Zuhause / Kunst / Rio-Festival 2015 Zeigt Dokumentarfilm "Lift!"
Dokumentarfilm "Lift!". Fotos: Bekanntgabe.

Rio-Festival 2015 Zeigt Dokumentarfilm "Lift!"

Produziert von Canal Futura in Partnerschaft mit den Betriebsmodus und Embaúba, Film war
Gewinner des 5. pitching Zukunft-DOC

Von 1 ein 14 Oktober, die Rio-Festival zeigt den Dokumentarfilm "Lift!", Gewinner des 5. pitching Zukunft-DOC. Eingefügt in die Show Grenzen, der Film ist eine Produktion des Kanals Futura in Partnerschaft mit Betriebsmodus und Embaúba Produktionen, mit den Regisseuren wie Susanna Lira und Barney Lankester-Owen. Aus dem jüngsten Phänomen des Einsatzes neuer Technologien als Werkzeuge der Kommunikation und Mobilisierung, der Dokumentarfilm "Lift!"zeigt, wie Smartphones, Tabletten und Drohnen Protagonisten der sozialen und politischen Bewegungen rund um den Globus geworden.

"Aufständen" in Brasilien, Mexiko, Hong Kong und dem Gazastreifen berichtet gemeinsam und, entlang 52 Minuten, der Viewer folgt die hinter den Kulissen Aktionen, die sich in 2014: die Berichterstattung über den Streik der Mitarbeiter der Heredia (Kommunale Unternehmen der urban-Reinigung), in Rio de Janeiro, gemacht von Ninja-Medien, im Februar; die "Revolution der Schirme", verstärkt durch Drohne Datensätze, auf den Straßen von Hong Kong, aus Gründen der politischen Freiheit auf der Insel, im September; die Mobilisierung von Millionen Mexikaner um das Verschwinden des 43 Studenten in der Region unterstützt, im Oktober; und die Offenlegung der Konflikte in den Gaza-Streifen von palästinensischen sozialen Netzwerken über zwei.

Inspiriert durch den Dokumentarfilm, die Zukunft erstellt die Anwendung. “Steh auf!”, Karten, die die sozialen Mobilisierungen auf der ganzen Welt. Die app ist kostenlos und steht zum Download im Apple Store.

Weitere Informationen zu Fahrplänen und Ausstellungsräume stehen in www.festivaldorio.com.br/br/Filmes/Levante.

Pitching-DOC. Zukunft

Der "Lift" war Sieger der 5° pitching Zukunft DOC. Von 2010, die pitching-Doc. Zukünftige Aufrufe, jedes Jahr, Brasilianischer Hersteller, Dokumentarfilm, embryonalen Projekte präsentieren, irgendwie, Menschenrechte im Zusammenhang. Mit dieser initiative, die Future Search Coproduzir-Dokumentarfilme, die zu diesen Themen nervösere schauen, mit guten Geschichten.

In 2014, "Zurück", Pitching-Gewinner 2013, Danach vier Tage im Leben von vier Insassen in Rio De Janeiro während der Furlough zu Weihnachten, war ein Finalist für den International Emmy, Nach mehreren anderen Auszeichnungen. Coproduzido von Canal Futura, der Film startete in den ersten Platz in der Kategorie Dokumentarfilm mit Produktionen aus Schweden, Südkorea und Deutschland. Der Film kann online bei beobachtet werden www.Futura.org.br/de-Volta/.

Dokumentarfilme haben teilgenommen, também, Festivals, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landes. Mit der TV-version, VON 52 Minuten, die Produktionen umfassen eine erweiterte version, im Feature-Länge format.

RIO-FESTIVAL
AUFZUG!
Susanna Lira, Barney Lankester-Owen

06/10 -NET Bahnhof Ipanema 1 -9: 00 pm
09/10 -C. C. Justiça Bundes 1 -7: 00 pm
11/10 – Die Cinémathèque MAM-4:00 pm
14/10 -C. C. Justiça Bundes 2 -5: 00 pm

Weitere Informationen:

www.Futura.org.br

www.Twitter.com/canalfutura

www.Facebook.com/canalfuturaoficial

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*