Zuhause / Kunst / Neue Ausstellung markiert die kulturelle Reserve Niterói
Exposição FLUXOS - Fotografia de Luiz Baltar. Bekanntgabe.

Neue Ausstellung markiert die kulturelle Reserve Niterói

Die kulturelle Reserve Niterói, in São Domingos, Es hat eine neue Ausstellung: Flüsse - Bild von Luiz Baltar, zeigt, dass wird für die Besucher bis zum Tag zur Verfügung 13 Mai, immer von 12h bis 22h. Luiz Baltar, die Stadt zu fotografieren ist nicht nur das Ergebnis der ästhetischen Forschung. Für Fotografen mit sozialen Ursachen beteiligt, die umgeben, Schießen hat für die Gebiete der Zusammenarbeit eine Art und Weise, in denen sie leben,, bringen relevante Themen in Orten, wo zirkuliert: Zentrum, zona norte e periferia do Rio de Janeiro, unterrepräsentiert und entfernte Räume der ikonischen Symbole, die das internationale Image des Rio de Janeiro markieren.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Ihre Aufzeichnungen resignify Stadträume stigmatisiert und zeigen eine Stadt zugleich reaktiv und kollaborative. Gewinner der großen Fotografie Auszeichnungen des Jahres 2015 (Conrado Wessel-Preis und Preis Brasilien), die Route von Luiz Baltar beginnt an der Schule Fotografen Belieben Tide 8 Jahre früher. Seine Arbeits unterscheiden, wenn Sie nach Hause zu dokumentieren Ihren Weg beginnen zu arbeiten – mit Zelle – jeden Tag auf dem Bus. In den folgenden Schritten, Dieser Weg ist ohne die Sorge der remaking wahrsten Sinne des Wortes die Orte im Widescreen-Format zu einem einzigen Bild zusammen Sie passieren. Die FLOW-Serie beinhaltet Wiederholungen und schafft ungewöhnliche Räume in Schwarz und Weiß. So, offene Fenster auf alternative Räume und Zeiten ohne die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu verlieren. Die Landschaft durch diese Übergänge in Schnell gesehen wird neu gezeichnet Rate erhalten durch, eine visuelle Chronik des täglichen Lebens vieler Einheimischer. Baltar macht seine Kunst eine Bewegung in dem Denken und Fühlen in das Look integriert sind, Verschiebung unsere Sinne und unsere Erfahrungen. Sie schlägt einen neuen Weg in der Stadt suchen, um es in seiner alteritária Dimension zu verstehen, wo jeder Menschen zugleich einmalig und einzigartig ist, ist es Plural und kollektive.

Die Kulturschutzgebiet ist an der Av. Visconde Do Rio Branco, 880 in Santo Domingo und der Eintritt ist frei.

Exposição FLUXOS – Fotografia de Luiz Baltar. Divulgação.

FLUSS Exposition - Luiz Baltar Fotografie. Bekanntgabe.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*