Zuhause / Kunst / ProArte-Galerie führt dritten Kunstauktion 2015 im Oktober

ProArte-Galerie führt dritten Kunstauktion 2015 im Oktober

Werke zum Verkauf genießen Sie auf dem Display in der Galerie,
keine Frist 28 September bis 5 Oktober

Candido Portinari - Menge 38. Fotos: Julian Franco de Barros.

"Mann", der Candido Portinari, 1938. Kohlezeichnung, Messung der 208x168cm (abgedruckt in den Katalog des Künstlers unter keine Raisone. 846-1, PG. 446, Band ich). Candido Portinari – Menge 38. Fotos: Julian Franco de Barros.

Auf 6 Oktober, bei 21:30, ein ProArte-Galerie führt in seinem dritten Kunstauktion 2015. Wird versteigert 146 viele 74 Künstler, Brasilianer oder Personen, die eingebürgerte Brasilianer, Das wird in Ausstellungen der Öffentlichkeit zugänglich und kostenlos im Raum ausgesetzt sein, VON 28 September bis 5 Oktober.

Cícero Dias - Menge 45. Fotos: Julian Franco de Barros.

Cícero Dias – Menge 45. Fotos: Julian Franco de Barros.

Die traditionelle und wichtigste Veranstaltung organisiert von Proarte fast 30 Jahre als die raffinierte Auswahl der Stücke, Alle vermarktet nach sorgfältiger Quellenanalyse. "Ich glaube, dass die Liebe zur Kunst jederzeit auszeichnet, die der Markt noch lebt, aber vor allem in dieser Auktion haben große Werke von namhaften Künstlern wie Portinari, Ich wählte als Deckung, Das wird letztlich eine Kaufgelegenheit", sagt Marchand Miguel Felmanas, mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung auf dem Markt.

Die Auktion präsentieren Werke von wichtigen Künstlern wie Tomie Ohtake, Cícero Dias, Emiliano Di Cavalcanti, Candido Portinari, Hektor Carybé, Roberto Burle Marx, Alfredo Volpi, Iberê Camargo, Arcangelo Ianelli, Manabu Mabe, unter anderem. Die Zeitgenossen, Namen sind auch bekannt als Eduardo Kobra, Ana Elisa Egreja, Angella Conte, Claudio Tozzi, Luiz-Flunder, Marcelo Tinoco und Marcio Penha Presto.

Bei Gelegenheit, Verkauf-Bildschirme werden als "Mann", Kohle-Zeichnung von Portinari 1938, Teil der Studie in den Bereich des der Konjunkturzyklen von Brasilien, im Gebäude der regionalen Vertretung des Ministeriums für Kultur in Rio De Janeiro ausgesetzt, und "Gabriela", eine Studie für die erste Auflage des Buches von Jorge Amado, von Di Cavalcanti im gemacht 1959.

Tomie Ohtake - Menge 42. Fotos: Julian Franco de Barros.

Tomie Ohtake – Menge 42. Fotos: Julian Franco de Barros.

Den Katalog und die ersten Züge der Kunstwerke finden Sie auf der Website www.proartegaleria.com.br.

ÜBER PROARTE-GALERIE

Die Proarte folgt treu die Definition von Kunst als menschliche Kulturerbe, starrte sie mit Bewunderung und Ernsthaftigkeit über jede Prämisse. Mit der Tradition einer Marke zu vervollständigen 30 Jahre auf dem Markt, immer unter der Leitung von Miguel Felmanas, die Galerie veranstaltet Ausstellungen, Auswertungen und Auktionen, im Hinblick auf das Engagement in den Sammlungen Ergänzung Hilfe und Förderung von renommierten Künstlern und auch derjenigen auf der Suche nach Anerkennung vor öffentliche und kritische. Die Galerie-Auflistung geht über geografische Grenzen und der Avantgarde, umfasst Teile der modernistischen Perioden, Concretists und sogar der abstrakten. Namen wie die von DiCavalcanti, Alfredo Volpi, Portinari und Tomie Ohtake sind in dieser Sammlung vertreten.. Derzeit konzentriert die Charité ihre Auktionen in der Stadt São Paulo, um Spitzenleistungen in der kuratorischen Entscheidungen des Hauses immer sein. www.proartegaleria.com.br

SERVICE
Galerie für Kunst-Auktion-PROARTE
Amtliche Auktionator: Gilberto-F. do Amaral
Daten: 6 Oktober (Dienstag), bei 21:30
Belichtung: VON 28 September bis 5 Oktober
Besuchszeiten: von Montag bis Sonntag, von 10:0 bis 20:00.
Lokale: PROARTE-Galerie
Adresse: Al. Gabriel Monteiro da Silva, 1644, Jardim Paulistano, Sao Paulo-SP
Freier Eintritt

Weitere Informationen: (11) 3085-7488 oder contato@proartegaleria.com.br

Hoteleigene Parkplätze

www.proartegaleria.com.br

.

Weitere Werke:

.

Schauen Sie sich die Karte, wie man:

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*