Zuhause / Kunst / Voll River Art Museum zwei Jahre von Adriane Constant

Voll River Art Museum zwei Jahre von Adriane Constant

Voll River Art Museum 2 Jahre
Adriana Constant

Programmierung Geburtstag
21/03, às 18h: Monoblock
28/03, às 17h: Schlacht von Wissen
29/03: Eintritt frei Ausstellungen

Stilts - Eintritt frei

Voll River Art Museum 2 JahreIn dem Jahr, in dem die Stadt Rio de Janeiro Voll 450 Jahre, Rio Art Museum - SEA feiert seinen zweiten Geburtstag. Zum Auftakt der Feierlichkeiten, auf 21 März (Samstag), eine große Monoblock der Show werden die Säulen des Museums schütteln. In der darauf folgenden Samstag, 28, passiert eine Sonderausgabe des Wissens Schlacht, Marschall MC geboten. Um den Monat der Feier zu beenden, auf 29 (Sonntag) die SEA freien Eintritt haben.

Mit einem abwechslungsreichen Repertoire und Tanz, Vollversionen der großen Namen in der nationalen Musik - wie Alceu Valenca, Tim Maia, Luiz Gonzaga, Paralamas do Sucesso und Jorge Benjor -, o Monobloco vai comandar o show de comemoração do aniversário do museu, auf 21 VON, às 18h. Die Freikarten werden für alle Besucher MAR bis zum Tag vor der Präsentation verteilt werden (20/3) und Priorität Eintritt in die Show bis 18h haben.

Haben das Wissen Schlacht, Was passiert in 28 März, a partir das 17h, ist ein Rap-Wettbewerb, der zusammenführt 16 MCs Reime nach den thematischen Vorschlägen von öffentlichen improvisieren. Das Projekt entwickelt ein dynamisches und partizipative Erfahrung, die Zusammenführung junger Menschen aus verschiedenen Teilen der Stadt. Schließen des Jubiläums Programmierung, MAR, durch eine Partnerschaft mit Souza Cruz, freien Eintritt haben.

Seit der Eröffnung, Rio Art Museum - SEA erhielt rund 550 Tausend Besucher. Gab 28 Ausstellungen, die zu verschiedenen Themen innerhalb der kuratorischen Leitung der Institution konzentriert: die Stadt von Rio de Janeiro und der Umgebung Museum, die Geschichte der Kunst in Brasilien und Fragen im Zusammenhang mit dem Recht auf die Stadt und das Gehäuse bezogen. Das Institut ist auch macht Platz für zeitgenössische Künstler außerhalb des Rio-São Paulo leben.

Das Bildungsprogramm der School of Looking, andererseits, mehr gedient als 90 Tausend Studenten und Pädagogen in mehr als 600 geführt Aktivitäten, Erfüllung ihrer vorgeschlagenen Aktivitäten auf der Ehe zwischen Kunst und Bildung konzentrieren. Die Partnerschaft zwischen dem Museum und Universitäten ergab die Veröffentlichung von sechs Bücher und 23 SEA-Programm Seminare an der Akademie, dass der große Gelehrte und Denker von Rio jeder brachte.

Zahlen SEA

Besucher gesamt551.896
Anzahl der Studenten und Pädagogen besucht90.503
Anzahl der Aktivitäten der School of Looking621
Anzahl der Publikationen6
SEA-Seminare an der Akademie23
Anzahl der Expositionen28
Anzahl der Wissens Battles11
Öffentliche SEA Musik7.056
Partei Öffentlichkeit im Jahr SEA792

 

Das Kunstmuseum von Rio

Die SEA ist ein Raum, der Kunst und der visuellen Kultur gewidmet. Praca Maua in Installierte, nimmt zwei benachbarten Gebäuden: eine ältere, liegen und eklektischen Stil, die Häuser der Ausstellungshalle; eine andere jüngere, Modernist, Sehen Sie, wo die Arbeit der Schule. Die architektonische Gestaltung vereint die zwei Gebäude mit einer Flüssigkeit Betondeckung, der sich auf einer Welle - eine Marke des Museums -, und eine Rampe, wo die Besucher kommen zu den Ausstellungsräumen.

O MAR, eine Initiative der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Roberto Marinho Foundation, haben Aktivitäten, die Sammel beinhalten, Anmeldung, Suche, Erhaltung und Rückführung von Kulturgütern an die Gemeinde. Proaktive Unterstützung Raum Bildung und Kultur, der School Look - wurde das Museum mit einer Schule geboren -, dessen Vorschlag ist innovativ museologischen: Förderung der Entwicklung eines Bildungsprogramms mit Referenz für Maßnahmen in Brasilien und im Ausland, Kombination von Kunst und Bildung aus der kuratorischen Programm, das die Institution führt.

Das Museum verfügt über die Globe-Gruppe als Betreuer, Vale und BG Brasilien als Sponsoren, Neben der Unterstützung der Regierung des Bundesstaates Rio de Janeiro und die Realisierung des Kulturministeriums und der Bundesregierung von Brasilien, durch das Bundesgesetz zur Förderung der Kultur. Das Projekt Sonntags in SEA wurde auch von Souza Cruz Co-Sponsor. Das Management ist mit dem Odeon Institut verlassen, ein privater Verein, gemeinnützig, deren Aufgabe ist die Staatsbürgerschaft und die soziale und schulische Entwicklung durch die Realisierung von Kulturprojekten zu fördern.

Geburtstag SEA

Monoblock: 21 März, às 18h.

Schlacht von Wissen : 28 März, às 17h.

Freier Eintritt.

Service MAR - Kunstmuseum von Rio

Eingang: R $ 8 Die R $ 4 (zum halben Preis) - Menschen mit bis 21 Jahre, Privatschüler, Universität, Menschen mit Behinderungen und Beamte der Stadt Rio de Janeiro. Die Zahlung mit Bargeld oder Karte (Visa oder Mastercard).

Politik frei: Zahlen Sie nicht die Zulassung - Gegen Vorlage eines Belegs Dokumentation - Schüler öffentlicher Schulen (Unterricht Grund-und Mittel), Kinder bis zu fünf Jahren oder Menschen aus 60, Lehrer an öffentlichen Schulen, Mitarbeiter der Museen, Gruppen in Situationen des sozialen Verwundbarkeit Bildungs ​​Besuch, SEA Nachbarn und Reiseleiter. Dienstags Eintritt ist frei für die Öffentlichkeit.

Sonder Visitation Zeitplan im Sommer (aus 4 November): Dienstags, von 10h bis 19h. Von Mittwoch bis Sonntag, Das 10h 17h às. Montags ist das Museum geschlossen für die Öffentlichkeit. Weitere Informationen, Kontakt per Telefon (55 21) 3031-2741 oder Besuch www.museudeartedorio.org.br.

Adresse: Praca Maua, 5 - Zentrum. Überprüfen Sie die Karte:

.

Pressestelle

Integrierten Kommunikationsansatz

Integrierten Kommunikationsansatz

Adriane Constant - Kunden

adriane.constante @ approach.com.br

John Veiga - Kunden

joao.veiga @ approach.com.br

(21) 3461-4616 - Zweig 170

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

9 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*