Zuhause / Kunst / Marcia Loretti – "Rettung der Kunst für die Kunst zu leben" von Edmundo Chandra

Marcia Loretti – "Rettung der Kunst für die Kunst zu leben" von Edmundo Chandra

Edmundo Cavalcanti é Artista Plástico, Colunista de Arte e Poeta.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

Autodidakt, Mitglied der AAPP-Vereinigung bildender Künstlerinnen und Künstler von Petrópolis, Lehrer, Apaeana – Mitglied des Board of Directors gibt APAE – Areal RJ, Kunsttherapeutin, Analyst-Mitglied der Schule der Psychoanalyse Netzwerk Brasiliens Lacanian Field Foren-Diagonal-Petropolis RJ Forum/Mitglied des IF-die SPFLF, Kuratiert von, Schöpfer des Hauses Ponto de Cultura Kunst zu retten die Kunst des Lebens, Gemälde auf Leinwand, Auszeichnungen, Ausstellungen innerhalb und außerhalb des Landes, Gemälde in Platten, Gewebe, Recycling-material, Arbeiten mit Restauration. Sehr gut Ihr Interview. Glückwünsche!!! Sehr gut Ihre schöne Arbeit.

Interview

Marcia Loretti é Artista Plástica.

Marcia Loretti ist Künstler.

Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung?

Ich bin Autodidakt, Ich bin geboren in Petrópolis, RJ.

Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben?

Seit ich ein Kind war, Ich habe immer mit künstlerischen Aktivitäten zu Hause und in der Schule beteiligt, zog auf der Suche etwas, Theater, Tanz, Ich schrieb einige Sachen…

Wie haben Sie diese oder Geschenk?

Ich hatte einige 13 Jahre alt und wurde in einer Bibliothek, die Zeichnung auf Karton Tiradentes für ein Schulprojekt, eine Frau schaute meine Zeichnung und sagte übergeben: -Unsere… Wie hübsch! Ich würde so gerne diese Gabe haben! Ich sah es und dachte… Sie tun nicht? Ich denke, von dort aus habe ich verstanden, dass war nicht so häufig, wie ich dachte, Ich dachte, dass jeder tun könnte, was ich getan habe.

Was sind deine Haupteinflüsse?

Die Künstler der Kunstgeschichte Einfluss hatten und haben jeweils mit dem Merkmal Ihres Formulars, Farbe, Licht… Ich bin immer lernen und natürlich die Künstler, die in dieser Bahn erfüllt.

Arte 1.

Arte 8.

Welche Materialien verwenden Sie in seinen Werken zu verwenden?

Stoffe, Holz, Acrylfarbe, Ölfarbe, Acryl-Masse, Tuch, Pó xadrez, Kleber…

Was ist Ihre kreativen Prozess selbst? Oder dass inspiriert?

Menschen: Gespräche, Verhaltensweisen, Kommentar, sieht, der wind, das Licht, Blumen Farben… Das Leben!

Arte 3.

Arte 7.

Wenn Sie effektiv begann zu produzieren, oder erstellen Sie ihre Werke?

In 1999.

Kunst ist eine intellektuelle Produktion exquisite, wobei Emotionen werden im Rahmen der Schöpfung eingebettet, aber in der Kunstgeschichte, wir sehen, dass viele Künstler aus anderen abgeleitet, Folgende technische und künstlerische Bewegungen durch die Zeit, Sie irgendein Modell oder Einfluss von Künstler besitzen? Wer wäre?

Die Künstlerin Martha Bulgarelli, Walter Berner, Vitor Lemos… Alles, die was vergangen und mir vorbei, Jeder der Künstler, dass ich etwas gutes hinterlassen…

Arte 4.

Arte 5.

Was bedeutet Kunst für Sie? Wenn Sie in wenigen Worten zusammenfassen, in Ihrem Leben die Bedeutung der Kunst waren…

Balance! Klarheit.

Welche Techniken haben Sie, um ihre Ideen zu verwenden, Gefühle und Wahrnehmungen über die Welt? (Ob es durch Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, photography… oder er verwendet verschiedene Techniken, um eine Mischung aus verschiedenen Kunstformen machen).

Malerei, photography, Collage und Literatur.

Arte 2.

Jeder Künstler hat seinen Mentor, dass Person, die Sie spiegeln die ermutigt und inspiriert Sie diese Karriere folgen, gehen Sie vor und nehmen Sie Ihre Träume die anderen Expressionsniveaus, wer diese Person ist und wie es Ihnen in der Kunstwelt eingeführt?

Ich hatte einige sehr wichtige Künstler in meinem Leben, das ging durch mich und erzählte mir wichtige Dinge, aber ich denke, dass dieser Weg ein wenig einsam ist…

Sie haben eine andere Aktivität über Kunst? Sie geben Unterricht, Vorträge usw.?

Ich bin Kunsttherapeutin, Psychoanalytiker, Lehrer.

Arte 6.

Seine wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen und ihre Auszeichnungen?

Bildende Kunst-Ausstellung in der Galleria La Pigna Unione Cattolica Artisti Italiani in Rom – UCAI "Wenn die Menschen sind" drei Italienisch-brasilianische Anthologien. 2010. Die beiden Werke bleiben im Land – Rom / Italien;

Silbermedaille – sechs künstlerische Salons – Brasilien & Spanien / Rio De Janeiro- 2001;

Bronze-Medaille – VIII Salon der plastischen Künste von ADESG / Rio De Janeiro- 2010;

Silber-Palette ALAP-III national Salon für bildende Künste der National Defence League / Rio De Janeiro- 2010.

Marcia Loretti.

Seine Pläne für die Zukunft.

"Die Union zwischen Kunst und Psychoanalyse in einem Projekt verbunden mit der psychischen Gesundheit tun".

Facebook Perfil: www.Facebook.com/Marcia.loretti

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Kommentare

Ein Kommentar

  1. hola buenas tardes le gustaria conocer mi galeria estoy buscando clientes que me compren obras me apoyen y me pidan trabajos mi nombre es pisky

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*