Zuhause / Kunst / Mater Dolorosa von Elias Layon

Mater Dolorosa von Elias Layon

Mater Dolorosa von Elias Layon

Zeder-Holz-Skulptur messen 90 cm groß.

Golden Sergeant Magnum Alexandre Soares.

Verkörperte und für mich versteigert.

Glasaugen.

Krone von Dornen und die Nägel der Kreuzigung, auf der Grundlage der.

Fotos Fotos 1 Fotos 2 Fotos 3 Fotos 4

Ode an den Bildhauer Elias Layon

Die Hand des Bildhauers Elias Layon ist in den Dienst der Empfindlichkeit. Der Block des Holzes, vor tosco, als ein Wunder, Wenn Blätter für Formen durch das fantasievolle Design erstellt haben.

Das Holz erweckt zum Leben. Die Bilder entstehen und eine Erzählung in den Augen des Betrachters zu generieren. Erscheinen auch allein, Gruppieren Sie nun. Und in jeder Charakter verkörpert ein persönliches drama. Gesten, Mimik, Bewegungen von Kleidung und Körper Wendungen akzentuieren das Vorhandensein einer einzigartigen Geschichte. Der Künstler schafft die Anatomie, Herstellung von Körpern Installationsort der biblischen Geschichte. Wie erstelle ich das Zeichen einfügen in den Szenarien seiner Himmelfahrt der Heiligen Wirklichkeit.

Die Polychrome betont die Schönheit der Skulpturen, erweitern das intensive Zusammenspiel von Farbe und Geste, die Zuschauer zu einer umso faszinierender Aufwertung der Werke. Die polychromen Szenarien und die Interaktion zwischen den Figuren unterstreichen die Magier von Licht und Farbe Effekte von Skulpturen, eine attraktive und sinnliche Textur erstellen. Das ist, weil die polychrome dient dazu, die Gefühle betonen die Charaktere verkörpert. Die Farbe zeigt seine geistlichen Sinn, Während der Bewegung und offenbaren das Drama in Skulpturen zum Ausdruck.

Zeichen zwingt die Hände, der Füße, die Augen, in feinen Wendungen jetzt, jetzt intensiv, sind die Folge der Kunst der Biegung des Holzes für die Erfindung des Bildhauers. Macht uns große Bewegung vorhanden in der Tradition der barocken Kunst denken.

Layon rettet eine einzigartige tradition, Wer wusste, wie man die Schönheit der Materie, der geistliche Sinn zu vereinigen, das in Form übersetzt. Der Künstler kennt, den Betrachter durch die Art und Weise erleben Sie das Drama seiner Figuren zu nehmen. Wissen Sie auch, dass das geistige Leben in Händen des Künstlers, die nur Holz offenbaren kann gespeichert.

Jardel Tage Chandra – Master und Ph.d. in Kunstgeschichte an UNICAMP.

ELIAS LAYON
Webseite

E-Mail-: pintordasbrumas@gmail.com

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*