Zuhause / Kunst / Meer der Kulturen ehrt Vinícius de Moraes

Meer der Kulturen ehrt Vinícius de Moraes

Globus-Projekt befasst sich mit der Dichter ältere Tag 15 Oktober in Copacabana

Maria de Moraes. Fotos: Personalakte.

Maria de Moraes. Fotos: Personalakte.

Eines der wichtigsten Schöpfer der Bossa Nova, Vinicius de Moraes hatte das Wort als Rohstoff und hinterlassen große nationale und internationale Kultur. Sind Poesie, Songtext, und viel Geschichte zu erzählen. Zu Ehren des Künstlers, der immer noch mehrere Generationen beeinflusst und beeinflusst, die ganzen Welt fördert eine weitere Ausgabe des Kultur-Musik, Tag 15 Oktober, às 19h, im Kiosk des Globus.

Mit der Öffentlichkeit über Leben und Werk von Vinicius de Moraes sprechen, der Sender lud Maria de Moraes, jüngste Tochter des Künstlers; Michael Jost, Professor in der Abteilung für Kunst der PUC-Rio und musikalischen Forscher; Francis Hime, Maestro, Arrangeur, Komponist und Sänger; Geraldo Carneiro, Dichter und Dramatiker; und die Sängerin Wanda Sá. Das Chat-Konto mit der Vermittlung von Journalist und Musikkritiker Hugo Sukman.

Michael Jost. Fotos: Vitor Souza Lima.

Michael Jost. Fotos: Vitor Souza Lima.

Maria de Moraes, jüngste Tochter von Velasco, spricht ein wenig über die Geschichte Ihres Vaters. Neben der Executive Director des kulturellen VM, Unternehmen, die das Urheberrecht und Eigentum des Künstlers verwaltet, Maria war auch verantwortlich für die Ereignisse, die den hundertsten Jahrestag der Dichter in gekennzeichnet 2013.

Der musikalischen Forscher Michael Jost entwickelte eine Reihe von Arbeiten zur Erhaltung des Werkes des Künstlers verbunden und sprechen mit der Öffentlichkeit über das Erbe des eines seiner Idole. Er war Kurator der Ausstellung Vinicius de Moraes- 100 Jahre, im State Park eröffnet, die die Bibliothek 2014, und organisiert und schrieb das Vorwort zu dem Buch "Samba gesprochen – musikalische Chroniken von Vinicius de Moraes".

Geraldo Carneiro. Fotos: Antonio Guerreiro.

Geraldo Carneiro. Fotos: Antonio Guerreiro.

Geraldo Carneiro ist ein Dichter, Dramatiker und Lyriker und denken Sie daran, ihre Beziehung mit dem Freund Vinícius de Moraes während des Chats. Der Komponist ist, die auch Sie sagen mehr über die Partnerschaft mit dem Künstler geehrt werden, Sänger, Arrangeur und Pianist Francis Hime, Er komponierte neben Vinicius "ohne weitere Adieu", "Tereza weiß tanzen Samba", "Dunkel" und andere.

Bekannte Interpreten des Bossa Nova, Wanda Sá wurde eingeladen, um den musikalischen Teil des Projekts und präsentieren unvergessliche Lieder von Vinicius de Moraes. Diese Ausgabe wird mit der Vermittlung von Hugo Sukman zählen., Kurator des Museums von Bild und Ton in Rio De Janeiro und Autor von Büchern wie "Martinho da Vila-Discobiografia" und "Side - Geschichten- 50 Jahre der brasilianischen Musik".

Zur Feier des 450 Jahre von Rio, bis zum Ende des 2015, die Einheimischen, die die Stadt darstellen werden geehrt jeden Monat in dem Meer der Kulturen-Music sein. In der ersten Auflage, Das geschah im Juni, Das Projekt adressiert die Flugbahn des Sängers und Komponisten Noel Rosa. Juli: Renato Russo wurde geehrt, Tim Maia, August und September die Gonzaguinha.

Wanda Sá. Fotos: Bekanntgabe.

Wanda Sá. Fotos: Bekanntgabe.

Hugo Sukman. Fotos: Amanda Nunes.

Hugo Sukman. Fotos: Amanda Nunes.

Francis Hime. Fotos: Rajendrasinh Sharma.

Francis Hime. Fotos: Rajendrasinh Sharma.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

SERVICE:

Meer der Kulturen-Musik
Geehrt: Vinicius de Moraes
Daten: 15 Oktober, Donnerstag
Zeit: 19h
Lokale: Globus-kiosk, in Copacabana (Höhe des Muthiah)

Gäste: Maria de Moraes, Michael Jost, Francis Hime, Geraldo Carneiro, Wanda Sá und Hugo Sukman

Kommentare

2 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*