Zuhause / Kunst / Ausstellung "Constellate" eröffnet die Party von 30 jahrelanger Profi-wissen
Instituto Pró-weiß Largo Dos Leões 70, Scheinheilig Ausstellung. Fotos: Bekanntgabe.
Instituto Pró-weiß Largo Dos Leões 70, Scheinheilig Ausstellung. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung "Constellate" eröffnet die Party von 30 jahrelanger Profi-wissen

Freie Programmierung werden Displays der zeitgenössischen Kunst haben.,
Shows, Konzerte und Vorträge
.

Von 26 August bis 3 September, Das Profi-Wissen öffnet die Tore zu feiern 30 Jahre der Ausbildung. Werden neun Tage der Programmierung, mit populärer und klassischer Musik, Vorträge und, als der Zentrumspartei, die Ausstellung "Constellate", Das wird alle Räume des Hauptquartiers der Profi-wissen beschäftigen.. Sind 19 Künstler, Sie gehören zu den ausdrucksstärksten Namen der brasilianischen Gegenwartskunst.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kuratiert von Marcelo Campos und Leila Scaf, die Ausstellung reflektiert den Geist des Pro-weiß, in der Kunst und Philosophie nimmt eine zentrale Rolle bei der Bildung von Lehrern. "Scheinheilig" – ein Verb geprägt – bezieht sich auf das Programm, das eine Philosophie des Handelns in der Lehrer synthetisiert, Studenten, Absolventen und Professionals aus anderen Institutionen, die dauerhaft im Netz, eine Konstellation von Ideen mit Potenzial für die Transformation zu bilden. Der Vorschlag ist, dass die Ausstellung dieser Konstellation durch Kunstwerke, die sich dort versammelt zu verlängern.

Am Eingang, eine große Panel wird ein Panorama der proaktive Maßnahmen in den vergangenen drei Jahrzehnten wissen ziehen.. In ihm, der Gründer des Instituts, Maria Cecilia Almeida e Silva, Profi-wissen ist "ein Raum", sagt, ein Territorium zurück zur Rettung der pädagogischen Utopie. Unser Interesse ist es, die theoretischen und praktischen Alternativen zu erleben, die Antworten auf viele Herausforderungen auf dem Weg zur Bildung produzieren konnte."

Die Arbeit wird durch die verschiedenen Umgebungen von Profi-wissen verteilt werden. Ana Miguel lädt zum Träumen, mit Kissen, die sagen, sie lieben. Carolina Brücke zeigt eines seiner bunten häkelt, bilden eine beliebte Praxis für zeitgenössische künstlerische Produktion. Cadu bringt einen Zug von Eisen, das in einer ungewöhnlichen Landschaft weiter geht.

— Visionen sind, Empfindungen und Erfahrungen in diesem 19 Künstler und endlose Geschichten besetzen das Haus, in einer Einladung eingeben, Wissen und Erfahrung", Marcelo Campos sagt.

Der andere Gastkünstler sind: Afonso Tostes, Anna Linnemann, Barrão, Brígida Baltar, Camille Mr. Kachani, Gê-Lucia, Jarbas Lopes, José Bento, Maria Laet, Pedro Varela und, die Studio-Gaia, Arlindo, Clovis, Leonardo Lobão, Luiz Marques, Patricia Ruth, und Pedro Motta.

Von Montag bis Freitag, Es werden Vorträge in der Nacht, um 19:00. Der Zeitplan wird geöffnet mit Journalist und Schriftsteller Rosiska Darcy de Oliveira, in einem Vortrag mit dem Titel "Pro-weiß… Was?"; am Dienstag, der Schriftsteller und Theologe Frei Betto spricht über "Bildung und Spiritualität"; Mittwoch ist der Psychoanalytiker Joel Birman; Bauernhof, "Cecília Meireles: Poesie und Bildung "das Thema der Margaret Souza Neves werden. Der Philosoph Thomas Meadow schließen Sie die Woche mit dem Vortrag "Dystopie und außergewöhnlichen Orten".

Das Lied wird auch anwesend sein., mit Shows von Gruppen "Cry of Glory" und "Söhne Samba", eine Präsentation des Sängers und Komponisten Billy Blanco Jr, und zwei Konzerte von Orchestern, gebildet durch soziales Handeln für die Musik von Brasilien. Im Laufe der Woche, Es werden Führungen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Eine Cafe fungiert als Treffpunkt und Verbrüderung.

Das volle Programm zu sehen:
www.prosaber.org.br/30anos

Auf der Pro-weiß:

Die Pro-weiß begann im 1987, als Zentrum für Studien und Psychologie. In 2004, autorisiert vom BILDUNGSMINISTERIUM, öffnen Sie das Institut für Bildung, die Art und Weise Lehrer arbeiten in Kindergärten und Schulen der frühkindlichen Bildung in einkommensschwachen Gemeinden von Rio De Janeiro. Von 2004, Es bildeten sich 380 Lehrer, deren Arbeit profitierte und profitiert, direkt und indirekt, neben an 24 Tausend Menschen, bei Kindern, Lehrer und frühe Kindheit in 133 Baumschulen 67 Gemeinschaften.

Neben der Psychologie Service und Graduierung der Lehrer in der frühkindlichen Bildung, Das Profi-wissen bietet Kurse von Lato Sensu Studium der pädagogischen Psychologie; und Aufbaukurse in den Bereichen der Pädagogik, Kunst, Philosophie, Bildung und Psychoanalyse.

Im Anschluss an Ihren Vorschlag für die weitere Reflexion, Das Profi-Wissen fördert Seminare in Form von dachte Labs für öffentliche und private Bildungseinrichtungen, um die Debatte über die heutigen Herausforderungen der Bildung zu erweitern.

Erfahren Sie mehr über die Pro-weiß: www.prosaber.org.br

Über die Kuratoren von "Constellate":

Marcelo Campos ist Professor für Kunstgeschichte an der UERJ, wo er leitet der Kulturabteilung, verantwortlich für das Kuratorium Ausstellungen als "Orishas" (Frankreich-Brasilien-Haus)"und" die Farbe von Brasilien", mit Paulo Herkenhoff, am Museu de Arte do Rio, und Autor von "zeitgenössische Skulptur in Brasilien". Leila Scaf ist Architekt, und war verantwortlich für Ausstellungen als ausstellte und Rio De Janeiro, im Kulturzentrum der Beiträge und Antônio Dias-das Land nicht erfunden, MAM-RJ.

Instituto Pró-wissen, Largo Dos Leões 70
Handys: 2266-7440 und 2537-6778
Geschäftszeiten: 10h bis 20h
Freier Eintritt
Weitere Informationen
Sandra Villela José: 99972-6666
sandravillelajo@gmail.com

Lucila Soares: 99159-8598

Soares.Lucila@gmail.com

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*