Zuhause / Kunst / Belichtung “Wer schläft Träume? Wer arbeitet Eroberung?” Künstler Marcelo Oliveira
Flyer do Projeto Passagem de Marcelo Oliveira. Bekanntgabe.

Belichtung “Wer schläft Träume? Wer arbeitet Eroberung?” Künstler Marcelo Oliveira

Die Ruinen Park öffnet am 07 April die 5. Auflage Projekt der Passage von Gabriela Dottori kuratiert bringt diesmal die Ausstellung „Wer Träume schläft? Wer arbeitet Eroberung?„Marcelo Oliveira. Die Arbeit des Künstlers ist untrennbar mit städtischen Fragen gegeben und Emotionen, dass sie beabsichtigen,. Die Ausstellung besteht aus Objekten, Fotografien und Drucke, die von seiner zufälligen Begegnung mit einer Gruppe von Jungs entstanden, die sie UERJ neben ihren Arbeitsplatz Süßigkeiten und Erdnüsse in einem Verkehrszeichen verkaufen. Ein auffälliges Merkmal bei der Herstellung von Marcelo Oliveira, ist die Tatsache, dass das Wort ein wichtiges Baustein für Ihre grafische / Bildkonstruktion ist. Es war gerade durch diese intime Beziehung mit dem Text er von den Phrasen angestiftet sah „Wer Träume schläft.“ „Wer Leistung funktioniert.“ Gedruckt und geheftet, von den Verkäufern, in Kunststoffbeuteln verwendet, um ihre Produkte zu verpacken. Marcelo sucht seine Verfremdung durch Verhöre zurückzukehren der bis zum Ende dieser Sätze Hinzufügen. Seine Absicht ist es, die Worte zusammen, um Signale zu seiner visuellen Rechtschreibung hinzufügen. UND, mit diesem, Extrahieren eines Zweifels spark solche harten Aussagen, reverberando (wer weiß?) andere Kurse.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

ÜBER DEN KÜNSTLER

Marcelo Oliveira wurde in Pilar geboren, Duque de Caxias in Baixada Fluminense im Jahr 1971. Zur Zeit lebt und arbeitet in Rio de Janeiro. Seine künstlerische Laufbahn geht durch Kurse und Workshops im Parque Lage, UERJ und Gravieren Werkstatt SESC Tijuca. War Finalist Offenbarung des Artikels Messe 2013 und, eine von zehn ausgewählten Keine Galerie der 7. Halle des Künstlers. Dies ist die dritte Einzel Künstler nahm auch an verschiedenen nationalen und internationalen Kollektiv, und "Lost and Found", kuratiert von Marcelo Gustavo Campos in Schnoor Galerie bei UERJ und "Flutantes" Imperial Palace in seiner jüngsten Ausstellungen.

Xilogravura de Marcelo Oliveira no Projeto Passagem. Foto: Divulgação.

Holzschnitt Marcelo Oliveira in Passage Projekt. Fotos: Bekanntgabe.

ÜBER Kuration

Gabriela Dottori graduierte an UFRJ in Psychologie ist ein Psychoanalytiker, Er beteiligte sich als Student in verschiedenen Kurse an der School of Visual Arts von Parque Lage und fungiert als Kurator und unabhängige Kritiker.

ÜBER DAS PROJEKT

Die Passage Projekt zielt darauf ab, monatliche Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Städtischen Kulturzentrum zu fördern Ruin Park, genauer gesagt in dem Ort als Galerie Tunnel bekannt. Der Vorschlag ist Künstler einzuladen, eine ethische und ästhetische Besetzung von Raum zu konsolidieren, wodurch deren Aktivierung. Es baut nicht-traditionelle Ausstellungsplattformen durch den Wunsch Kontakte zu wecken, Verbindungen und Emotionen durch poetische Transit durch diese Passage aus.

SERVICE
Passage-Projekt – 5Ausgabe
Einzelausstellung: Wer schläft Träume? Wer arbeitet Eroberung?
Künstler: Marcelo Oliveira
Kuratiert von: Gabriela Ärzte
Öffnungs: 07 April, Samstag, die 15:00 bis 18:00
Dauer der Ausstellung: 08 April bis 06 Mai 2018, Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Lokale: Städtisches Kulturzentrum Park der Ruinen
Adresse: Straße Murtinho Nobre, 169 – Santa Teresa, Rio de Janeiro - RJ, 20241-050
Handys: (21) 2215-0621 | (21) 2224-3922
Besichtigung frei
Weitere Informationen: projetopassagemnasruinas@gmail.com

.

Fotografia de Marcelo Oliveira do Projeto Passagem. Divulgação.

Fotografie Marcelo Oliveira Pass-Projekt. Bekanntgabe.

Kommentare

2 Kommentare

  1. João Marcelo Fonseca de Oliveira

    Legal .Também já fiz xilogravura

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*