Zuhause / Kunst / Menschen mit Sehbehinderungen Teilnahme an Tanz-show
Espetáculo "O grito da dança" no Teatro Cleon Jacques do Centro de Criatividade de Curitiba. Fotos: Bekanntgabe.

Menschen mit Sehbehinderungen Teilnahme an Tanz-show

Das Teatro Cleon Jacques aus dem Zentrum der Kreativität von Curitiba präsentiert diesen Freitag (15/12) die Show "der Schrei des Tanzes", produziert von einer Gruppe von Menschen mit Sehbehinderung, die beteiligt sich an dem Projekt "Tanz ohne zu sehen". Neben den Teilnehmern des Projekts, andere Gruppen eingeladen, wodurch eine vielfältige show, mit mehreren Tanzrhythmen, als hip hop, Forró, Pop und samba.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Idee, Laut einer der Organisatoren, der Sportlehrer Jacob Cachinga, feiert die Unterschiede, beitragen, ein Bewusstsein für die Aufnahme. "Was auch immer der Unterschied oder Mangel, Wir sind alle Menschen. Sind unsere Unterschiede, die die Welt besser machen", Jacob sagt. Die Show feiert auch den Nationalfeiertag der Person mit Sehbehinderung (13 Dezember).

Das Projekt Tanz ohne zu sehen, begann vor etwa zwei Jahren, mit einer Partnerschaft gebildet durch Tänzer Pamela Gusukuma, Professor Jacob Cachinga und der Tanz Schule Konzept, wo sind die Ballroom-Tanzkurse für Paare von Menschen mit Sehbehinderung. Die Methodik umfasst drei Reize: mündliche, wo Lehrer beschreiben jeden Schritt für Studenten; Klang, Schüler lernen können, durch die Musik, identifizieren Sie den Rhythmus und Tanz in der musikalischen Kompass; und taktile stimulation, in der Lehrer mit dem Touch Technik optimiert jedes Paar.

Service:
Zeigen Sie "Cry of the Dance" mit Projektbeteiligten Tanz ohne Ansicht
Lokale: Kleon Theater Jacques – Zentrum der Kreativität von Curitiba (R. Mateus Leme, 4.700)
Datum und Uhrzeit: 15 Dezember (Freitag), um 20:00
Tickets: R $ 30(vollständig) e R $ 15 (zum halben Preis)

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*