Zuhause / Kunst / Belichtung “Curitiba, Aquarell und Tusche von Di Magalhães”
Föderale Universität von Paraná, Di Magalhães.

Belichtung “Curitiba, Aquarell und Tusche von Di Magalhães”

Belichtung “Curitiba, Aquarell und Tusche von Di Magalhães”

Sammlung von 45 Arbeiten Sie an Curitiba in Aquarell und Feder,
mit der Öffnung Tag 19:00 23 Juli 2015.

Die Werke werden auf dem Display, bis zu dem Tag 27 Oktober.

Über DI MAGALHÃES:

Göttliche Ferreira de Magalhães, geboren in der Stadt von Goiás in 1957, Historisches Erbe der Menschheit, ehemalige Hauptstadt des Staates Goiás, Schloss in Fine Arts an der Federal University von Goiás, im Bereich der Malerei und Gravur.

Wohnt in Curitiba, Hauptstadt der Bundesstaat Paraná seit 1990, wo hat ihr Atelier und unterrichtet Zeichnung und Malerei, Er lehrte Malerei auf Leinwand in der Mitte der Kreativität von Curitiba in São Lourenço Park.

Nach der Ausführung verschiedener Szenarien für theater, vor allem Opern, größere Werke zu spielen begann, als die schönen Wandmalereien IPHAN – Instituto Patrimônio Histórico e Artístico Nacional de Curitiba, Technik in der wurde Experten. Zusätzlich zu den Szenarien und Malerei Wandbilder, gewidmet ist, também, Malerei auf Leinwand, Zeichnungen im Stift, Aquarelle und druckt mehrere, Wie Siebdruck und Lithografie;

Service:

Veranstaltung:

Belichtung “Curitiba, Aquarell und Tusche von Di Magalhães”
Lokale:Romário Martins Haus – Largo da Ordem – Der Kulturstiftung von Curitiba.
Daten:VON 23/07 ein 27/10
Dienstag bis Freitag von 09:00 bis 18:00
Samstags, Sonn- und Feiertags von 09:00 die 14:00
Öffnungs: 23/07 (Donnerstag) um 19:00
Informationen:

Di Magalhães (Künstler) 3029-1407 / 8487-6917
Marcia (Kuratiert von) 3014-5087 / 92013-2026

.

Einladung:

Einladung

 

Werke des Künstlers:

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail
.
.

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

4 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*