Zuhause / Kunst / Solar Do Rosário nimmt Studenten Kunst Museen in Curitiba
Solar do Rosario, Galerie. Fotos: Bekanntgabe.
Solar do Rosario, Galerie. Fotos: Bekanntgabe.

Solar Do Rosário nimmt Studenten Kunst Museen in Curitiba

Ziel ist es, dass die Schüler das Bildungspotenzial erkunden
die Kulturräume der Stadt

Um das Wissen der angemeldeten Teilnehmer weiter auszubauen Kostenloser Kurs Kunstgeschichte des Paraná, Das Solar do Rosário entwickelt einen Zeitplan für die Besuche in Ausstellungsräume für den Monat Oktober.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

In den Tagen 10 und 11 Oktober, Dienstag und Mittwoch, beziehungsweise, alle Schüler gehen zu Alfredo Andersen Museum. Der Besuch findet von 09:00 am 12:00 und die Seite hat freien Eintritt.

Die zweite Aktivität wird in den Tagen auftreten. 24 und 25 Oktober, Dienstag und Mittwoch. Sodass sie Erfahrungen und Meinungen austauschen können, die Schüler werden in zwei Gruppen unterteilt werden.

Auf 24 (Dienstag), die erste Gruppe wird in eine Visitation durch vermittelt teilnehmen. Oscar Niemeyer Museum. An diesem Tag, die zweite Gruppe werden im kulturellen Solar Rosário besuchen Sie die Ausstellung in den Galerien der Schaltung Bienal de Arte de Curitiba-Paraná Künstler von Daniele Henning und Raquel Fleet. Die Künstler werden zu einem Gespräch mit Schülern. Die Aktivität findet vom Mittag 10:00.

Im Laufe der Kunstgeschichte von Paraná

Geschichte Kunstkurs der Paraná ist frei und begann den Tag 1 Aug. Ziel ist es, Studenten die Kunstströmungen vorstellen, die in den Staat in eine breitere Perspektive der Kunstgeschichte bestehen, explorando desde os primeiros movimentos que marcaram a infraestrutura da arte paranaense, von volta von 1886, bis die Vorhut des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts.

In Module aufgeteilt, der Inhalt wird an Studenten durch Vorträge weitergegeben, reden und Statements von Künstlern, Lehrer, Kritiker, Galeristen und Verwandten des verstorbenen Künstler. Die Prognose für das Ende ist natürlich Ende November.

Unterstützt durch das Ministerium für Kultur (SEEC), durch das Projekt des staatlichen Rechts der Anreiz zur Kultur (PROFICE), der Kurs beinhaltet auch Sponsoring der Companhia Paranaense de Energia (COPEL).

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*