Zuhause / Kunst / Ausstellung versammelt preisgekrönte Werke der Ibema Gravur Salon
Igor Rodacki, Maquinal Espontâneo, 1Do Ort. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung versammelt preisgekrönte Werke der Ibema Gravur Salon

Die Werke ausgewählt und ausgezeichnet im 7. Ibema Salon der Gravur wird von diesem Donnerstag ausgesetzt sein (7), às 19h, in der Stadt Curitiba Gravur Museum. Bei Gelegenheit, werden Preise vergeben, Zertifikate und Auszeichnungen an Künstler Gewinner.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Der Wettbewerb, die größte des Genres gefördert durch private Initiative im Land, ausgewählte Teilnehmer aus Brasilien und der Gewinner des Künstlers Igor Rodacki, Schüler des Studios der Gravur Museum, Wer gewann den 1. Platz mit dem Werk "Automatische spontan". Die zweite war mit der Künstlerin Rachel Costa Ribeiro, die Universität des Bundesstaates Minas Gerais, mit der Arbeit "eine wahre Baum in einem Feld der Felsen". Die zweite Vizeweltmeister wurde die Künstlerin Julia bahta, Das Centro Universitário Belas Artes de São Paulo, mit der Arbeit "Bilder: La Loba".

Die Papiere wurden von der Jury bestehend aus bildender Künstler und Spezialist Kenneth Lay überprüft., vom Künstler und Professor an der Schule für Musik und bildende Künste Paraná, Bernadette Banek, und der Künstler und Koordinator der Gravur Museum von Curitiba, Juliana Lancaster Kudlinski.

Die Auszeichnung – Die Auszeichnung soll die alte Kunst der Gravur zu verbreiten und Talente zu offenbaren, Zusätzlich zu stimulieren und zu fördern, Künstler, die noch in Ausbildung. Der Wettbewerb wurde in geschaffen. 2001 durch Ibema, dritte größte Hersteller von Pappe von Brasilien.

Die Auszeichnung richtet sich an Studenten und grafischen Graduiertenschulen landesweit. Nach mehreren Auflagen, der Wettbewerb wurde als ein wichtiger Schritt des Lernens konsolidiert., die Aufnahme in die Universitäten akademischer Kalender, einen Beitrag zur Ausbildung von Künstlern.

Jedes Jahr, die Auszeichnung bietet nationale Sichtbarkeit und Zirkulation 20 besten eingereichten Arbeiten, analysiert und klassifiziert durch eine renommierte Jury, bestehend aus Experten für Druckgrafik und Grafik-design.

Service:
Ibema Gravur Award – Kollektiv der Künstler ausgewählt und ausgezeichnet
Lokale: Gravur Museum Stadt Curitiba-Solar Barão-R. Carlos Cavalcanti, 533
Datums- und Zeitangaben: VON 7 Dezember (Öffnungs 19h) ein 3 März 2018. Von Dienstag bis Freitag, die 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00. Samstags, Sonn-und Feiertage, von 12:00 bis 18:00
Freier Eintritt

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*