Zuhause / Kunst / Fatima Camargo-die naive Kunst von Edmund Chandra

Fatima Camargo-die naive Kunst von Edmund Chandra

Edmundo Cavalcanti é Artista Plástico, Colunista de Arte e Poeta.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

Ivone de Fátima Camargo Vicentini.

Enkelin und Tochter des Bauern, Fatima Camargo geboren und aufgewachsen im ländlichen Santa Cruz Do Rio Pardo-São Paulo. Verheiratet und Mutter von drei Kindern, immer in den Anbau von Samen und Gemüse gearbeitet.

In 2007 eingetragen in einem starken Rahmen von Depressionen aufgrund persönlicher Probleme, täglichen Belastungen und stress. Nicht mehr in der Lage, zu arbeiten und ich fühle mich nicht das gleiche. Geänderte Ärzte änderte seine Medikamente und Fatima war nicht immer wieder in die Realität; seine Tage verbrachte er in eine Vergangenheit in denen gab es keine Erinnerungen. Eines Tages, mit großer Trauer ihrer Kinder konfrontiert, gestellten Gott Knie, dass Sie die Freude fürs Leben zurückkehren. Die Anforderung wurde erteilt; fing an, in Ihrem inneren Sehnsucht nach Kunst geboren werden!

Im Oktober 2014, Er begann, Gedichte zu schreiben!

Was mich inspiriert, ist alles was ich will die Welt, alles gute, Leben in der Union, denn das ist der einzige Weg zum Frieden! -Fatima Camargo

Fátima Camargo é Artista Plástica.

Fatima Camargos Künstler.

Interview

Wo sind Sie geboren?

Santa Cruz do Rio Pardo / SP, auf dem Lande.

Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben?

Ich glaube, durch die Hände des Gottes, Da ich ihn fragte, mir etwas schenken, das war mein!

Wie haben Sie diese oder Geschenk?

Plötzlich kurz danach habe ich gebeten, Gott, gib mir die Freude fürs Leben, weil ich depressiv war und keinen Sinn mehr für mich hatte!

Was sind deine Haupteinflüsse?

Die Suche nach Frieden war der Einfluss, weil ich in der Vergangenheit lebte, Dinge, die mich verletzen, Das anhäufen und es war kein Platz mehr für die schönen und guten Dinge in meinem Leben. Eigentlich lebe ich im Krieg gegen mich!

Welche Materialien verwenden Sie in seinen Werken zu verwenden?

Stoff, Ölfarbe, Pinsel, Kerosin zum Waschen, Bürsten und Baumwolltuch auf die Bürsten reinigen. Verwenden Sie keine Kunststoff-Faser Verwendung Palette mit Plastiktüte. Jedes Werk!

Os Protetores.Was ist Ihre kreativen Prozess selbst? Oder dass inspiriert?

Mein Prozess ist schnell. Machen Sie einen Stub und endet am Lack!

Was mich inspiriert, ist alles was ich will die Welt, alles gute, Leben in der Union, denn das ist der einzige Weg zum Frieden! Und auch meine Welt, wo ich wohne!

Wenn Sie effektiv begann zu produzieren, oder erstellen Sie ihre Werke?

Startete im Juli 2010! Angefangen habe ich mit Blumen und Landschaften!

Kunst ist eine intellektuelle Produktion exquisite, wobei Emotionen werden im Rahmen der Schöpfung eingebettet, aber in der Kunstgeschichte, wir sehen, dass viele Künstler aus anderen abgeleitet, Folgende technische und künstlerische Bewegungen durch die Zeit, Sie irgendein Modell oder Einfluss von Künstler besitzen? Wer wäre?

Nicht! Ich bin Autodidakt wissen wenig von Kunst! Meine Kunst war ein Segen erhielt ich! Und ich bin meinen Weg nach!

Was bedeutet Kunst für Sie? Wenn Sie in wenigen Worten zusammenfassen, in Ihrem Leben die Bedeutung der Kunst waren…

Gab mir die Freude fürs Leben! Heute sehe ich die Welt mit Freude, weil das Gemälde half mir meine Vergangenheit zu vergessen, die nahm mein Geschenk! Erfreut mich!

A Biografia Dos Anjos.

Welche Techniken haben Sie, um ihre Ideen zu verwenden, Gefühle und Wahrnehmungen über die Welt? (Ob es durch Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, photography… oder er verwendet verschiedene Techniken, um eine Mischung aus verschiedenen Kunstformen machen).

Es gibt keine Technik in meinen Bildern, Sie sind naiv, spontan entstehen, Keine Lehre! Nur meine! Primitive oder naiv.

Jeder Künstler hat seinen Mentor, dass Person, die Sie spiegeln die ermutigt und inspiriert Sie diese Karriere folgen, gehen Sie vor und nehmen Sie Ihre Träume die anderen Expressionsniveaus, wer diese Person ist und wie es Ihnen in der Kunstwelt eingeführt?

Nach meiner ersten Ausstellung in meiner Stadt, ein bildender Künstler, Plinius Ringhon, auch meine Stadt, meine Arbeiten zu sehen und kam zu mir nach Hause und erzählte mir, dass ich folgen sollte, weil meine Bilder Naif waren, ein Gemälde und ich sollte nie aufhören! Es gab mir die Kraft, auf meinem Weg sein zu können.

A Paz Está Em Nossas Mãos.

Sie haben eine andere Aktivität über Kunst? Sie geben Unterricht, Vorträge usw.?

Ich bin ein Bauer immer gearbeitet in Gewächshäusern, nur gestoppt, weil der depression! Ich konnte meinen Job nicht.!

Seine wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen und ihre Auszeichnungen?

Ausstellungen:

Einzelne – Primitive Kunst – Palast der Kultur Umberto Magnani Neto-Santa Cruz Do Rio Pardo-SP – 03 / 2012-"Öl auf Leinwand";

Person-"Engel und Erzengel" – Câmara Municipal de Santa Cruz do Rio Pardo SP 10 / 2013 – “Öl auf Leinwand”;

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Pressekonferenz – Historisches Institut der Arceburgo – MG – 06 / 2015 – “Öl auf Leinwand”;

Pressekonferenz-brazilianarte – Madrid – Ara Kunst – Juni- 2015 – “Acryl auf Papier”;

– Die Teilnahme im Jahrbuch des 2015 – Brazilianarte;

Teilnahme-Buch-Artcon Expo International, Vereinigung der Künstler.

In 18 Ländern – Juni 2015;

As Três Pedras Preciosas, Baseada Em Um Sonho Toda A História Atrás Da Obra.

Italiamiga – Pressekonferenz – RJ – September, 2015 – “Öl auf Leinwand”.

Pressekonferenz – Es Pcex – Army Cadet vorbereitende Schule, aus Campinas / SP “Öl auf Leinwand” – Oktober, 2015;

Pressekonferenz – ECEME-Armee-Oberkommando School of Rio De Janeiro / Oktober, 2015 – “Öl auf Leinwand”;

Pressekonferenz – Associação Dos Diplomados da Escola Superior de Guerra – ADSG / RJ / November / 2015 – “Öl auf Leinwand”, Bronze-Medaille. "Entscheidung" und die “Baumwollernte";

Pressekonferenz – Câmara Municipal de Santa Cruz do Rio Pardo, São Paulo “Öl auf Leinwand” – November / 2015;

Pressekonferenz-AIERJ-Presse Association des Bundesstaates RIO DE JANEIRO. 55 Jahre der Stiftung – AIERJ Kunsthalle, “Öl auf Leinwand” – Dezember / 2015;

Einzelne – Palast der Kultur von Santa Cruz Rio Pardo / SP;

O Carregamento.

Serie, “Baby Jesus”, “Öl auf Leinwand” – Dezember, 2015;

Belichtung: Internationale Konferenz wissen kulturelle und CLA. Arte e Cultura. Embu Das Artes SP. Februar, 2016 – “Öl auf Leinwand”. Bronze-Medaille. "Loading" und "Rices Scouts";

Collective Exhibition; International, Brasilien, Brazilianarte, Santa Catarina – Lissabon. Mai, 2016 – “Öl auf Leinwand”;

Belichtung: Pressekonferenz: Instituto Histórico e Cultural de Arceburgo, Minas Gerais. Juni, 2016 – “Öl auf Leinwand”. Große Bronze-Medaillen. "Protectors" und “Das Waisenhaus";

Belichtung: Pressekonferenz; Ich SAH WIE Hall / AIAP / TAUBATÉ/SP. Honorable Mention "Be-" – “Öl auf Leinwand”, Juli, 2016 – “Öl auf Leinwand”.

Seine Pläne für die Zukunft.

Ich plane, eine Menge zum Thema Frieden zu malen und führen in die Welt, was ich denke, wünsche ich mir für die Welt, Lassen Sie durch meine Kunst, wir verändern und Trauer in Freude verwandeln aufgezeichnet!

Ich würde gerne die Welt die Geschichte, die mich dazu inspiriert, über Depressionen zu malen lassen, Einer wahren Geschichte basiert auf dem Leben meiner Großmutter!

Mein erste Bild der Figuren erinnerte mich an die tragische Geschichte, die nahm sie zu Depressionen, mehr als 50 vor!

Ich habe das Bild im 2011 "Der Engel der Hoffnung!".

Os Guerrilheiros De Deus.

Der Engel der Hoffnung

Basierend auf einer wahren Geschichte, im Leben der Sebastiana Maria de Jesus Rodrigues!

Sebastiana verliert sein ältesten Sohn, Literatur, Wer stirbt Stromschlag, bis 14 Jahre.

Ausgeschaltet, Sebastiana tritt eine depression, verlassen, kümmert sich auch um ihre minderjährigen Kinder.

Alles andere egal, lebte ihre Tage Weinen.

In einer Nacht, Während ruhte, Literatur erscheint in Ihrer Träume, und Bitte Mama, Hör auf zu weinen, weil ihre Tränen Encharcavam deine Flügel, und er konnte nicht fliegen.

Am nächsten Tag Sebastiana, Berücksichtigung der Traum-Familie und sagte, dass wir waren nicht zu weinen.

Geschichte erzählt von, Neusa Maria Rodrigues de Camargo, Tochter von Sebastiana, Schwester von Aristeas, Meine Mutter, damals mit nur 7 Jahre, Denken Sie daran, alle.

Ich wusste nie, meine Großmutter, Sie ist gestorben 2 Tage vor meiner Geburt, Krebs-Opfer.

Dies war meine erste Abbildungsverzeichnis, Ich dachte über die Malerei etwas über Depressionen, Ich erinnere mich an diese traurige Geschichte, Ich beschloss, zu malen, Es war nicht leicht, Aber Gott hat mir geholfen nach bereit die Arbeit, die habe ich verstanden, dass Gott mir zeigen wollte, dass meine Probleme klein waren, auf. Dies, und viele andere.

Dieses Mal habe ich 5 Antidepressiva, und 2 Schlaftabletten, in 2010!

Heute nehme ich nur 1.

O Anjo Da Esperança.

Facebook Perfil: www.Facebook.com/Profile.php?ID = 100006840977174

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*