Zuhause / Kunst / Christian R lädt zur Eröffnung Ihrer Ausstellung “Gewusst wie: Blumen In einem Glas II arrangieren”
Convite exposição "Gewusst wie: Blumen In einem Glas II arrangieren". Bekanntgabe.

Christian R lädt zur Eröffnung Ihrer Ausstellung “Gewusst wie: Blumen In einem Glas II arrangieren”

A zeigt "WIE MAN BLUMEN IN EIN GEFÄß II ARRANGIEREN" Konto mit 06 unveröffentlichte Werke des Künstlers R Chowdhury, auf dem Display des 24/10/2017 ein 25/11/2017, auf Public Library Luiz de Bessa, Das Hotel liegt in Praça da Liberdade, 21, Bezirk-Mitarbeiter, Belo Horizonte, MG.

Die Reihe von Werken für Ihre zweite Einzelausstellung montiert, ist das Ergebnis einer Umfrage in den Jahren stattfand 2016/2017, Das Ergebnis des Künstlers eintauchen in ihre persönliche Probleme und die Konfrontation der einsamen Routine und ruhige Studio.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

"Wie man Blumen in einem Glas II" von R Couto ist eine Show, deren konzeptuelle Ausgangspunkt das Epigraph von Clarice Lispector:

"[…]Die schräge ist sehr intime Leben…der Reichtum der Erde zu leben…Ja. Leben ist sehr orientalisch. Nur ein paar Leute vom Schicksal dem Zufall gewählten erwies sich schwer fassbaren und zarte Freiheit des Lebens. Es ist ähnlich wie das Wissen ordnen Sie Blumen in einer Vase: eine nutzlose Weisheit. Diese Freiheit Flüchtling Leben sollte nicht nie vergessen werden: muss als ein Telogen vorhanden sein…Leben dieses Leben ist mehr ein merken sie indirekt als eine live gerade…Nur für Anfänger wird so Leben zärtlich real[…]"

Lispector, Clarice. (1973). Lebendiges Wasser, RJ: Und. Rocco, 1998.S.69

Seine Serie von Gemälden abzugrenzen eine bildliche Universum gezogen aus der Erprobung eines Raumes, die nicht die Linearität des bekannten Perspektive setzen, aber eine Landschaft gerade erlebt, in der freies Territorium von Poesie und Malerei.

Der kreative Prozess des Künstlers ergibt sich aus dem leeren Bildschirm Problem Auswahlmodus und Löschung Spiel Installation auf der Suche nach Balance von Kunststoff-Elemente, die die Grenzen zwischen Figuration und Abstraktion.

Landschaften vorgestellt, sind in der Regel von einem Kind inspiriert durch die Bilder von Ihrer Tochter bewohnt.. Das symbol, Ihr eigenes Bild in undefinierten Räumen verkörpert, in Situationen und Handlungen, zeigt Reste zusammengeführt, und Phantasie absolut nicht bewusst, Erneuerung des Plans ihrer "Kurzwahlspeicher".

Bilder von Fragmenten des Speichers in der Herstellung des Gemäldes, die nach dem Zufallsprinzip mit gestischen Impulse altmodisch in Farben und Formen verschiedene.

Exposição “Como Arrumar Flores Num Jarro II“. Divulgação.

Ausstellung "Wie gerne Blumen In einem Glas II". Bekanntgabe.

BIOS

R-Chowdhury (Belo Horizonte, MG, Brasilien, 1970)

Christian R lebt und arbeitet in Belo Horizonte. Abschluss in bildender Kunst in Zeichnung und Malerei aus der Escola Guignard Universität der Bundesstaat Minas Gerais. Statt Post-graduate in noch Entwicklung und Kulturmanagement.

Er besuchte die Workshops der Zeichnung, unter der Leitung von Marcellin Pandey, der Malerei, unter der Leitung von Fatima Scham. Derzeit betreut die Werkstatt von Malerei und Prozesse, sob a orientação de Alan Fontes.

Einzelausstellungen vorgestellt, "Unsägliche", Grafiken, Fotografie und installation, bei Galeria Guignard, die Guignard-Schule, Universidade Estado de Minas Gerais – UEMG, Belo Horizonte, in 2015. "Wie man Blumen in einem Glas I", Gemälde. Die Galerie Nello Nuno, die Kunststiftung Ouro Preto – FAOP, Ouro Preto, in 2017. Wurde ausgewählt 2die Prüfprogramm für die Besetzung von PiccolaGalleria, Das Fiat-Haus der Kultur, Belo Horizonte, Brasilien.

Seine wichtigsten Gruppenausstellungen teilgenommen 2017 in Shows von VII Salon de Arte de Itabirito Regional, in der Casa de Cultura Dungas Dirigent, Itabirito, die Galerie Nello Nuno, die Kunststiftung Ouro Preto – FAOP, Ouro Preto und in MM Gerdau, Museum für Bergbau und Metall, Belo Horizonte, Brasilien.

Erhielt in 2017, die lobende Erwähnung des VII Salons der Kunst des Itabirito Regional, von Itabirito, wird in dem gleichen Jahr finalist 45 Salon für zeitgenössische Kunst Luiz Sacilotto, de Santo André, Sao Paulo, Brasilien.

Beteiligt sich an 1a FLAC – Kostenlose Messe für zeitgenössische Kunst, in Belo Horizonte, MG.

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*