Zuhause / Kunst / Vortrag: Sakrale Literatur als künstlerische Kulturerbe

Vortrag: Sakrale Literatur als künstlerische Kulturerbe

José de Anchieta, Apóstolo do Brasil. Foto: Divulgação.

José de Anchieta, Apostel von Brasilien. Fotos: Bekanntgabe.

Die Museu de Arte Sacra de São Paulo fördert einen freien Vortrag, der sprechen “Sakrale Literatur als künstlerische Kulturerbe”.

Das Wort ist mehr als der Rohbau des Denkens, Sie ist das Wesen der menschlichen Identität. Übernehmen des Besitzes des Wortes ist zu sein und zu handeln nach und mit der Welt. Über Menschlichkeit, das erlaubt, ergibt sich, als Möglichkeit der Begegnung mit dem Heiligen. So sehr besonders, die Literatur zeigt einen privilegierten Platz für den Aufbau von Beziehungen im Laufe der Zeit, mit dem Raum und mit dem göttlichen. Dieser Beziehungen entstehen Sie plural Visionen von uns, wie zu Fuß für die tiefsten Begegnung mit was ist völlig andere.

Die Vorlesung wird öffentliche Konzept mit dem literarischen Text ermöglichen., nicht nur als ein Raum für die Konstruktion von Identitäten (persönlichen, künstlerische und kulturelle), sondern auch als ein Denkmal der Meinungs- und Polemização von dem Heiligen und dem Menschen selbst.

Weitere Details über die ABER Seite.

Lautsprecher

Professor. Dr. Jose Luis Landeira, Ph.d. in Sprache und Bildung, von der Universität von São Paulo und Meister der Buchstaben, von der gleichen Universität, Er schloss die Briefe von der Universität von Coimbra, in Portugal. Verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Studie über die Beziehungen und die Konfluenzen zwischen Kunst, Literatur und Heilige, Gebiet, das ein wichtiges Feld der Studie gemacht hat. Er ist fest davon überzeugt, dass der literarische Text als Mensch ist am nächsten ist, Weitere Dessacralizado und außerhalb die Kathedrale von Kultur empfahl ihn normalerweise leer, mehr teilnehmen, um die Fülle und menschlicheren Ansatz dieses menschliche Transzendenz zu erreichen. Ferner, acredita que a peça do conhecimento da Literatura é chave essencial para o conhecimento das outras expressões da Arte, wie Malerei und Skulptur, Musik usw.. Diese Suche zwischen die Zusammenhänge von Kunst-Feldern steht im Mittelpunkt dieses Vortrags.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Wann: 11/02 (Donnerstag)

Zeit: 19H30 um 21:30
Kostenlose

Anmeldungen: www.museuartesacra.org.br

Informationen: (11) 5627.5393

Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo
Adresse: Durch. Tiradentes, 676 – Licht | U-Bahn-Tiradentes
Kostenlose Parkplätze (oder Zugang alternative): Rua Jorge Miranda, 43

Am Ende des Kurses erhalten die Kursteilnehmer das Zertifikat.

.

ABER Daten

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*