Zuhause / Kunst / Montagewerkstatt Krippen mit Naturkulisse
Der Workshop wird theoretischer und praktischer Inhalte für Wohn Krippen befassen.. Fotos: Bekanntgabe.

Montagewerkstatt Krippen mit Naturkulisse

Das Museu de Arte Sacra de São Paulo fördert Montagewerkstatt Krippen mit natürlichen Elementen mit der Prof. Gisteren Maria Pinto Ferreira.

Der Workshop wird theoretischer und praktischer Inhalte für Wohn Krippen befassen..

Theoretische Inhalte: orale Exposition des 45 Minuten, mit Einsatz von Folien, die die Geschichte der Geburt Christi und die Bedeutung der Zahlen. Es ist beabsichtigt, die Ästhetik der Krippe zu analysieren, Arten von Strukturen und Landschaft, Angemessenheit der Anteil und das Ambiente der Stücke der Krippe.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Fremdleistung: Beobachtung der neapolitanische Krippe Szenenelemente des Museum für sakrale Kunst, mit der Dauer der 30 Minuten.

Optional: nehmen Sie ein Fernglas zur Beobachtung der neapolitanische Krippe

Praktische Tätigkeit: Workshop mit einer Krippe mit natürlichen Landschaft rund um die folgenden Gegenstände zur Dekoration des Szenarios:

-inerte Naturelemente als land, Sands, Steinen und pflanzliche Abfälle.

-verstehen der Produktion von Zubehör (Krippe, Palme, Körbe, usw..) Verwendung von natürlichen Elementen und Schrott.

-Leitlinien für die Sammlung und Klassifizierung der Naturelemente.

Datum- 22 November 2017 -Mittwoch
Zeit -die 13 um 17:00 (Kaffee-Pause)
Die Ladezeit: 4hs
Offene Stellen: 20
Wert: R $ 90,00 die Ansicht oder R$ 100,00 (02 mal) -die Inschrift wird formalisiert, indem man dem Einzahlungsschein
Informationen/Anmeldung: Fatima (11) 5627.5393 – mfatima@museuartesacra.org.br

Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo

Adresse: Avenida Tiradentes, 676, Licht. U-Bahn-Tiradentes.
Kostenlose Parkplätze (oder Zugang alternative): Rua Jorge Miranda, 43.
Am Ende des Kurses erhalten die Kursteilnehmer das Zertifikat.

Bevor Sie Ihre Registrierung vornehmen, Schauen Sie sich die Bedingungen für die Registrierung auf der Website aber.

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*