Zuhause / Kunst / Buchmesse in Portugal erhält brasilianische Autoren
Vortrag mit Autoren der portugiesischen Sprache, Buch III. von Portugal. Fotos: Bekanntgabe.
Vortrag mit Autoren der portugiesischen Sprache, Buch III. von Portugal. Fotos: Bekanntgabe.

Buchmesse in Portugal erhält brasilianische Autoren

Über 30 Brasilianische Autoren präsentiert auf der Buchmesse III von Portugal, Was passiert in den Tagen 24 und 25 Juni in Lissabon. Verantwortlich für Kulturaustausch wird der Schriftsteller Jo Ramos, der ZL-Verlag.

Laut Ramos, der Vorschlag ist es, Autoren aus allen Ländern der portugiesischen Sprache um die Offenlegung der lusophonen Literatur zu diskutieren und ein großes Netzwerk von Autoren zu schaffen. Die Ausstellung wird auch diskutieren, Filme und Verkauf der Werke.

An den Schriftsteller, die internationale Bücher entstanden aus der Notwendigkeit, die unabhängige Autoren und kleine Verlage weitergeben, beide ohne Zugang zum offiziellen brasilianischen literarische Kreislauf.

– Wir kennen die Schwierigkeiten und die geschlossenen Kreise, wo nur wenige zugreifen können. Diese Art der Initiative wird ein Anreiz für die Erhaltung der neuen Literatur und neue Autoren, Zusätzlich zu die Macht des Handelns im Ausland vergrößern – Highlights.

Wie Sie teilnehmen können

Autoren interessiert, Teilnahme an der Buchmesse von Portugal in 2018, müssen Sie per e-Mail abonnieren zlcomunicacao8@gmail.com.

Service:
3° Buchmesse Portugal-Lissabon und dritten Tag der Autoren der portugiesischen Sprache
Lokale: Sana Malhoa Hotel ich
Durch. José Malhoa, 8. Lissabon, EN.
Tage: 24 und 25 Juni
Zeit: Das 10h 17h às

Organisation: Jo Ramos und ZL-Verlag

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*