Lisete Chies

Lisete Chies é Artista Plástica.

Lisete Chies ist Künstler.

Lisete Therese Sen Lehugeur Chaudhari

Mit dem Künstlernamen Khushboo Chies, Künstler, geboren in Porto Alegre/RS, Wo wohnt zurzeit. Immer interessiert an Kunst, vor allem die Malerei auf Leinwand. Begann zu zeichnen und zu malen in 2011, Autodidakt, Verwendung von Acryl auf Leinwand. Seine frühen Gemälde sind Vögel Thema, Schmetterlinge, Afrika und afrikanische. Von 2012 begann in Kurse und Kurse in Malerei und Zeichnung zu verbessern, vorbei an den Blick auf Ihre Umgebung anders, Jede Landschaft verwandeln, Objekt und, auch Menschen, der Schwerpunkt seiner Gemälde.

KURSE UND AUSSTELLUNGEN

  • März 2012 der Juni 2017 Malunterricht, mit dem Künstler Dilva Camargo, in Porto Alegre/RS.
  • Im Mai 2012 Ihre Arbeit ausgesetzt, in Pressekonferenz, in der Legislative Assembly von Rio Grande do Sul, auf Expoesia – Kunst und Poesie.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung aus dem 17. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 31 August bis 06 September 2012, im Herzen des brasilianischen kulturellen Veranstaltungen in Budapest/Ungarn.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung aus dem 17. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 08 ein 13 September 2012, in der Galerie 91, in den Haag/Niederlande.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung aus dem 17. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 15 ein 22 September 2012, im Atelier 2005, in Amsterdam/Holland.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung aus dem 17. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 11 ein 24 Oktober 2012, Das Museum Cesumar, in Matingá/Paraná/Brasilien.
  • Von September bis Dezember 2012 Er besuchte den Workshop "Einführung in die grundlegenden Design", präsentiert von Mathew in der Werkstatt Ho-Freistadt.
  • Von September bis Dezember 2012 Er besuchte die Werkstatt "Geschichte der Kunst", präsentiert von Claudia Sperb im Atelier frei von Rathaus.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung des 18. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 06 ein 13 September 2013, Tahar Haddad Kulturverein in, in Tunis, in Tunesien.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung des 18. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 16 ein 22 September 2013, in der Trítico Art Museum, em Roma, Italien.
  • Beteiligte sich an dem internationalen Kunstmarkt Schaltung des 18. Brasilianisch, durchgeführt im Zeitraum von 26 September bis 5 Oktober 2013, das Museo del Hombre Dominicano, in Santo Domingo, Dominikanische Republik.
  • Teilnahme Ausstellung an der UNAPEC Universität in Santo Domingo, Dominikanische Republik, keine Frist 01 und 02 Oktober 2013. Hat zwei Werke in der Sammlung der Universität UNAPEC in Santo Domingo, Dominikanische Republik.
  • Von 24 ein 27 Oktober 2013 stellte er im kollektiven Expoesia – Kunst und Poesie 2013, in der Gigantinho, in Porto Alegre/RS.
  • Von 29 November bis 20 Dezember 2013 stellte er im kollektiven 1° Expoesia das Büro der Creole Poesie in den Stadtrat von Porto Alegre/RS, Wann erhielt er die Auszeichnung für Ihre Teilnahme an der XVIII internationale brasilianische Kunst Schaltung durch Einnahme von Stellen der Stadt Porto Alegre International.
  • Absolvierte das Studium der Kunstgeschichte in der Nationalbildung. Im Juni und Juli 2014 Zeichenkurs, unter der Regie von J. Solano, Zeichnung II und Zeichnung von Objekten.
  • Beteiligte sich an der Gruppenausstellung interaktive virtuelle "Percursos", in unserer Galerie, in der Zeit von August 2014 bis Januar 2015 (www.ngarteprodutoracultural.com.br).
  • Im Dezember 2015 Teilnahme an der Ausstellung "Kunst treffen" auf der Stadtverwaltung von Porto Alegre, die kuratierten bildender Künstler Dilva Camargo.
  • Beteiligte sich an internationalen brasilianischer Kunst XXI Schaltung, durchgeführt im Zeitraum von 31 August bis 10 September 2016, in Sofia/Bulgarien, UBA-Union bulgarischer Künstler.
  • Beteiligte sich an internationalen brasilianischer Kunst XXI Schaltung, durchgeführt im Zeitraum von 12 September bis 22 September 2016, in Oslo/Norwegen, Botschaft in Brasilien.
  • Beteiligte sich an internationalen brasilianischer Kunst XXI Schaltung, durchgeführt im Zeitraum von 24 September bis 03 Oktober 2016, in Santo Domingo, Dominikanische Republik /, im Kulturzentrum Banreservas.
  • Beteiligte sich an der interaktiven virtuellen Ausstellung "Percursos".

Tulipas Roxas.

Alle Kunstwerke der Künstler Schaufenster in Kunststoff Galeria Virtuelle.

.

LISETE THERESE SEN LEHUGEUR CHAUDHARI
Porto Alegre – Rio Grande do Sul
Galerie Site Works of Art
E-Mail-: ltslchies@Terra.com.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*