Zuhause / Kunst / Virtuelle Auktion hat Schätze der brasilianische Künstler
Buchen Sie das Hinterland von José de Alencar. Fotos: Bekanntgabe.

Virtuelle Auktion hat Schätze der brasilianische Künstler

Die erste Ausgabe des Romans "die Frontiersman", Das stellt eine Prosa mit charakteristischen Zeichen des sertão, von José de Alencar, Das Buch "Elegien", Cecília Meireles und mehrere andere seltene Bücher werden durch einen Raum Dutra virtuelle Auktion versteigert, die passiert in Tagen 18 und 19 Januar, um 20:30.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Nach Luiz Fernando Dutra, verantwortlich für die Veranstaltung amtliche Auktionator, Internet-Nutzer werden in der Lage zu schätzen und Teilen von brasilianischen Künstlern erwerben, die meisten in Erstausgabe. Einmalige Gelegenheit für Bibliophile und Sammler, die ihre Bestände ergänzen möchten.

Neben den Büchern, DeMarco bieten Bildschirmen Clodomiro Amazonas und Anita Malfatti, eine polychrome Holzskulptur, halben Körper, Mandelaugen, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert Silber, Gerichte und verschiedene andere Artikel aus der Zeit der Kolonie Brasilien.

Livro Elegias de Cecília Meireles. Foto: Divulgação.

Buch der Elegien Cecília Meireles. Fotos: Bekanntgabe.

Die Aktion findet im IARREMATE und Verknüpfung der Wetter muss mit dem Websitebenutzer registrieren (www.iarremate.com.br), Stimmen Sie die Bedingungen der Nutzung und wählen Sie die Auktion, die Sie besuchen möchten.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*