Zuhause / Kunst / Paiol Theater vereint Vorlesungen von Zuwanderern und Flüchtlingen aus sieben Ländern

Paiol Theater vereint Vorlesungen von Zuwanderern und Flüchtlingen aus sieben Ländern

Die Frage der Einwanderung und globalen Rahmen war einer der diskutierten und diskutierten in 2015. Es wird geschätzt, dass nur die Zahl der Flüchtlinge hinzugefügt werden, dass bei, Vertriebenen oder Flüchtlinge suchende, die Bevölkerung gewonnen hätte genug Größe, die Position des 24. bevölkerungsreichste Nation in der Welt zu besetzen. In den letzten Monaten, Es gab viele Berichte von Schiffswracks, Todesfälle, Versuche der illegalen Einwanderung, Programme für die Aufnahme von Flüchtlingen und Einwanderern ins Leben gerufen von den Regierungen der verschiedenen Länder. Nur in Curitiba, Es gibt mehr als 2.500 Haitianer-Neulinge, auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen. Nicht zu schweigen von den Hunderten anderer Nationalitäten vertreten auch auf öffentlichen Straßen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Dieses Panorama diskutieren, Am Donnerstag dieser Woche, 17, o Teatro do Paiol recebe a primeira edição curitibana do Global Talks, ein internationales Netzwerk von Veranstaltungen mit dem Ziel der Präsentation neuer Kulturen und Sensibilisierung die lokale Bevölkerung zu respektieren, Empathie und Unterstützung für diejenigen, die kommen von außerhalb. No encontro, Findet die Präsentation der 7 Einwanderer aus verschiedenen Ländern. Die Veranstaltung beginnt um 19:50-in Anlehnung an 195 in der Dokumentation der UN anerkannte Länder- und wird mit der Präsentation von Einwanderern aus den folgenden Ländern: Frankreich, Haiti, Irland, Síria, Angola, Paraguay und Kongo, alle Einwohner in Curitiba.

In den Vorlesungen, mit der Dauer der 10 Minuten, die Vertreter ihre Lebensgeschichte erzählen und senden 24 persönliche Bilder für die Öffentlichkeit. Die Schließung wird 21:30. Die ersten Vorlesungen gehalten im Armory-Theater und der Eintritt ist frei, bei der Registrierung in der offiziellen Event-Seite – www.globaltalks.Co. Alle Anwesenden sind eingeladen, mit einer Spende von beitragen 01 Buch in gutem Zustand, Das ist an der Reihenfolge der Veranstaltung zuzustellen.

Die erste Ausgabe der globalen Gespräche, statt in Curitiba, mit der Unterstützung der großen Schule, Öffnen Sie das Fenster, Der Kulturstiftung von Curitiba, Gazeta Povo, Unsere Sache, Stadt Curitiba, Netzwerk von Austauschstudenten Curitiba und die Jugend.

Service:

Weltweite Gespräche-Start-Ausgabe in Curitiba
7 Vorträge, bei 7 Einwanderer aus 7 verschiedener Nationalitäten
Daten: 17/12/2015 (Donnerstag)
Zeit: 19H50 an 21:30 (Tore geöffnet von 19:30)
Lokale: Armory Theater-weite Prof. Guido Viaro, s/n º-Prado Velho-Curitiba/PR

Tickets: Kostenlose, bei der Registrierung auf der Website www.globaltalks.Co

Informationen: www.globaltalks.Co oder www.Facebook.com/globaltalks.Co

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*