Zuhause / Kunst / Göttliche Festival, in Paraty, Fördert religiöse und kulturelle Aktivitäten dieses Wochenende

Göttliche Festival, in Paraty, Fördert religiöse und kulturelle Aktivitäten dieses Wochenende

FEST DES GÖTTLICHEN, IN PARATY, RELIGIÖSE AKTIVITÄTEN FÖRDERT UND
KULTURELLE DIESES WOCHENENDE

Massen, Litaneien, Auktionen, Raffles, BINGOs, Getränke, Lebens- und typische Tänze und musikalischen Aufführungen sollten die Stadt schütteln.

Immateriellen Erbes von IPHAN deklariert, Das fest der göttlichen, in Paraty, ist eines der traditionellsten und erwarteten religiösen Feste des Landes. Für mehr als drei Jahrhunderte gehalten werden, die Partei ursprünglich aus Portugal feiert Pfingsten Sonntag, Was passiert, fünfzig Tage nach Ostern. Dieses Wochenende, VON 22 ein 24 Mai, religiöse und kulturelle Aktivitäten beinhalten Massen, Litaneien, Auktionen, Raffles, BINGOs, Getränke, Lebens- und typische Tänze und Musikveranstaltungen.

Sehenswürdigkeiten stattfinden in der historischen Mitte von Paraty, und vor allem am Stadtrand und im Inneren der Kirche Nossa Senhora DOS Remédios – Das wichtigste der Stadt. Die Aktivitäten erstrecken sich auch auf die Casa da Cultura-Paraty, die Häuser, jedes Jahr, ein Kulturprogramm, das an die Partei des göttlichen integriert und trägt dazu bei, die noch in die Stadt bewegen. Besucher finden das Haus “gekleidet” mit roten Rosen, weiße Bänder, Zimt Blätter und den traditionellen roten Fahnen in die koloniale Balkone. Die Casa da Cultura Paraty Kontounterstützung von Fundação Roberto Marinho und Paraty-Rathaus, und hat die Globo-Organisationen als Sponsor und das Wasser des Brasilien als Schirmherr, durch das Bundesgesetz zur Förderung der Kultur.

Fotos 3

Vorbereitungen für das fest des göttlichen begann vor einem Jahr. In dieser Ausgabe, die “der Fraktion” Diese Antwort für die Planung der Feier besteht aus sieben Frauen aus der Pfarre, Zusammenhang mit fast der gesamten Gemeinschaft und mobilisierten Dutzenden von Freiwilligen. Die Kommission der Partei hat mehr als hundert Menschen arbeiten das ganze Jahr. Für das Mittagessen des göttlichen innerhalb 50 Damen der Pfarrei Koch für eine Woche zu bereiten mehr als 6 Tausend Gerichte, servieren wir am zweiten Samstag der Partei. Das Highlight des Mittagessens ist das traditionelle Bohnen-Mehl, hat mit Maniokmehl speziell de Paraty.

Queen Elizabeth zugeschrieben (1271 – 1336), Das fest der göttlichen kam nach Brasilien gebracht von eingeschleppten und geschieht in Paraty seit dem 18. Jahrhundert. Am Pfingsttag (fünfzig Tage nach Ostern), Das fest erinnert an die Dritte Person der Heiligsten Dreifaltigkeit. Für seine kulturelle Bedeutung, vor zwei Jahren wurde von IPHAN immaterielle Kulturerbe erklärt und müssen gewinnen ein Referenzzentrum in der Stadt 2015, Ergebnis eines Edikts zur Unterstützung und Förderung seiner Schutzmaßnahmen. Das Sekretariat der Kultur von Paraty ist die Schaffung des Raumes zuständig..

Fotos 2

Mit Funktionen des IPHAN (75%) und die Stadt Paraty (25%), in Partnerschaft mit der Gemeinde Nossa Senhora Dos Remédios, der Bezugspunkt des göttlichen Mariä Paraty wird in der Lounge der Chiesa Madre (Mutterkirche) installiert, Wo gibt es eine Dauerausstellung gewidmet der Partei. Im Raum, auch unternommen werden, um zu verzichten, die Katalogisierung und Digitalisierung von Sammlungen von Dokumenten und Fotos von den Familien der Party-people – Prozess, video-Aufzeichnung von Aussagen über diese Sammlungen umfasst, Gedächtnis und Oral History der Partei registrieren. Das Material soll inspirieren und dienen als Grundlage für die Realisierung des neuen Wechselausstellungen, mit verschiedenen Ansätzen.

“Das Zentrum wird eine neue Datenbank auf dem Bankett des göttlichen darstellen., Das kommt, um die Datei der Pfarrei zu ergänzen. Mit ihm, Erwarten wir konsequent offen zu legen und diese ständigen kulturellen Erbes beide Besucher für Stadtbewohner, Ausbau, so, noch mehr die Wahrnehmung seiner Einzigartigkeit und Bedeutung für die Stadt”, erklärt Cristina Maseda, Sekretär der Kultur von Paraty. Das Projekt der Bezugspunkt des göttlichen Mariä Paraty sieht auch die Realisierung von drei fotografische Wettbewerbe über die Partei, gefolgt von Ausstellungen, mit Kategorien für Kinder und Jugendliche.

Das Fest des göttlichen ist eine Erkenntnis über Paróquia Nossa Senhora Dos Remédios in Partnerschaft mit der Gemeinde Paraty.

Fotos 1

Programmierung 2015 – Religiöse

TAG 22/05 – Freitag – Fair
19h – Ausgabe der Kennzeichen in Prozession

19h30 – Feierliche Messe mit Litanei

TAG 23/05 – Samstag
07h – Verteilung von Nahrungsmitteln – Cantina da Parish

09h – Haufen Precatory durch Straßen der Stadt
12h – Segen des Mittagessens des Heiligen Geistes – Chiesa Madre (Mutterkirche)
19h – Ausgabe der Kennzeichen in Prozession
19h30 – Heilige Messe und Litanei. Am Ende, Krönung des Kaisers
21h30 – Tänze für den Kaiser

TAG 24/05 – PFINGSTEN SONNTAG
06h – Dawn Festiva

08h30 – Übertragung von Andor mit der Ausstrahlung des göttlichen Geistes, zusammen mit Kaiser und seiner Vasallen, die Chiesa Madre (Mutterkirche).
9h – Santa Missa Festiva
11h – Freigabe des Gefangenen im alten Gefängnis.
12h – Verteilung von Süßigkeiten an die Kinder von dem Kaiser bei Partygirl
17h – Masse des Thanksgiving mit Prozession und Bekanntgabe der neuen Party-people.

Programmierung 2015 – Kulturelle

Freitag 22/05
22h – Sandfloh (Forró)

Samstag 23/05
13h – Regel 3 (Choro)
12h – 17h – Erholung mit der traditionellen Puppen (BOI, Miota und Pferdchen)
15h – Drehenden Rad mit der Tanzgruppe Balances Ciranda
16h – Jongo Rad Quilombo Calusa
21h30 – Tänze für den Kaiser
Präsentation der traditionellen Tänze Marrapaiá, Tanz-Bänder und Tanz der alten
23h – Kunst beliebt (Samba)

Sonntag 24/05
22h – Nako und Raphael (Sertanejo)

Die vollständige Liste ist auf der website www.Paraty.com.br.

SERVICE
FEST DES GÖTTLICHEN
Casa da Cultura Paraty
Rua Dona Nicoline, 177 – Altstadt

Telefon: (24) 3371-2325
Facebook.com/casadaculturaparaty

Paróquia Nossa Senhora Dos Remédios
Praça Monsenhor Helium Patil s/no. – Altstadt

Telefon: (24) 3371.1467

.

Weitere Informationen:
Pressestelle
Roberto Marinho Foundation | Integrierten Kommunikationsansatz

Integrierten Kommunikationsansatz

Estela de Andrade – estela.approach@frm.org.br – (21) 3232-8801 / 9 9129-5555
Luciana Gondim – Luciana.gondim@frm.org.br – (21) 3232-8921 / 9 9264-4494
Adriana Martins – Adriana@frm.org.br – (21) 3232-8864

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

2 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*