Zuhause / Kunst / Kleinen Aaron, ein großer Künstler!
Kleinen Aaron, ein großer Künstler!

Kleinen Aaron, ein großer Künstler!

Aaron kommt aus einer Künstlerfamilie, wo ist OMA Kunst in Deutschland promovierte, der Großvater ist ein Maler, der Vater Grafiker, Onkel-Illustratoren, Bildhauer und Musiker. “Schon früh bemerkten wir das Interesse von Aaron in der Kunst. Er jedoch mit der Familie nicht Leben, weil sie in Deutschland leben”, Laut seiner Mutter, Rose Proença Barrios.

Begann ihre ersten Zeilen mit zu verfolgen 10 Monate und 1 eineinhalb Jahre zog bereits Menschen mit definierten Formen (Kopf, Körper, Arme und Beine). Mit 2 Er begann mit Gouache-Farben zu spielen und konnten wir sehen, seine Ideen in das Papier niedergelegt. Mit 3 und dreieinhalb Jahren verließ, um die eigentliche kopieren und begann zu spielen mit Farben und abstrakte Formen, die Links sehr zufrieden. Es ist an dieser Stelle, wo er begann seine künstlerische Reise auf den Bildschirmen.

Aaron in Aktion:

.

Im Allgemeinen wie er nicht die Anwesenheit von Menschen in der Umgebung die Malerei, und lassen Sie einen Bildschirm beim Beenden. Immer wieder gerne klassische Musik und Farben hören, die Favorit ist "Für Elise" von Beethoven. Er besteht in der Regel auf hören dieser gleiche Lied wiederholt als Farben.

Obra "Relâmpagos de Nuvens".

Arbeit “Blitz-Wolken”.

Das Haus ist eine bunte Galerie, Das Zimmer ist gemalten Werke von der Decke auf den Boden, und die Erde ist voll von Bildschirmen, denn nirgendwo sonst zu hängen. Seine Werkstatt ist Hinterhof, Verkleidung zum Garten auf der Rückseite des Hauses. Die Umgebung bietet die Stille, die er braucht. Er malt immer vormittags (6:30 hr, 7:00 hr) wo man die Vögel zu hören und sehen die Schmetterlinge Blumen, Diese kleine Grünfläche, wo er kann spielen und Spaß haben. Die Wände auf der Rückseite des Hauses und dem Boden führen nun die Werke, die er produziert.

Die Tinten sind seit dem Zeitpunkt des Erwerbs von ihm ausgewählt., und die Größen der Bildschirme auch. Bei der Auswahl der Formen von Stoffen und Farben ist er immer sehr entschieden, fast unmöglich, ihn zu ändern, seine Idee überzeugen.

Obra "Células".

Arbeit “Zellen”.

Unsere Ermutigung waren sie immer, Buntstift, verschiedene Arten von Papier, Bürsten und Gouachen seit gelernt, etwas in den Händen halten. Klassische Musik und begleiten Sie von der Wiege.

Er erwacht oft mitten in der Nacht da er eine Idee hatte zu malen (Bildschirm-Beispiel "die Ente", Das "Rennen der Farben"). Wenn dies geschieht, am nächste Morgen kann nicht für das Frühstück und mit Pyjamas warten sogar ausgeführt, um auf dem Bildschirm zu setzen, was er hatte auf hübschen kleinen Kopf.

Wie Eltern oft dabei ist der Wert eines Kunstwerks denken, erstellt von einem Kind. Wenn der Prozess seiner Schöpfung ein Produkt des Zufalls ist, geistigen oder emotionalen völlig. Aber wenn Ihr Blick auf seinen Prozess bis jetzt wir eine Mischung aus den drei sehen. Während er mit verschiedenen Methoden und Objekte malen experimentieren gerne (Glas, Pinsel, Kuchen-Spatel, Haartrockner, Gabel, Wasser, etc....) Wir sehen auch, dass seine Gemälde mit Kinder-Emotionen geladen werden. Es prüft oft in Glück und in den Kommentaren der Menschen, die seine Stoffe finden Sie unter, Manchmal, ohne zu wissen, des Künstlers oder seines Alters.

Obra "Chuva de Estrelas".

Arbeit “Dusche von Sternen”.

Aber es war unsere Entdeckung, Nach dem Ausscheiden aus einem Camcorder angeschlossen, während er malte, Ansicht, dass vor dem Start er leise war, darüber nachzudenken, was ich malen wollte. Wir begannen Entsendung seine Bildschirme regelmäßig auf Facebook, um mit Freunden zu halten, und jeder sagt, wie glücklich sie bekommen zu sehen, Farben und Formen, die verwendet wird, Lernen Sie sauer, wenn ich die Fotos veröffentlichen. Ich habe eine, die ein Freund Instagram bestand zu tun, und Künstler aus verschiedenen Orten wie und Kommentar. Für uns ist alles interessante und neue und gleichzeitig ein wenig beängstigend zu verfolgen. Warum genießen und lieben eine Kunst des Kindes ist etwas, Aber da Menschen akzeptieren und mögen, ist ein weiterer.

.

Weitere Werke:

.

FAKTEN ÜBER EINIGE DER BILDSCHIRME

  1. Auf den Bildschirm "Lightning in Wolken" war er gezeichnet, wenn der Himmel Dunkel plötzlich, Er lief einen leeren Bildschirm angezeigt zu bekommen, Ich fragte ihn warum und er sagte, dass er im Begriff war, Wind und Blitz zu malen. Dieser Bildschirm hat ein Gedicht von einem Freund der Familie gemacht inspiriert und ist in seiner website.
  2. Der Bildschirm "Zellen", wurde nach einer Erklärung erstellt, die ich gab (Ich bin Biologe) ihn über was eine Zelle war zu hinterfragen. Ich bereit, ein Ei zu erklären und dann malte er diesem Bildschirm.
  3. Am tv-Bildschirm, Es war nach der Besichtigung einer Sternschnuppe.
  4. "Rain", Es war nach einem Sturm, Er war aus dem Fenster schauen..
  5. "Bunte Steine", inspiriert durch Bilder, die mein Mann ihm zeigte, Käfer-hell und bunt-Marienkäfer.
  6. "Octopus" war eine Anfrage von der Onkel, der gerne surfen, und einige Bilder vom Kraken gesendet, He Ansicht.
  7. "Die blaue Färbung" war ursprünglich ein Meer Landschaft, Himmel und Boot, das fragte ich ihn, malen, aber er wusste nicht, wie das Ergebnis und wann wir realisiert war alles bunt.

ÜBER AARON PROENÇA BARRIOS

Das Alter: 4 Jahre und 8 Monate.

Hobbys: Malen, Klavier spielen, Radfahren, Zeichnen von Autos, und spielen mit Hotwheels steht.

Bildung: Musik aus 6 Monate, Auto-Alfabetizado mit 3.5 Jahre, Klavier 4 Jahre und karate.

Sprachen: Portugiesisch, Aleman, Deutsch.

Website: aaronbarrios.com.br | Instagram: www.instagram.com/aaronpbarrios

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kommentare

Ein Kommentar

  1. Aaron ist wirklich ein Künstler! Talentierte junge!! Erfolg!!!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*