Zuhause / Kunst / Realismus und Fantasie in Mozart Krieg
Mozart Guerra e obra Rinoceronte. Fotos: Bekanntgabe.

Realismus und Fantasie in Mozart Krieg

Vertreten durch Sergio Goncalves Galerie, Pernambuco Bildhauer, der dort lebt 25 Jahre in Paris macht die SP-Arte 2018 zwischen 11 und 15 April

Zurück in Brasilien für die 14. Ausgabe von SP-ARTE, der Bildhauer Pernambuco Mozart Krieg kehrt zum Ereignisse nach einer Pause von fünf Jahren - sein letzter Auftritt war in 2012. Zwischen 11 und 15 April, der Künstler, mit Sitz in Paris, wird ihre neue Arbeit am Bienal Pavilion präsentieren.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

In Bezug auf die Arbeit von Mozart, unmöglich für ihn vor einer plastischen Arbeit zu passieren und nicht mit seinen Augen für eine lange Zeit bleiben. Es gibt immer ein starkes Bild, das durch eine faszinierende Nachricht durch, kritisch. Und es hat sich auf diese Weise her, dass er begann, sich zur Skulptur zu widmen.

In einer ersten Phase seiner Bahn, Die Arbeiten wurden durch die Schaffung von menschlichem opulentem Körper markiert, die sie verdient realistische Züge durch die Hautfarbe der Form des Ausdrucks der Charaktere Auswahl.

Von 2004 hier, seine Identität als Bildhauer hat eine Wandlung durchgemacht. „zur Zeit, das Gegenteil geschieht. Die Formen sind realistisch, aber sie werden von einer imaginären Bild Behandlung abgedeckt und mit einer Grafik, die Entfernung dieser Form der Wirklichkeit ", erklärt Mozart, Hinzufügen, heute, die Besetzung von Tieren ist für ihre Arbeit notwendig. „In beiden Phasen verbinde ich immer Realismus und Fantasie“.

“Primata Novo Rico” – 2018. Espuma expansiva, cordas e alfinetes. .57 x .25 x .20. Foto: Divulgação.

"Primate New Rico" - 2018. expansiver Schaum, Streicher und Pins. .57 x .25 x .20. Fotos: Bekanntgabe.

Die Technik und die Materialien, die er verwendet, sind fast die gleichen: Polystyrol (Styropor) oder Polyurethanschaum expandiert gestalten. Was änderte, war die Art und Weise, die Arbeit zur Deckung. Er verließ das Papier gemalt und trat in den farbigen Saiten. „Es ist eine neue‚Haut‘, die meine Skulpturen bis heute abdeckt“, sagt.

Wie die Mozart Arbeit charakterisieren? Er selbst Antworten: „Ich führe ein zwangsläufig zeitgenössisches Werk, wenn ich eine Ausdrucksform geben, die für andere Zwecke geschaffen Materialien. Dies ist kein Recycling Arbeit, aber, wie wir in Französisch sagen, tun Unterschlagung tun Material.“

Es ist gerade in diesem Konzept der Subversion, die eingerahmt werden können Werke, die Mozart vorbereitet für den SP-Arte 2108. „Es wird paradox Montage der mehrdeutigen Beziehung sein, dass der Mensch die Natur trägt. Während er bewundert, er zerstört. Das Spiel von Darts Ziel ist ein häufiges Symbol in den Stücken. Eine Leichtigkeit, die nicht den kritischen Sinn macht verstecken, um zu versuchen "zu vermitteln, Konto.

“Alvo Yanomami” – 2017. Espuma expansiva, cordas e dardo. .57 x .25 x .30. Foto: Divulgação.

"Yanomami Ziel" - 2017. expansiver Schaum, Seile und dart. .57 x .25 x .30. Fotos: Bekanntgabe.

Jedes der Werke, die auf der Messe sein wird, wurde in seinem Studio gearbeitet, Paris, Stadt Sie leben seit mehr als zwei Jahrzehnten und wo er begann, seine ersten Schritte als Bildhauer zu nehmen. Mozarts Pernambuco und hat, in seinem Gepäck, Bilden eines Architekten, in Recife. Zu dieser Zeit auch habe ich Sets und Requisiten für Theater.

„Ich habe keine akademische künstlerische Ausbildung. Ich habe gelernt, auf einer täglichen Basis zu schnitzen. Ich liebe die spontane und akribisch in der populären lateinamerikanischen Kunst und Raffinesse und Präzision der asiatischen Kunst ". Ele mantém um elo com suas raízes brasileiras. “Nada nacionalista, nem ufanista. Aber, ja, eine Befestigung an der Volkskunst, die Geschichte des Landes und moderne und zeitgenössische Kunst ".

Mozart begann zu zeigen, ohne Galerien, auf Kunstmessen, die Künstler unabhängig in Paris ausgeschrieben, als "Marché d'Art Contemporain de la Bastille" und "MAC 2000" - diese letzten empfangenen “Public Award”. Danach, Er begann mit mehreren Galerien in Frankreich arbeiten, Luxemburg, Italien, Portugal, Kanada, Holland, Österreich, Schweiz, Spanien und Costa Rica. Gegenwärtig, Es wird von Sergio Goncalves Gallery vertreten, die halten Stützpunkte in Rio de Janeiro und Sao Paulo.

“Cabeça Yanomami“ – 2017. Espuma expansiva, cordas e aço inoxidável. .52 x .25 x .25. Foto: Divulgação.

"Yanomami Kopf" - 2017. expansiver Schaum, Seile und Edelstahl. .52 x .25 x .25. Fotos: Bekanntgabe.

Der Künstler zählt auch die Teilnahme an Messen der bekanntesten, als "SCOPE Basel", Schweiz, "Kunst Paris, kein Grand Palais, und Art Elysées, keine Champs- Elysées, und vertrat Brasilien auf der Messe "Latitudes Amazon Lands”, Was geschah im Hotel de Ville de Paris, in 2007, und dreijährige Partnerschaft mit renommierten japanischen Designer Yasumichi Morita auf Arbeiten in Hong Kong, Tokio und Osaka. Im November 2012, Er erhielt die Auszeichnung “Jury Coup de Coeur” tun “National Exhibition of Animal Artists”, Frankreich.

Für eine komplette Arbeit von Mozart Krieg, Besuchen Sie www.mozartguerra.com.

SP-ARTE 2018
Wann: 11 ein 15 April
Wo: Biennale Pavilion - Ibirapuera Park
Besuchen Sie die Website: www.sergiogoncalvesgaleria.com

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*