Zuhause / Kunst / Öffnet MAR Auf Kunst und Bildung von Adriane Constant

Öffnet MAR Auf Kunst und Bildung von Adriane Constant

Öffnet sich auf Kunst und Bildung MAR anzeigen Adriana Constant

Kunstmuseum von Rio - MAR öffnet am Dienstag (26), às 10h, Belichtung "Es gibt Schulen, die in Käfigen gehalten werden, und es gibt Schulen, die Flügel sind." Kunst und Gesellschaft in Brasilien 2. Die Schau zeigt über 180 Stücke von Künstlern wie Adriana Varejao, Paulo Bruscky, Nelson Leirner e Ivens Machado, andere, in ein übergreifendes Konzept der Beziehung zwischen Kunst und Bildung.

Von 26 August, das Kunstmuseum von Rio - MAR stellt der Öffentlichkeit ein übergreifendes Konzept der Beziehung zwischen Kunst und Bildung durch 180 Stück - Gemälde, Fotos, Anlagen, Videos, Objekte und Dokumente -, aus denen sich die Ausstellung "Es gibt Schulen, die Käfige sind und es gibt Schulen, die Flügel sind. "Kunst und Gesellschaft in Brasilien 2. Von Paulo Herkenhoff und Janaina Melo Kuratiert, Die Ausstellung ist in vier wesentliche Kerne aufgeteilt, obwohl die sich mit verschiedenen Themen, interagieren miteinander mittels der ausgestellten Werke.

Der erste Teil, Sprache, die Kalligraphie als die Kunst eine Form zu geben Zeichen in einer ausdrucksstarken Weise zu erkunden, harmonische und geschickte. Das Wort und die Sprache wird durch die Arbeit von Daniel Santiago und Paul Bruscky angesprochen werden. Jedoch ist die Kern Geräte Deal der für Bildungszwecke verwendeten Instrumente und auch die verschiedensten Arten von Schulen, Zusammenführung eine Reihe von Künstlern, die entsprechenden Elemente der Schulumgebung für die Entwicklung seiner Werke. Fotografien von Augustus Malta retratam die ernste und zurückhaltende Atmosphäre des Jahrzehnts 1930, während die Arbeit von Anna Bella Geiger bringt Bildung für indigene Stämme. Gegenstände wie Radiergummis, Bücher, gesäumten Blätter und schwarze Rahmen wird in Skulpturen dargestellt werden, Fotos, Objekte und Installationen Leirner, José Damasceno, Ivens Machado, Felipe Barbosa und Priscilla Monge, andere.

In Theorien, die Diskussion wird über die Arbeit der Autoren sein (Anisio Teixeira, Paulo Freire und Darcy Ribeiro) denken, dass Bildung und Initiativen auf der Grundlage dieser Studien. Es ist der Fall von Jonathan de Andrade, dass untersucht die Beziehung zwischen Wort und Bild - Alphabetisierungsmethode durch Freire entwickelt - in "Erwachsenenbildung". Ein instalação "Animieren Bildung", vom englischen Collective Aberrante Architektur zu Architektur-Biennale entwickelt 2012, CIEPs porträtiert als den großen architektonischen Design-Vorschlag für eine umfassende und integrierte Bildung.

Sie immer noch zu den Kernlehrbücher, Musik-CDs und Bildungsprogramme in MST Lagern wie das Programm verwendet Landlosen - Studierende der Siedlungen. Die Öffentlichkeit kann auch die Forschungsprojekte und kulturelle Wirkung des Big House Foundation wissen, in Olinda, keine Ceará, und die Zuordnung der Kulturproduktion in der Stadt Rio de Janeiro, Erweiterungsprogramm UFRJ - von den Projektteilnehmern der Universität von Broken entwickelt.

Der letzte Teil, Prozesse, streckte die nicht-formale Bildung, zeigt eine neue Art von Beziehung mit dem Schulumfeld und die Idee der Lehre. Der Künstler wird Jarbas Lopes während der Belichtung Eintauchen in Experimental Gymnasium für Bildende Künste (GEA) Schüler und Lehrer bieten eine Reihe von Kunst-Aktivitäten und Bildung. Das Ergebnis dieses Experiments ist, im Laufe der Zeit, zur Show hinzugefügt. Bereits marila Dardot wird die Öffentlichkeit einladen, um Karten in einer Einrichtung zu erstellen, Herstellung Bücher, die Teil der Ausstellung zu werden.

"Es gibt Schulen, die Käfige sind und es gibt Schulen, die Flügel sind", Verweis auf ein Zitat von Schriftsteller und Pädagoge Rubem Alves, Teil des Projekts Kunst und Gesellschaft in Brasilien, die mit der Exposition begann Die Jacke und der Boden Denken und ist an die Entwicklung der brasilianischen Technik auf dem Gebiet des Andersseins und der sozialen Beziehungen gewidmet. Das Projekt sieht eine jährliche Messe für die nächsten zwei Jahre mit dem Vorschlag des Denkens, neben vielen anderen Dingen, Unterschiede, Koexistenz, ein troca, Hören, Solidarität, Bildung, die Prozesse der Emanzipation, Bürgerbeteiligung und die Produktion des Bewusstseins.

Asiatische Kunst Event:

O.M.A., 2003-2011. Installation. Paulo Meira.

O.M.A., 2003-2011. Installation. Paulo Meira.

Service MAR - Kunstmuseum von Rio

Besuchszeiten

Dienstag bis Sonntag, Das 10h 17h às.

Von 26 August 2014 zu 11 Januar 2015

Offen bis Samstag, Sonn-und Feiertage.

Montags geschlossen.

Tickets
R $ 8 | R $ 4 (zum halben Preis).
Wir akzeptieren Zahlungen in Bargeld oder Karte (Visa oder Mastercard).

Zum halben Preis:
Menschen mit noch 21 Jahre;
Schüler in Privatschulen (Grundschule und Gymnasium);
College-Studenten;
Menschen mit Behinderungen;
Beamte von der Stadt Rio de Janeiro.

Gratifikation:
Dienstags, MAR ist kostenlos für alle.

In den verbleibenden Tagen, Trinkgeld für:
Studenten aus öffentlichen Grundschule und Gymnasium;
Kinder bis 5 Jahre;
Menschen aus im Alter von 60 Jahre;
Lehrer der öffentlichen Schulen;
Mitarbeiter der Museen;
Gruppen in Situationen des sozialen Verwundbarkeit Bildungs ​​Besuch;
Nachbarn SEA;
Reiseleiter.

In allen Fällen, ist erforderlich, um Unterlagen.

Adresse: Praca Maua, 5 – Zentrum

Telefon: 21 3031-2741

Weitere Informationen: www.museudeartedorio.org.br

Überprüfen Sie die Karte:

.

Pressestelle

Integrierten Kommunikationsansatz

Adriane Constant - Service-

adriane.constante @ approach.com.br

(21) 3461-4616 - Zweig 179

John Veiga - Koordination

joao.veiga @ approach.com.br

(21) 3461-4616 - Zweig 170

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

4 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*