Zuhause / Kunst / Wartung der Instrumente ist das Thema freie Meisterklasse in der Hofburg
Jonas Caldas. Fotos: Bekanntgabe.

Wartung der Instrumente ist das Thema freie Meisterklasse in der Hofburg

Musiker und Fans von Instrumenten wie Geige, Bratsche, Kontrabass und Cello, erfahre mehr über den Herstellungsprozess und die Pflege erforderlich, um den bestmöglichen Sound zu gewährleisten. A Master-Klasse nicht Samstag (13/05), von 12:00, die Luthiery mit Professor Jonas Caldas verleihen Sie Prominenz, professionelle Referenz in diesem Geschäft. Um die Besprechung zu öffnen, Philharmonischen Orchester und beliebte Projekt Tuhu Villa-Lobos und Kinder präsentieren sich in der Öffentlichkeit.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Jonas Caldas studierte bei Professor Guido luthiery Pascoli, arbeitet in Deutschland mit dem Gitarrenbauer Har Egger und arbeitet derzeit mit Professor Sandrini Santoro. Ihre Master-Klasse wird die Konstruktionsprozesse Adresse, Wartung und Erhaltung der Instrumente, bei Lagerung und Transport und tägliche Pflege vor und nach Gebrauch.

Caldas ist Gitarrenbauer aus der 17 Jahre, Nach dem Erlernen von Fertigkeiten und Techniken der Holzbearbeitung. Eine Viola, die in Ihrem ersten Jahr mit der eigenen Werkstatt entwickelt verdient ihr Erlebnis in Stuttgart, studierte er Design-Techniken und neue Technologien zur Herstellung von Instrumenten. Nach einem einjährigen Aufenthalt, Er kehrte nach Brasilien, wo spezialisierte er sich auf Streicher.

Jonas Caldas. Foto: Divulgação.

Jonas Caldas. Fotos: Bekanntgabe.

Diese Sondersitzung zu packen, Projekt Philharmonie präsentiert, unter der Leitung von Maestro Sergio Babu, eine didaktische und künstlerische repertoire, darunter Werke von Heitor Villa-Lobos. Die bereits bekannten Orchester Tuhu verbindet Geist der Partei, eine Menge Energie und Rhythmus in ein Repertoire an Hauptentdeckungen, ohne auf eine originelle interpretation. Die Instrumentierung und die Fähigkeit der Musiker sind das Differential sorgt für einen Dialog mit der urbanen Kultur der Peripherien. Die Anpassung, Organisation und Durchführung sind die Maria Clara Barbosa.

Dies wird die vierte sein. Master-Klasse der Programmierung. Andere Veranstaltungen werden mein erste Musikvideo unterliegen. (mit Aline Tyler), in 27/05; und Orchesterformationen in Villa-Lobos (mit Maestro Marcelo Garden) in 17/06.

Klassen sind je nach Kapazität und offen für alle, die ein Interesse an klassischer und populärer Musik, Profis oder fans. Das Projekt Villa-Lobos und die Kinder entwickeln eine Kulturarbeit durch Musik, bezweckt, die Professionalisierung der jungen Talente der armen Gemeinschaften in Rio De Janeiro. Erstellt im Februar 2008, hat als Ausgangspunkt die pädagogische Lehren des Meisters Heitor Villa-Lobos. Das Projekt wird gefördert von Alive und der Regierung des Bundesstaates Rio de Janeiro durch das Landesgesetz Anreiz für Kultur.

Service

Meisterklasse des Projektes Villa-Lobos und Kinder: "Erhaltung und Pflege der Instrumente"
Daten: 13/05/2017 (Samstag)
Zeit: 12h: Präsentation der Philharmonischen Orchester von Villa-Lobos und beliebte Projekt Tuhu; 13h: Meisterkurs mit Jonas Caldas
Lokale: Paço Imperial
Adresse: 15 November-Platz, 48 – Zentrum – Rio De Janeiro/RJ
Wertung: Buch
Eingang: Kostenlose

Über den Gast: https://www.facebook.com/jonascaldasviolinos

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*