Zuhause / Kunst / Musik-Projekt, Musikunterricht in der Schule contraturno
Musik-Projekt. Fotos: 3T-Media.

Musik-Projekt, Musikunterricht in der Schule contraturno

Regionals Cajuru und Tatuquara bieten Musikunterricht für Kinder und Jugendliche in Schule contraturno. Die Klassen sind Teil des Projekts Set, ab diesem Semester und bis zum Ende des 2018 erreichen alle regionalen city. Die Dezentralisierung der Wintergarten MPB sucht zur Intensivierung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen durch Musik und bieten musikalische Ausbildung für Studierende der öffentlichen Schulen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

"Die Idee der Musik ist, dass die Musikkurse Regionals multiplizieren, Damit sind sie Erweiterungen des Conservatory of MUSIC", erklärt der Bürgermeister Rafael Greca. "Wir wollen die Talente von Curitiba und nicht verschwenden jede, damit alle Kinder mögen Musik teilzunehmen. So, bald erreichen wir die Regionals", sagt Bürgermeister.

Die Ladezeit ist 90 Minuten und Klassen findet zweimal pro Woche. Die Klassen bestehen aus Praktiken der Bodypercussion, Instrumental, Chorgesang, Jugendchöre, Recorder, musikalische Spiele, Arbeit der Wahrnehmung und Musik Wertschätzung, Bau von Instrumenten, Solfège, Brasilianische und internationale Repertoire Ansatz, andere.

Professor Santiago Rao Kommentare, die Noten wichtige Errungenschaften des Projekts. "Es gibt Kinder, die ohne Kenntnis der Musik angekommen, aber waren zu entdecken. Jetzt sind wir verlieren die Scham und dem Abitur mit nach Hause nehmen, was sie lernen", sorgt für die Lehrer.

Projeto MusicaR. Foto: 3T Mídia.

Musik-Projekt. Fotos: 3T-Media.

Das Projekt hat auch die Aussicht auf eine Überweisung an andere Stufen der Musikausbildung, wie die Wahl der Instrumente oder Gesang lernen. Der Student Gabriel Henry, die Escola Municipal Bürgermeister Osmar Sabbag, hatte Interesse an den Kurs, weil Sie eine Band haben wollen. "Ich hatte noch nie eine Musik-Klasse gemacht, aber ich lerne, meine Stimme zu kontrollieren. Da habe ich meine band, Ich weiß, dass dieses Wissen in meine Zukunft verwendet wird".

Lehrer, Wer wird Lehre und Weiterbildung Tracking sein, sind, in den meisten, Absolventen der Studiengänge der Universitäten UNESPAR – Curitiba Campus I und II, die Föderale Universität von Paraná-PUCPR und Arts Department – päpstliche katholische Universität von Paraná.

"Die Arbeit an dem ersten Monat ist sensationell, die Zahl der Kinder wächst und bereits Ergebnisse sehen. Wir erkennen, dass, die hungrig zu lernen. Ist ein Handel, Wir lehren und lernen viel von ihnen", Highlights den Lehrer Celia Albuquerque.

Der Student Rafael Andreatta, State College-Student Paulo Leminski, bereits in unserer Ecke des regionalen Coral Cajuru und Staaten, dass die Musik neuen Inhalte für Ihre Studie bringt. "Ich bekomme hier wichtige Lehren. Ich bin sehr begeistert", Rafael, betont.

Das Projekt wurde von einem pädagogischen Plan unter der Leitung von Prof. Angela Sasse Deeke gezogen., die Unespar Universitäten und PUCPR, in Zusammenarbeit mit dem Leiter des Chores der Camerata Antiqua von Curitiba, Mara-Campos, Cristiane Alexandre Lehrer, Paideia Schule, und Lehrer William Romanelli der UFPR und Louis Bourscheidt von IFPR – Curitiba Campus.

Service:

Periodizität: Halbjährlichen Zyklus, zwei Tage pro Woche (4 wöchentliche Kurse)
Zielgruppe: Offen Sie für Studenten eingeschrieben in öffentlichen Schulen, VON 7 ein 17 Jahre.
Dauer: Oktober bis Dezember 2017.
Fahrpläne: Morgen – 09:00 bis 11:45 / spät-13:30 bis 16:15
Anmeldung direkt im Mittelpunkt der kulturellen Stiftung Curitiba
Cajuru Regional
Lokale: Durch. Bürgermeister Maurice Fruet, 2150 -Cajuru, Curitiba
Weitere Informationen: (41) 3361-2302
Tatuquara Regional
Lokale: OlivardoKonoroski Bueno Street, s / nº, Ecke mit Rua Pres. John George-Tatuquara

Kontakt:(41) 3265-4191

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*