Zuhause / Kunst / Buchvorstellung “100 Fotografen-Fokus auf Brasilien” Raffungen 100 Chinesischen und brasilianischen Fotografen, unter ihnen Evandro Teixeira und Kriegsberichterstatter Liu Yu
Crianças Amazônia. Fotos: Mrs.. Wang Miao.

Buchvorstellung “100 Fotografen-Fokus auf Brasilien” Raffungen 100 Chinesischen und brasilianischen Fotografen, unter ihnen Evandro Teixeira und Kriegsberichterstatter Liu Yu

Buchreihe “China Daily & #8217; s-Fokus” Wir haben mehrere Länder wie Russland abgedeckt und Kanada kommt in Brasilien mit mehr als 200 Bilder von etwa 100 Chinesischen und brasilianischen Fotografen deren Zusammenfassung Reflexion über die Kultur und die Menschen in Brasilien

100 Fotografen-Fokus auf Brasilien ist ein zweisprachiger Bildband (Portugiesisch/Chinesisch) VON 260 Seiten mit mehr als 200 Bilder von ca. 100 Chinesischen und brasilianischen Fotografen, Diese zusammenfassende Reflexion über die Kultur und das brasilianische Volk mit Schwerpunkt auf reiche brasilianische Landschaften. Das Problem mit hervorragenden grafischen Laune ist Teil der Serie “China Daily & #8217; s-Fokus”, und sorgt für den Austausch von chinesischen Fotografen in Brasilien. Dieser Projektvorlage hat bereits in Macao und Hongkong stattgefunden, sowie andere Länder wie Russland und Kanada, dem chinesischen Fotografen dokumentieren das Land im Fokus unter Ihrem Gesichtspunkt und Vision. Durch ausdrucksstarke Bilder, die Ausgabe zeigt die Brasilien durch positive und realen Blick von chinesischen und brasilianischen Fotografen. Einzigartige Momente, die in diesem Buch sind bieten eine angenehme Reise nach Brasilien unter verschiedenen Winkeln und Zeiten. Die Bilder zeigen die Kultur Brasiliens, Ihre Farben und Rico südamerikanischen Stil werden.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Unterteilt in Kapitel IV, die Themen wie Natur, Städte, täglich, Bildung, Religiosität, Kultur und Kooperationsprojekte, a edição reuniu numa só publicação as belas imagens de fotógrafos como os brasileiros Evandro Teixeira, Antonio Milena, Paul Witaker und chinesischen Wang Miao, Dokumentarfilmer, Präsident des Weltbundes der chinesischen Gemeinschaft Fotografie, Xie Hailovng, renommierte Fotojournalist, bekannt für seine Fotos-Beschwerde, der Kriegsberichterstatter Liu Yu, die für 30 Jahren bedeckten die Konflikte in der Welt für die Xinhua Agentur und preisgekrönter Fotograf Wang Weiguang Marke, die unter anderem, Er war einer der "besten Kanone hat Berufsfotografen" gewählt, in 2012. Im Juni dieses Jahres, Wang hatte seine Bilder in einem großen Kulturzentrum in das Bundesgericht ausgesetzt.

100 Fotografen-Fokus auf Brasilien das Sponsoring der State Grid Brasilien Holding Company hat seit mehr als sieben Jahren Investitionen im Energiesektor und Brasilien ausgestrahlt. Die Gesellschaft bezweckt die Förderung der sozio-kulturellen Kultur in Brasilien. Unter den mehr als 50 unterstützten Initiativen sind die morgige Tide Orchester, seit 2011 erhält Unterstützung von der Firma.

Das Buch erscheint am 13 Dezember, am mittwoch, zu 19 Stunden, die Windsor Guanabara. Das Thema hat kostenlose Verteilung und brasilianischen und chinesischen Institutionen gespendet werden, Bibliotheken und Museen.

100 Fotografen-Fokus auf Brasilien, zweisprachige (Portugiesisch/Chinesisch), 260 Seiten, kostenlose Verteilung
Patenschaft: State Grid Brasilien Holding-Ministerium für Kultur – Bundesgesetz der Anreiz zur Kultur
Herstellung: Dell ´ Art kultureller Lösungen
Leistung: Zwischenspiel und Bundesregierung Veranstaltungen.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*