perspective Study, Schritt für Schritt 1 wie man zeichnet
von Rosângela Vig

Der Maler ist der Eigentümer aller Dinge, der Mensch kann sich vorstellen,… Was im Universum im Wesentlichen besteht, Vorhandensein oder Phantasie, er zuvor im Kopf haben und dann, in Ihren Händen. (LEONARDO DA VINCI, 2007, S.13)

Kunst ist, zunächst, leidenschaftlich die Natur zu beobachten, Leben und die Menschen. Es kann, dass der Ausschnitt sein, Details nicht unbemerkt von der Künstlerin und, in ihrer Arbeit, zu Ihrem Stil, es enthält auch Informationen, dass Ihre fantasievollen Geist und sah, dass sein Herz erfreut realisiert. Die Spur Ihrer, ergänzen die detaillierte Beobachtung, die bewegung, die Früchte eine Offenbarung und ein Wesen, dass nur Ihren Geist Häuser und umfasst.

Dann geht er reitet das Puzzle, bis Ihre Idee Wirklichkeit werden zu den Sinnen und den gleichen Weg durch den Betrachter wahrgenommen werden. Wie eine Spiel, seine Arbeit vermittelt eine Botschaft. Dass dein Herz will und dass Ihre intime verschlüsselt. Er beobachtet alles, sehr vorsichtig sein und erkennen, dass die anderen Details, könnte unbemerkt.

Im Falle der Mal- und Zeichen, das erste Element, das der Künstler als gesehen, eine Perspektiv, Ausschlaggebend für die Arbeit, um die Lautstärke und die Entfernung zu. Für diesen, es eine Wahrnehmung von Raum statt, auf dem Bildschirm oder auf Papier, ausgehend von der Position des Beobachters, innerhalb der Szene. Der Künstler muss irgendwo im Bild zu sehen ist und, danach, finden einen imaginären Punkt, wenn Ihr Blickposition (Feige. 1). Von dort, der Aussichtspunkt, Der Künstler realisiert eine Linie am Horizont, wo setzen Sie das Bild,.

Fig. 1 – Linha do Horizonte, Ponto de Vista do Observador. Obra de Rosângela Vig.

Feige. 1 - Horizon Line, Observer Viewpoint. Arbeit der Rosangela Vig.

Ein weiteres wichtiges Element ist die Perspektive Fluchtpunkt, Dies ist, wo das Bild konvergiert, wie sie aussehen und Abstand vom Blickfeld (Feige. 2). Also alles in dieser Richtung abnimmt, immer nach dem gleichen Linie, so dass alles, was in der Szene proportional. Alle Objekte, Menschen, Bäume oder Dinge, die Szene gehören, wird in der gleichen Richtung der Fluchtpunkt verringern.

Fig. 2 – Ponto de Fuga. Obra de Rosângela Vig.

Feige. 2 - Fluchtpunkt. Arbeit von Rosangela Vig.

Zu Eins Zeichnung kann mehr als ein Fluchtpunkt oder viele Fluchtpunkte sein, abhängig von der Position, die jedes Objekt in der Szene einnimmt. Und der Fluchtpunkt noch in der Mitte ausgerichtet sein, an der Seite oder sogar nach oben. Na figura 4, beispielsweise, Man erkennt, dass sich der Beobachter am Boden der Kirche positioniert; Die Skyline ist neben der Kirche, in Ihre Augenhöhe; und die Linien der Fluchtpunkt zusammenlaufen up.

Fig. 3 – Veneza em Preto e Branco. Obra de Rosângela Vig.

Feige. 3 - Venedig in Schwarzweiss. Arbeit von Rosangela Vig.

Link-Arbeits: www.obrasdarte.com/veneza-em-preto-e-branco-exposicao-virtual-sonhos-e-realidades-de-rosangela-vig/

Prospektive Studien, erlauben dem Künstler, das Blickfeld der Welt zu schärfen und ihre Empfindlichkeit gegenüber Kunst bestimmen. Und wenn der Künstler fühlt sich in dem Bild porträtiert werden, er teilnimmt und mit ihr interagiert.

Jedes Bild mit Gefühl gemalt ist ein Porträt des Künstlers, keine Vorlage. Das Modell ist einfach die Unfall, Gelegenheit. Es ist nicht der, der von dem Maler offenbart wird, aber der Maler, der den Bildschirm zeigt. (WILD, 2006, S.6)

Fig. 4 – Igreja de Saint Patrick, Nova York. Foto de Rosângela Vig.

Feige. 4 - Kirche von St. Patrick, Nova Yorker. Foto Rosangela Vig.

 

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Sie können auch gerne:

.

Referenzen:

LEONARDO DA VINCI, Großen Meister der Malerei, Folha de Sao Paulo, S. Paulo, 2007.

WILD, Oscar. Das Bildnis des Dorian Gray. 5ª. Ausgabe. S. Paulo: Und. Scipione, 2006.

.

Wie figuras:

Feige. 1 - Skyline, Observer Viewpoint. Arbeit von Rosangela Vig.

Feige. 2 - Fluchtpunkt. Arbeit von Rosangela Vig.

Feige. 3 - Venedig in Schwarzweiss. Arbeit von Rosangela Vig.

Feige. 4 - Church of Saint Patrick, Nova Yorker. Foto Rosangela Vig.

.

.

Kommentare

Sie können auch hören, dieser Artikel in seiner eigenen Stimme Künstler Rosangela Vig: Zeichnung - Perspective Study, Schritt für Schritt 1 wie man von Rosangela Vig ziehen Der Maler ist der Eigentümer aller Dinge, die der Mensch sich vorstellen kann ... Was im Universum im Wesentlichen besteht, Vorhandensein oder Phantasie, er zuvor im Kopf haben und dann, in Ihren Händen. (LEONARDO DA VINCI, 2007, S.13) Kunst ist, zunächst, eine leidenschaftliche Weise der Beobachtung…

Bewerten Übersicht

Konsistenz
Zusammenhalt
Inhalt
Text Klarheit
Formatierung

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.72 ( 14 Stimmen)