Zuhause / Highlights / Rio-Festival 2014 präsentiert dokumentarischen Spielfilm Samba & Jazz Pulver Giselly Azevedo

Rio-Festival 2014 präsentiert dokumentarischen Spielfilm Samba & Jazz Pulver Giselly Azevedo

Rio-Festival 2014 präsentiert Dokumentarfilm Feature Samba & Jazz por Giselly Azevedo

Eine Parallele zwischen zwei Kulturen und zwei Rhythmen, Film wird in gezeigt 26 auf 28 September in verschiedenen Bereichen des Festivals

Rio-Festival 2014 Samba-Dokumentation & JazzZwei Städte traduzido für seine kulturelle Aspekte, Rio de Janeiro (Brasilien) und New Orleans (US), werden in ihren Essenzen in der dokumentarischen Spielfilm vorgestellt Samba & Jazz. Von Jefferson Mello führte, Der Film porträtiert den authentischen künstlerischen Ausdruck von Menschen, auch durch geographische Grenzen getrennt, teilen die Leidenschaft für Musik und Demonstrationen, die das Tempo der beiden historischen Orten diktieren.

Gewinner Capital City Schwarz Film Festival, em Austin, keine Texas, Produktion macht die Ähnlichkeiten zwischen Musik-und Verhaltensaspekte der Bewohner von Rio und New Orleans - Musik, Mythen, Traditionen, Wissen, Experimente, Aufnahme (oder Marginalität) -, porträtiert die beiden Straßenkünstler wie international renommierte Musiker.

Die Erzählung beginnt in Rio de Janeiro und hebt die Ähnlichkeiten zwischen dem Samba, in der Stadt geboren, und die Jazzkultur, verlassen auf der Suche nach Antworten rund um den Treffpunkt zwischen den beiden Songs auf eine Reise in ein Universum der Samba, Schurken und Tänzer. Já em New Orleans, Wahrzeichen inmitten der lokalen Kalender als Jazz Fest und Mardi Gras, der Film untersucht das Leben der Indianer, Big Chiefs und alle Arten von Personas, die reich und eigenartig Welt. Im Wesentlichen die Samba & Jazz Bauernhöfe sind die Wurzeln von Afrika, das möglich zu machen, das Verständnis beider Genres als "Brüder der Dunkelheit".

Rio-Festival 2014 Samba-Dokumentation & JazzDie Vorführungen sind Teil der Programmierung 8Ausgabe des Festivals des River Festival und Ort der 26 ein 28 September in Cinépolis Lagoon, Lagoa, mit Gala-Vorstellung; Pavillon auf dem Festival, am Zentrum (Zona Portuaria), mit Diskussionen und offene Sitzung zu Volksabstimmung; und Film São Luiz, keine Flamengo, auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Service

Samba & Jazz - Festival des Flusses 2014

Von 26 auf 28 September 2014

Wertung: Buch

Räume

Cinépolis Lagoon
Kinos: 1 ein 3
Ende.: Durch. Borges de Medeiros, 1424, Lagune
Tickets: R $ 20 (vollständig) e R $ 10 (zum halben Preis)
Webseite: www.cinepolis.com.br
Telefonieren: (21) 3029-2544

Pavillon Festival
Ende.: Lager von Utopia (Lager 6) – Rua Rodrigues Alves, s / n - Kai
Tickets: Kostenlos | Verteilung der Passwörter 1 Stunde vor
Webseite: www.armazemdautopia.com.br
Telefonieren: Nicht anwendbar

Kinoplex São Luiz
Kinos: 3
Ende.: Catete Straße, 311, Flamengo
Tickets: R $ 20 (vollständig) e R $ 10 (zum halben Preis)
Webseite: www.kinoplex.com.br
Telefonieren: (21) 2236-5671

Rio-Festival 2014 Samba-Dokumentation & Jazz

Pressestelle

Integrierten Kommunikationsansatz

Integrierten Kommunikationsansatz

Gabriela Garcia

gabriela.garcia@approach.com.br

(21) 3461-4616 - Zweig 179

Giselly Azevedo

giselly.azevedo@approach.com.br

(21) 3461-4616 - Zweig 179

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*