Zuhause / Kunst / Elephant Parade trifft die Straßen von Sao Paulo
Elephant Parade Sao Paulo 2017. Fotos: Fotograferia Licht.
Elephant Parade Sao Paulo 2017. Fotos: Fotograferia Licht.

Elephant Parade trifft die Straßen von Sao Paulo

Im August, die Straßen von São Paulo werden von einer Herde überfallen werden
VON 85 Baby-Elefanten-Skulpturen in Originalgröße

Von 1die ein 30 August, die Straßen von São Paulo werden von einer Herde Elefanten Parade überfallen werden. São Paulo-Edition der wichtigsten Open-Air-Ausstellung der Welt vereint 85 Skulpturen von lebensgroßen Elefanten benutzerdefinierte Babys mit Werken lokaler Künstler. Eine künstlerische Mobilisierung mit ein hehres Ziel: machen Sie die Welt glücklicher zu und helfen Sie, die Elefanten zu bewahren, Das sind vom Aussterben bedroht.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Skulpturen werden durch die Stadt und Sehenswürdigkeiten als ausgestellt: Avenida Paulista, Avenida Brigadeiro Faria Lima, Batmans Gasse in Vila Madalena und viele andere. Im Laufe des Monats August, Es wird erwartet, dass mehr als 10 Millionen von Menschen sind von den Kunstwerken von Elephant Parade Sao Paulo betroffen..

"Wir sind sehr glücklich in der Lage sein, die Kunst auf die Straßen der größten Stadt in Brasilien und die Auswirkungen auf die Paulistano Routine für eine edle Sache bringen. Was sehen wir auf der Straße, heute, ist das Ergebnis von über einem Jahr Arbeit, das war nur möglich dank der institutionellen Unterstützung des Bürgermeisters von São Paulo, die Künstler, die diese wunderbaren Projekte unterschrieben und, klar, Dank an unsere Sponsoren", Sie sagen, Carolina Barreto und Prithvi Pasa, Geschäftsführer der Elephant Parade in Brasilien.

"Heute ist der Elephant Parade eine globale Bewegung, eine Plattform, um die Menschen zu vereinen und Kunst verwenden, um das Bewusstsein über die Zukunft der Elefanten. Kürzlich, Wir erhalten die Unterstützung der großen globalen Marken und internationale Berühmtheiten. Wir haben die Welt die Menschen Lächeln gereist.! Anlässlich unserer 10º Geburtstag, São Paulo ist der perfekte Ort!", sagt Mike Spitz, Gründer und CEO von Elephant Parade International.

Das Ende der Exposition, Das Hotel Tivoli Mofarrej – São Paulo erhalten die Charity-Auktion zu erhöhen und umgekehrt die Skulpturen im Mittel für Projekte der Philanthropie und Erhaltung der Elefanten.

Über Elephant Parade

Alles begann mit der Geschichte von Moshe, ein tapferer Elefantenbaby, die Teil des Beines verloren, wenn sie auf eine Landmine in Thailand trat. Inspiriert von dieser Geschichte, Marc und Mike spuckt, Vater und Sohn, der Elephant Parade in gegründet 2006. Die erste Ansicht wurde in Rotterdam, na Holanda, in 2007. “Freunde des Krankenhauses Elefant”, Heimat von Mosha auf Thailand, Es war die erste Organisation, die vom Ereignis generierten Beiträge erhalten.

Neben Mosha, der erste Elefant in der Welt um eine Prothese zu erhalten, Elephant Parade erwirtschaftet derzeit Ressourcen für die Pflege von Hunderten von anderen Elefanten.

Verlust des natürlichen Lebensraums, der Handel mit Elfenbein und Konflikte zwischen Menschen und Elefanten sind die Hauptprobleme, die diese Arten bedrohen.

Unterlassen Sie 10º Geburtstag des Projekts, Diese Ausstellung ist in der Welt als der wichtigste konsolidiert.. Demokratisierung der Zugang zur Kunst, Elephant Parade schafft Lächeln, Freude zu verbreiten, Lassen Sie die Stadt bunter und stellt Mittel für die Erhaltung der Elefanten und lokalen Einrichtungen.

Offizielle Sponsoren
Amarula

King of the Kill
Yázigi
Matrix

Offizielle Studio
Einkaufszentrum Ibirapuera

Offizielles Hotel
Tivoli Mofarrej

Individuelle Sponsoren
Amazon

Bardhal
BH-Hotels
BMW
Brauner Zucker
Tania Collective
Kollektive Vila Nova
Heiligen Hügel
Corfix
ENGIE
Ausbildungsgruppe Schritt
Greenpeace
Die Sec
Pison Schmuck
Loga
Multimoney
Nakka
Sanagê Cardoso
Softplan

Partner
Propagieren (Werbeagentur)

MariaSãoPaulo (Pressestelle)
Labbo (Digital-Agentur)
Trumbull (Hersteller von Videos)
Spotify (Offizielle Spieler)
Brasilien-Konzept (Erfassen)
Besuchen Sie São Paulo (Institutionelle Unterstützung)
Die Stadt São Paulo (Institutionelle Unterstützung)

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*