Zuhause / Kunst / Fotograf Curitiba Charly Techio stellt seine neue Produktion im Museum der Fotografie

Fotograf Curitiba Charly Techio stellt seine neue Produktion im Museum der Fotografie

Der Fotograf, die Curitiba Charly Techio am Dienstag eröffnet (13), às 19h, Das Museum der Fotografie Curitiba Stadt, seine Ausstellung "Schlaf". Dies zeigt, komponiert von Werken aus 2013, der Fotograf erkundet, Porträts und Selbstporträts, die einige Elemente zugeordnet, als Schädel und Tiere.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Ausstellung vermittelt Kontinuität zu einer Reihe während einer Künstlerresidenz in Berlin entwickelt, wo Charly aufgenommenen Bilder von Websites, die nach dem Fall der Mauer aufgegeben, Neben dem Studio ein Präparator (Fachkraft, die Tiere zur Untersuchung und Anzeige rekonstruiert, vor allem im Natural History Museum), Wenn sie setzen in einige Bilder für ressignifiyng. Später besuchten Orte, auch die Amazonas-Regenwald, wurden untersucht, ausgehend von der gleichen Umfrage auf das Gefühl der Melancholie, psychologische Probleme, Endlichkeit und Vergänglichkeit, ein immer wiederkehrendes Thema in seinen Arbeiten.

Exposição Estado de Suspensão de Charly Techio. Foto: Divulgação.

Ausstellung Charly Techio Ruhezustand. Fotos: Bekanntgabe.

Über den Künstler – Charly Techio entsteht in der Werbung (UTP, 1998), Nachdiplomstudium in Fotografie (Unicuritiba, 2003) und in der Geschichte der modernen und zeitgenössischen Kunst (Embap, 2010). Ist die Fotografie-Kurs der Europäischen Zentrum von Curitiba (von 2005) und natürlich in bildender Kunst (von 2015), wo Minister Foto-Kunstunterricht.

Der Künstler nahm an mehreren Gruppenausstellungen und Kunst salons, als 15. MAM-Bahia (2008), 63º Paranaense Salon (2009), 6º Hall der Künstler ohne Galerie (São Paulo und Belo Horizonte, 2015), und der 3. Salon d Automne ’ Frankreich-Brasilien (Sao Paulo, 2015); "Vielfalt und Affinitäten zu zeigen: Universum x Reverse "Sammlung von zeitgenössischen kulturellen Raum (Brasilia, 2010), “Kreativer Moment der brasilianischen Gegenwartskunst”, AVA-Galerie (Helsinki, 2015) und in dem Konsulat von Brasilien in USA (Nova Yorker, 2015).

In 2009, erhielt eine lobende Erwähnung der Essay zuhanden der Fotokunst Brasilia, in 2010 den 1. Platz in der Art Salon Atibaia (SP) und 2013 besondere Erwähnung für Gesamtwerk erhielt, in der zeitgenössischen Kunst Salon von Ponta Grossa.

Individuell, stellte er seine Arbeit im Ministerium für Kultur der Paraná (Curitiba, 2005), im Museum für zeitgenössische Kunst der Cascavel (PR, 2007), Jennys Galerie (Porto Alegre, 2008), im Palacete Dos Leões (Curitiba, 2011), bei Fnac (Curitiba, 2013) und vanishing Point Gallery (Curitiba, 2013). Er beteiligte sich an der künstlerischen Residenz Berlin_im_Fokus im Laufe des Monats Juni 2013, Deutschland, und er stellte seine Arbeit in diesem Zeitraum im Bethaniem Haus, in Berlin.

Service:

Display-Ruhezustand , Charly Techio
Lokale: Museum für Fotografie Curitiba Stadt-Solar tun Barão (R. Carlos Cavalcanti, 533)
Öffnungs: 13 Dezember 2016 (Dienstag), às 19h
Zeitraum: VON 14 von Dezember bis 12 Februar 2017; von Dienstag bis Freitag, die 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00; Samstags, Sonn- und Feiertagen von 12:00 bis 18:00.

Freier Eintritt.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*